USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So «schwierig» war Trumps Psychotest

Trumps Arzt hat nach einem kurzen Test verkündet: «Der Präsident ist geistig sehr klar.» Weiss man jetzt tatsächlich mehr über seine mentale Gesundheit?

Nina Weber und Heike Le Ker



ZUM 1. JAHRESTAG DER AMTSEINFUEHRUNG VON US-PRAESIDENT DONALD TRUMP AM SAMSTAG, 20. JANUAR 2018, STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG - epa06213881 US President Donald J. Trump is directed to the podium to speak during the opening session of the General Debate of the 72nd United Nations General Assembly at UN headquarters in New York, New York, USA, 19 September  2017.  The annual gathering of world leaders formally opens 19 September 2017, with the theme, ÔFocusing on People: Striving for Peace and a Decent Life for All on a Sustainable Planet.'  KEYSTONE/EPA/JUSTIN LANE

Klug und gesund: Donald Trump. Bild: EPA

Ein Artikel von

Spiegel Online

Es ist wie so oft bei Aussagen von Trump: heute hü und morgen hott. Hiess es im Vorfeld des Gesundheitschecks des US-Präsidenten noch, eine Untersuchung seiner geistigen Fähigkeiten gehöre nicht zum Programm, verkündete sein Arzt am Dienstag: «Der Präsident ist geistig sehr klar.»

Trump selbst hatte offenbar darauf bestanden, dass sein Leibarzt Ronny Jackson seine Geisteskraft untersucht. Damit wollte er den Kritikern, die immer wieder an seiner mentalen Fitness zweifeln, etwas entgegenhalten.

Doch allein diese Vorgehensweise birgt schon ein Problem: Denn wer nichts ankündigt, gerät auch nicht in den Verdacht, etwas zu verschweigen. Die Fragen liegen nahe: Wären die Ergebnisse auch dann verkündet worden, wenn Trump schlechter abgeschnitten hätte? Und hat der Druck, den Trump schon im Vorfeld der Untersuchung aufgebaut hatte - Zitat: «Es sollte auch gut verlaufen, sonst wird die Börse nicht glücklich sein» - seinen Arzt möglicherweise beeinflusst?

Orangen und Bananen sind Früchte

Aber nun zum Test an sich, der Jackson immerhin die Aussage entlockt hat: «Ich habe keinerlei Bedenken, was seine geistigen Fähigkeiten anbelangt.» Der Notfallmediziner und Konteradmiral hatte laut Protokoll zunächst Hirnnerven, Reflexe, Gleichgewicht, Kraft und Sensibilität geprüft. Zur Einschätzung der kognitiven Fähigkeiten hatte er den sogenannten Moca-Test (Montreal Cognitive Assessment) verwendet. Der besteht aus acht Unterbereichen, in denen es um Kurzzeitgedächtnis, zeitliche Orientierung, Abstraktion und Aufmerksamkeit geht.

Der Test:

Image

Konkret musste Trump etwa gezeichnete Tiere wie einen Löwen, ein Nashorn und ein Kamel benennen, sich fünf Wörter fünf Minuten lang merken, die Gemeinsamkeit von Orange und Banane finden und Datum, Wochentag und Ort nennen. Auch sollte er eine Uhr zeichnen, auf der es zehn Minuten nach elf ist. Der Test dauert insgesamt etwa zehn Minuten.

Mentale Leistungsfähigkeit nicht ermittelt

Von den 30 Punkten, die es in diesem Test zu holen gibt, hat Trump 30 erreicht. Besser geht es nicht. Aber beweist das Ergebnis tatsächlich, dass er geistig gesund ist? Ist eine Demenz, die dem US-Präsidenten wiederholt nachgesagt wurde, nun ausgeschlossen?

Die Cochrane-Collaboration, eine Vereinigung von Wissenschaftlern, die systematische Übersichtsarbeiten zu belastbaren und aussagekräftigen Studien erstellt, kommt auf der Basis von sieben unterschiedlichen Untersuchungen zu dem Schluss: Der Moca-Test erkennt eine Demenz wahrscheinlich dann gut, wenn die Betroffenen weniger als 26 Punkte erreichen. Damit erscheint diese neurologisch-psychiatrische Erkrankung eher unwahrscheinlich.

