Japan
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ältester Mensch der Welt mit 117 Jahren gestorben

22.04.18, 06:21 22.04.18, 08:41


Nach einem 117 Jahre langen Leben ist die als derzeit ältester Mensch der Welt geltende Japanerin Nabi Tajima gestorben. Dies sagte ein örtlicher Behördenvertreter der Nachrichtenagentur DPA am Sonntag.

Tajima sei tags zuvor in einem Spital auf der südjapanischen Insel Kikai eines natürlichen Todes gestorben. Sie hatte sich seit Januar zur medizinischen Behandlung in der Klinik befunden.

Tajima wurde am 4. August 1900 geboren und soll Berichten zufolge mehr als 160 Nachkommen haben. Im September 2017 stieg sie nach dem Tod der damals ebenfalls 117 Jahre alten Jamaikanerin Violet Brown zur ältesten lebenden Person auf.

Laut der in den USA ansässigen Gerontology Research Group geht dieser Titel nun auf die Japanerin Chiyo Miyako über, die Anfang Mai 117 Jahre alt wird. Auch als ältesten noch lebenden Mann führt das Guinness-Buch der Rekorde einen Landsmann: den 112-jährigen Japaner Masazo Nonaka.

Diese Häufung ist kein Zufall: Jüngsten Statistiken zufolge liegt die Zahl der über 100-Jährigen in Japan bei rund 68'000 Menschen. (sda/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

«Die Frage ist nur noch: Wann haben wir die Schmerzgrenze erreicht?»

So (böse) freuen sich Eltern, dass die Kinder wieder in die Schule müssen

In Liverpool muss Schnäppchen-Shaqiri beweisen, dass er der Königstransfer ist

Blutgräfin Báthory, die ungarische Serienmörderin

Aufgepasst, Männer! So vermeidet ihr «mansplaining»

Ronaldo verzückt die neuen Teamkollegen: «Es ist gar nicht möglich, mit ihm mitzuhalten»

Bauern wie zu Gotthelfs Zeiten? Per Initiative ins landwirtschaftliche Idyll

Nach Rausschmiss von «Guardians of the Galaxy»-Regisseur: Darsteller droht Disney

Blochers Zeitungsimperium druckt seinen eigenen Artikel gegen «fremde Richter»

Hipster-Bärte bedrohen die Rasierklingen-Industrie

Wie die Migros das Label-Chaos beseitigen will – und dafür kritisiert wird

So viel Geld macht Ferrari pro Auto – und so viel legt Tesla drauf

Die Erde ist bei Google Maps keine flache Scheibe mehr – das ist wichtiger, als du denkst

18 lustige Fails, die dich alles um dich herum vergessen lassen

Scheidungen sind out – und das hat seine Gründe

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

Wie das Geschwür am Hintern des Sonnenkönigs zum Trend wurde

Das sagt Osama Bin Ladens Mutter über ihren Sohn, den Terrorfürsten

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

Die 8 grössten Kraftwerke zeigen das riesige Potential von erneuerbaren Energien

7 Mehrtageswanderungen, die sich richtig lohnen 

präsentiert von

Endlich «Weltklasse»: Wie Schalkes Max Meyer bei Crystal Palace statt Barça landete

Bruthitze und Megadürre –  Die Katastrophe von 1540 war schlimmer als der Hitzesommer 2003

Die Frau, die weltbekannt wurde, ohne es zu wissen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Paddiesli 22.04.2018 11:06
    Highlight Auf Rang 2 des höchsten Durchschnittsalters weltweit kommt nach Japan die Schweiz.
    7 1 Melden
  • Glücksbringer 22.04.2018 08:48
    Highlight Der älteste Mensch der Welt ist schon so oft gestorben... wie macht er das bloss?
    44 5 Melden
    • Loeffel 22.04.2018 13:34
      Highlight Nehme mal an du meinst das nicht ganz ernst. Denn es ist ja logisch, dass in dem moment wo der älteste stirbt, der zweitälteste zum aktuell ältesten wird. Wenn der dann 30min später ebenfalls stirbt (zb vor Freude und Aufregung dass er nun der älteste ist), dann kann der älteste Mensch sogar innert einer Stunde 2x sterben...
      3 14 Melden
  • Baba 22.04.2018 07:46
    Highlight Der 4. August 1900 scheint ein gutes Datum für ein langes Leben gewesen zu sein: am gleichen Tag wurde in London Elizabeth Angela Marguerite Bowes-Lyon geboren. Zuletzt bekannt als Queen Mum starb sie im März 2002 auf Schloss Windsor im Alter von 101.5 Jahren... Sie war die Mutter der heutigen Queen Elizabeth II.
    35 2 Melden

Lombok kommt nicht zur Ruhe - Mindestens 319 Tote nach Erdbeben

Die indonesische Ferieninsel Lombok kommt nicht zur Ruhe. Vier Tage nach dem verheerenden Erdbeben mit mehr als 300 Toten wurde die Insel am Donnerstag zur Mittagszeit von einem schweren Nachbeben der Stärke 6,2 erschüttert.

Dabei stürzten erneut zahlreiche Gebäude ein. Nach bisherigen Berichten gab es jedoch keine neuen Todesopfer. Aus Angst vor neuen Erschütterungen wagen sich viele Inselbewohner jedoch nicht in ihre Häuser zurück. Die meisten Touristen haben Balis Nachbarinsel inzwischen …

Artikel lesen