Afghanistan: Selbstmordattentäter greift Flughafen von Kabul an

28.12.15, 05:44

Eine Autobombe hat am Montagmorgen die afghanische Hauptstadt Kabul erschüttert. Nach ersten Informationen war ein ausländischer Militärkonvoi das Ziel des Selbstmordanschlags in der Nähe des Flughafens, wie Vizepolizeichef Gul Agha Rohani sagte.

Zunächst gab es keine Informationen über mögliche Opfer. Die Sicherheitslage in Afghanistan ist äusserst angespannt. Nur wenige Tage vor Weihnachten wurden bei einem Selbstmordattentat bei Kabul sechs US-Soldaten getötet. Der Anschlag der Taliban ereignete sich am Montag in der Nähe des Luftwaffenstützpunkts Bagram.

Mitte Dezember stürmten Taliban-Kämpfer den Flughafen der südlichen Provinzhauptstadt Kandahar und lieferten sich stundenlange Gefechte mit den Sicherheitskräften, bevor sie zurückgeschlagen wurden. (sda/afp)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen