Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Panne im Bahnhof Bern behoben – Verspätungen gibt's aber immer noch

03.10.16, 06:45 03.10.16, 09:36


Pendlerinnen und Pendler im Raum Bern mussten sich heute Morgen zum Teil in Geduld üben. Wegen eines technischen Problems war der Bahnhof Bern bis kurz vor 7 Uhr nur beschränkt befahrbar.

Laut der SBB-Bahnverkehrsinformation ist die Störung inzwischen behoben. Dennoch muss noch bis in den Vormittag hinein mit Verspätungen und allenfalls sogar Zugausfällen gerechnet werden.

Allfällige Ausweichrouten:

Die SBB gibt eine technische Störung an der Bahnanlage als Ursache an. Die Störung war am frühen Morgen aufgetreten und kurz vor 7 Uhr wieder behoben. Die SBB hatte Reisenden empfohlen, den Bahnhof Bern möglichst zu meiden. 

(erf/gin/sda)

Adieu, SBB-Minibar!

Das könnte dich auch interessieren:

5 Mal, in denen Sacha Baron Cohen in seiner neuen Show definitiv zu weit gegangen ist 😂

Fox-Moderatorin lästert über Dänemark – die dänische Antwort ist genial 👊

Das Mädchen von der Babyfarm

«Kein Leben, kein Geld und einen kaputten Körper» – so hart ist es, eine Ballerina zu sein

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Katerfutter 03.10.2016 06:57
    Highlight Bahnhof am nur beschränkt befahrbar?! Da war wohl jemand noch nicht ganz wach :) (Anm. der Redaktion: Guets Mörgeli! Recht hast du. Ist angepasst)
    6 1 Melden