FragFrauFreitag
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Für seine eigenen Träume ist man ganz allein verantwortlich. kafi freitag

FragFrauFreitag

Kafi, soll ich für einen Mann auf Kind und Entwicklung verzichten?

Liebe Kafi. Ich arbeite seit 6 Jahren in einem sicheren Job. Er verlangt mir aber viel Kraft ab und macht mir wenig Freude. Ähnlich geht es in der Beziehung. Bin seit 9 Jahren mit Partner zusammen aber es läuft solala. Wünschte mir auch Kinder, aber wir leben noch nicht mal zusammen. Nun könnte ich für 1 Jahr in Alaska Meeresbio. studieren. Kenne den Ort gut und habe Freunde dort. Es wäre ein Traum, aber mein Partner ist dagegen. Hab zudem Angst, dass ich zu alt dafür bin. Was würdest du tun? Herzlichen Dank. Katja, 32



Liebe Katja

Sie sind heute 32 Jahre alt. Das mag zwar noch relativ jung sein, aber im Bezug auf eine allfällige Mutterschaft sind Sie bereits auf dem absteigen Ast, liebe Katja. Ich könnte Ihnen jetzt in 35 wunderbar formulierten Sätzen erklären, warum es wichtig ist, seinen eigenen Träumen und Zielen zu folgen, aber ich denke, dass Sie bereits wissen, was kommen würde.

Darum nur eine kurze, aber sehr effiziente Übung für Sie:

Stellen Sie sich vor, Sie liegen auf dem Sterbebett und schauen von dort auf Ihr Leben zurück. Was werden Sie bedauern und was nicht?

Eine schöne Zeit in Alaska und alles Liebe! Ihre Kafi

P.S. Ich freue mich auf Ihre Postkarte! Bitte an die watson Redaktion schicken. Danke.​

Kafi Freitag - Das Buch

Die 222 besten Fragen und Antworten in einem schön gestalteten und aufwendig hergestellten Geschenkband.

www.fragfraufreitag.ch
www.salisverlag.com

Fragen an Frau Freitag? ​

Hier stellen!

Kafi Freitag (41!) beantwortet auf ihrem Blog Frag Frau Freitag Alltagsfragen ihrer Leserschaft. Daneben ist sie Mitbegründerin einer neuen Plattform für Frauen: Tribute.

Im analogen Leben führt sie eine Praxis für prozessorientiertes Coaching (Freitag Coaching) und fotografiert leidenschaftlich gern. Sie lebt mit ihrem 12-jährigen Sohn in Zürich.

Haben Sie Artikel von FRAG FRAU FREITAG verpasst?
Sälber tschuld! Hier nachlesen!

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

US-Polizisten töten Schwarzen vor laufender Kamera

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

28 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
N. Y. P. D.
26.05.2017 12:32registriert October 2015
Katja,
Kafi hat recht. Ab nach Alaska. Koffer packen und los gehts. Vielleicht findest Du dort noch eine neue Liebe.
Viel Spass ennet dem Teich.
761
Melden
Zum Kommentar
doomsday prophet
26.05.2017 15:48registriert August 2015
liebe katja; alles stehen und liegen lassen und ab nach alaska!!
630
Melden
Zum Kommentar
Yoshuan
26.05.2017 14:36registriert February 2017
das jahr in alaska wird dir niemand nehmen können.
er hat vielleicht plötzlich eine andere. würdest du dir dann einen allgälligen verzicht wegen ihm verzeihen können?
einer freundin v mir ist genau das passiert. sie hat seinetwegen auf kinder verzichtet, kaum war sie zu alt dafür, hat er sie verlassen.
abstriche für eineNpartnerIn bei so bedeutenden dingen sind gefährlich..
653
Melden
Zum Kommentar
28

FragFrauFreitag

Liebe Kafi. Ich trage, wie man so schön sagt, das Herz auf der Zunge. Nun habe ich aber einen Mann kennengelernt, der sagt, er sei im Moment vielleicht nicht bereit für eine Beziehung. 

Liebe Michèle,Gerade war ich auf der Buchmesse in Leipzig und habe dort mein erstes Buch vorgestellt. Mein Verleger bearbeitet mich bereits, dass ich mich hinsetze und das nächste in Angriff nehme und nach Ihrer Frage denke ich ernsthaft darüber nach, ein Übersetzungswerk zu schreiben, das zwischen Frauen und Männern vermittelt. Es wäre natürlich geschäftlich gesehen ungünstig, wenn ich bereits alles verraten würde, dennoch will ich Ihnen wenigstens den Begriff der sehr geschätzten …

Artikel lesen
Link zum Artikel