Aber alles andere? Der kanadische Psychiater Kenneth Shulman schreibt in einem Aufsatz: «Die standardisierten kognitiven Screeningstests sind nur ein Teil der Untersuchung des gesamten kognitiven und mentalen Status. Sie sind weder gleichzusetzen mit einer Diagnose noch mit der Erkennung von mentaler Leistungsfähigkeit.»

Besorgte Psychiater brechen mit Berufsethos

Eine generelle und tiefgründige Einschätzung der psychischen Gesundheit des US-Präsidenten ist anhand der erfolgten Untersuchungen demnach nicht möglich. Der Raum für Spekulationen, den Trump so gern einengen wollte, bleibt damit nahezu unbenommen.

Zwar sind Ferndiagnosen über den Geisteszustand unter Psychiatern eigentlich verpönt. Dazu kommt eine ethische Verpflichtung, sich nicht ohne deren Einverständnis über Menschen des öffentlichen Lebens zu äussern. In Bezug auf Donald Trump aber haben schon einige Experten mit diesen Grundsätzen gebrochen - aus Sorge darüber, was er als Präsident anrichten kann.

«Wenn wir als Psychiater von der besonderen Gefahr wissen, die von Trump ausgeht, und darüber nicht sprechen, wird die Geschichte nicht gut über uns urteilen», sagte der US-Psychologe John Gartner. Er gehört zu 27 mitunter höchst renommierten Fachleuten, die in dem Band «The Dangerous Case of Donald Trump» ein Bild von Trumps Persönlichkeit zu zeichnen - und zu besorgniserregenden Ferndiagnosen kommen.

Narzistisch? Dissozial? Paranoid?

Viele von ihnen sehen Anzeichen einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung. Bei dieser kommen ein übertrieben dargestelltes Selbstbewusstsein und fehlende Empathie zusammen. Narzissten sind arrogant, eitel und wollen stets bewundert werden. Die Gefühle anderer sind ihnen dagegen egal. Wenn es ihren Zielen dient, lügen und manipulieren sie. Unter der Fassade ist das Selbstbewusstsein von Narzissten jedoch gering, sie können nicht mit Kritik umgehen und sind oft neidisch auf andere.

Auch eine dissoziale (oder antisoziale) Persönlichkeitsstörung wollen einige Psychiater bei Trump erkannt haben. Diese zeigt sich unter anderem im ständigen Brechen von Regeln: lügen, betrügen, stehlen, Gewalt anwenden - das machen Betroffene, um ihre Ziele zu erreichen. Auch hier mangelt es an Empathie, wobei die Gefühle anderer durchaus erkannt und gedeutet werden, um sie zum eigenen Vorteil zu nutzen. Haben sie jemandem geschadet, zeigen Betroffene keine Reue. Menschen mit dissozialer Persönlichkeitsstörung sind impulsiv, verantwortungslos, leicht reizbar und schnell frustriert.

Einige Fachleute vermuten einen bösartigen Narzissmus - im Grunde genommen eine Kombination von narzisstischer und dissozialer Störung. Ein Experte sieht Trumps Mangel an Vertrauen gegenüber anderen am Rande einer Paranoia, ein anderer glaubt gar an eine wahnhafte Störung.

Ist Trump gewachsen?

Jenseits der Vermutungen zu seiner psychischen Gesundheit bleiben die harten Zahlen aus dem Gesundheitsbericht. Allerdings fällt auch hier ein Widerspruch auf: Der Untersuchung zufolge hat Donald Trump mit 190.5 Zentimetern und 108.4 Kilogramm genau einen Body-Mass-Index (BMI) von 29.9. Damit steht er ganz knapp an der Grenze zur Fettleibigkeit, die bei einem BMI von 30 beginnt.

In seinem Führerschein von 2012 ist dokumentiert, dass Trump 188 Zentimeter gross ist. Welche Zahl stimmt, lässt sich von aussen nicht sagen. Mit dieser Grösse allerdings hätte der US-Präsident einen BMI von 30.6 - und wäre fettleibig.

So reagiert das Internet auf Disneys Trump-Roboter

Play Icon

Video: srf

Trump im Jahr 2018

Für Trump naht in der Russlandaffäre die Stunde der Wahrheit

Link to Article

470'000 Trump-Retweets kamen von automatischen Accounts in Russland

Link to Article

Hillary Clinton überrascht bei den Grammys das Publikum – und Donald Trump ...

Link to Article

Die Trump-Show verzückt die Manager, doch nicht alle lassen sich aus dem Takt bringen

Link to Article

«Die amerikanische Demokratie wird weitere sieben Jahre Trump nicht überleben»

Link to Article

Chef-Korrespondent der «New York Times»: «Die Leute sind hungrig auf Trump-Storys»

Link to Article

Der Bundesrat will Trump am WEF bezirzen – und wird wohl bitter enttäuscht

Link to Article

Geheime Screenshots aufgetaucht – weshalb Donald Trump WIRKLICH in die Schweiz kommt 😂

Link to Article

Zu fett, Haarausfall, geistig «topfit» – Trumps Gesundheitszustand in 4 Punkten

Link to Article

Bringt das «Steele-Dossier» Trump zu Fall? Diese neuen Details sagen: Ja!

Link to Article

Während du dich über ihn aufregst, macht Trump Pläne für seine Wiederwahl

Link to Article

Jetzt räumen die Milliardäre auf – das sind die Folgen des Trump/Bannon-Krieges

Link to Article

«Ein Krieg in Korea wäre wirtschaftlich zu verkraften»

Link to Article

Die Hatz auf Mueller wird zur Gefahr für die US-Demokratie

Link to Article

Trump und die «Pipi-Tapes»: Wer lügt?

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

58
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
58Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Slavoj Žižek 18.01.2018 17:06
    Highlight Highlight Wenn sich der Autor schon über die Intelligenz anderer auslässt sollte er doch zumindest das "Kamel" richtig bennen, Dromedar.
    4 1 Melden
    • schnoogg 18.01.2018 21:22
      Highlight Highlight Dromedar = (einhöckriges) Kamel
      Soweit also alles korrekt.
      1 1 Melden
  • Markus K 18.01.2018 02:19
    Highlight Highlight Schaade. Ich habe 0 Punckte! Und dass troz der Hilfe von mäinen Fröinden Christph B. und Roger K. Aber ich binn ja nicht blööd und sage ihre vollen Namen da ich nicht blööd binn und ihre vollen Namen sage.

    Und überhaupt ist es voll nicht wichtig was man sich im Kopf denken kann. Man braucht nur Fröinde. Fröinde mit Geld auf Bank! Elite ist doof! Linke sind voll doof. Wier haben auch in SVP voll linksextreme. Die sind auch voll doof!

    Ich binn auch sehr sportlich und mache jeden Tag OL. Also, nicht machen. Aber ich wohne dort. Hat voll keine Ausländer.

