Algerien

Sieben Soldaten bei Bombenanschlag im Westen Algeriens getötet

13.07.14, 15:56

Bei der Explosion einer Bombe sind im Westen Algeriens nach offiziellen Angaben sieben Soldaten getötet worden. Wie das Verteidigungsministerium am Sonntag erklärte, ereignete sich der Anschlag am Vortag in der Provinz Sidi Bel-Abbes, rund 500 Kilometer von der Hauptstadt Algier entfernt.

Im April hatte es in Algerien einen ähnlichen Anschlag auf das Militär gegeben, bei dem damals 11 Soldaten getötet wurden. Damals bekannte sich die Terrorgruppe Al-Kaida im Islamischen Maghreb dazu. (viw/sda/dpa)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen