Grossbrand ausgebrochen

Güterzug mit Gas in Russland entgleist

05.02.14, 09:19

Im Westen Russlands ist am Mittwoch ein mit Gastanks beladener Frachtzug entgleist und in Flammen aufgegangen. Trotz des Grossbrands gab es keine Opfer, allerdings mussten mehr als 400 Anwohner in Sicherheit gebracht werden, wie das Zivilschutzministerium mitteilte.

Der Unfall ereignete sich in Kirow, etwa 900 Kilometer östlich der Hauptstadt Moskau. Den Behörden zufolge geriet rund ein Dutzend der Gastanks in Brand, Aufnahmen vom Unglücksort zeigten eine riesige Rauchwolke. Mehr als 250 Rettungskräfte waren im Einsatz, um das Feuer zu löschen. (aeg/sda/afp)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen