USA

Wie landet man eigentlich ohne funktionierendes Fahrwerk? Genau so

21.11.17, 08:03 21.11.17, 09:31

Wie landet man eigentlich ein Flugzeug ohne funktionierendes Fahrwerk? Diese Meisterleistung gelang einem Piloten am Montagnachmittag in Maryland, USA, wie NBC Washington berichtet. Der Pilot informierte um 14.40 Uhr Lokalzeit die Notrufzentrale darüber, dass er sein Flugzeug, eine 1966er Piper PA30, darauf vorbereite, ohne Räder auf dem St.Mary's County Regional Airport zu landen.

Nach Angaben des Bezirkspolizeichefs kreiste er vor dem Manöver über dem Flughafen um so Treibstoff zu verbrennen und schliesslich zur Notlandung anzusetzen.

Gesagt, getan: 

Video: YouTube/albaviator

Kein Einzelfall

Das Kunststück gelang bereits 2011 den Piloten einer Boeing 767 der polnischen Fluggesellschaft LOT. Sie landeten aus Newark kommend ohne funktionierendes Fahrwerk in Warschau. 

Vor der Landung war die Maschine rund eine Stunde über Warschau gekreist, damit der Treibstoff des Passagierflugzeuges möglichst vollständig aufgebraucht war und die Brandgefahr bei der Landung ohne Räder auf ein Minimum gesenkt werden konnte. Bei der Notlandung kam keiner der rund 230 Passagiere zu Schaden. Der Pilot wurde daraufhin als Held gefeiert.

(nfr)

Und wie könnte man eigentlich fünf illegale Waren kreativ ins Flugzeug schmuggeln und trotzdem auffliegen?

1m 22s

5 Versuche, illegale Dinge im Flugzeug zu schmuggeln

Video: watson/Lya Saxer

Der Friedhof der Flugzeuge

Das könnte dich auch interessieren:

Nicht alle Männer sind sexistische Eichhörnchen!

«Ron isst Hermines Familie» – Das passiert, wenn ein Computer Harry Potter schreibt

Trump beerdigt Netzneutralität – wem das nutzt und wem das schadet

Gamer, aufgepasst: Super Mario erhöht die geistige Gesundheit und beugt Demenz vor 

Warum hunderte Fussball-Junioren gegen einen Millionär marschieren: Ein Herrliberger Drama

Mehr 2017 geht nicht: Die unfassbare Geschichte des weinenden Keatons – in 4 Schritten

Ein Nigerianer stirbt nach seiner Ausschaffung – was die Schweiz damit zu tun hat

Amis lynchen Hai mit Speedboot und grinsen – jetzt tobt das Netz wegen dem Video

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • P. Meier 21.11.2017 22:43
    Highlight Wie war das bei der Pilotenausbildung der RAF? "Jede Landung, bei der der Pilot selbständig aussteigen kann, ist eine gute Landung".
    Mich beeindruckt das Timing. Er hat es doch wirklich geschafft seine Propeller rechtzeitig zu stoppen und sie so nicht geschrottet.
    7 0 Melden
  • Ken Hurt 21.11.2017 13:33
    Highlight Wie der Pilot dann noch mit den Händen in seinen Hosetaschen davonspaziert, köstlich! Ein richtiger Pilot!
    14 0 Melden
  • Nuka Cola 21.11.2017 09:33
    Highlight Sauber.

    Traurig wenn so was geschieht, aber dennoch einen kühlen Kopf bewahrt und die Situation sauber gemeistert.

    16 2 Melden

Wer sind die Gewinner und Verlierer von Trumps Steuerreform? 5 Fragen, 5 Antworten

Der US-Präsident und die Republikaner preisen ihre Steuerreform als Entlastungsprogramm für die Mittelklasse an. Profitieren dürften davon jedoch vor allem Reiche - auch Donald Trump selbst.

Diesmal muss es klappen, aber wirklich. Donald Trump und die US-Republikaner brauchen dringend einen politischen Erfolg. Noch vor Weihnachten soll deshalb die Steuerreform auf Biegen und Brechen von beiden Häusern des Kongresses verabschiedet werden. Dann könnte der Präsident sie mit grosser Geste im Weissen Haus per Unterschrift in Kraft setzen. So lautet der Plan. Und es spricht einiges dafür, dass Trump sich durchsetzt. Der Überblick:

Der Zeitplan ist sehr eng …

Artikel lesen