    Euer Andreas G.
    14 6 Melden
  • Helona 17.01.2018 23:53
    Highlight Highlight Ach, ich weiss nicht! Im Vergleich zu seinen Wählern ist er wirklich genial und blitzgescheit. Auf die Skala kommt es an.
    6 1 Melden
  • Vanessa_2107 17.01.2018 22:51
    Highlight Highlight Sein Leibarzt hat ihn untersucht, das ist doch ein Witz. Die haben sicher geschummelt. Schon nur sein Gewicht von 108.4 kg bei einer Grösse von 1.90 m kann nicht stimmen, Ruhepuls 68, Blutdruck 122:74, idealer geht fast nicht. Und der Mann ernährt sich fast nur von Fastfood. Wobei ich vergessen habe, er ist ja die am wenigsten rassistische Person, der Intelligenteste, der Cleverste, hat den grössten Knopf, usw.usf. das muss dann wohl stimmen 😂😂😂
    User Image
    9 1 Melden
  • 7immi 17.01.2018 20:39
    Highlight Highlight es geht ja nicht um einen pseudointelligenztest oder so, sondern um einen funktionstest des hirns. mein grossvater hatte alzheimer, dies merkte man ihm beim alltäglichen leben -zumindest anfangs- nicht an. er musste dann bei einem test u. a. eine uhr zeichnen. seine uhr hatte 6 stunden und sein rat- und hilfloser blick beim einzeichnen von 0630 vergesse ich nie mehr. ich gehe also davon aus, dass es einen solchen zweck hatte. es geht um das vernetzte denken, nicht um "schwierige" aufgaben. ein sehrest ist ja auch nicht schwierig...
    52 1 Melden
  • Sophia 17.01.2018 18:07
    Highlight Highlight Kann man darüber noch diskutieren? Was wäre geschehen, wenn der Arzt schwere psychische Störungen beim Präsident festgestellt hätte? Trump ist der grösste Präsident aller Zeiten, der schönste mit dem längsten und dicksten und sein IQ liegt über dem Einsteins und seine Haar sind die blondesten, die je ein Mensch gesehen hat und und und ... Er ist einfach zum Kotzen, aber eben, wenn so einer den Atomknopf drehen darf, ist er wahrscheinlich auch der gefährlichste aller durchgeknallten Menschen!
    40 14 Melden
  • walsi 17.01.2018 18:03
    Highlight Highlight Hier gibt es immer noch Leute die schreiben es sei ein Dromedar und kein Kamel. Nur zur Info. Dromedare sind auch Kamele.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dromedar
    34 0 Melden
  • Gipfeli 17.01.2018 18:00
    Highlight Highlight Die fehlende Empathie finde ich besorgniserregender.
    23 7 Melden
  • TanookiStormtrooper 17.01.2018 17:16
    Highlight Highlight Ist das der selbe Arzt, den er damals dafür bezahlt hat um nicht nach Vietnam zu müssen? 😜
    53 6 Melden
  • Frank Underwood 17.01.2018 17:09
    Highlight Highlight Schon das sich ein Präsident beweisen muss, dass er "psychisch stabil" ist lächerlich. Ich staune bis heute noch, wie tief die USA gefallen ist. Was ist mit diesem Land überhaupt los? Wieso gibts da keine fähige Politiker? Und ja die gibts vielleicht, aber wieso werden Leute gewählt wie Trump/Hillary oder G. Bush? Meiner Meinung nach sollte man Lobbyismus ganz verbieten, um jeden die gleiche Chance zu geben. Vielleicht gewinnt dann mal einer/eine, der/die das Land vorwärts bringt.
    29 5 Melden
    • Picker 17.01.2018 19:04
      Highlight Highlight Der Lobbyismus ist hier in der Schweiz keinen Dreck besser, im Gegenteil: In den USA müssen Bundes-Kanditaten (z.B. Kongress, Senat, Präsident) per Gesetz deklarieren, wieviel von wem gespendet wurde.

      In dieser Hinsicht sind wir hier in der Schweiz noch ein Entwicklungsland.
      28 1 Melden
    • Roman h 17.01.2018 21:16
      Highlight Highlight Lesen sie nochmals ihren ersten Satz.
      Ja es ist lächerlich aber es wird denoch von vielen gefordert.
      Lesen sie dann mal die Kommentare hier.
      Viele hier wollen das Trump spychisch instabil ist.
      Der Grund das er den Test machen musste ist weil viele Gegner nicht mit dem Entscheid der Wahl klarkommen.
      5 10 Melden
  • Ulmo Ocin 17.01.2018 17:07
    Highlight Highlight Nur ganz kurz zum Text, wenn der Test ja so einfach war:)
    Könnte es sein, dass es aufgrund der Anzahl Höcker ein Dromedar ist und kein Kamel:)?
    22 13 Melden
    • batschki 17.01.2018 18:22
      Highlight Highlight Ist ein Dromedar.
      Aber auf der Camel Zigarettenpackung steht ja auch so eines.
      Sollte also durchgehen bei den derzeitigen Qualität(??)sprüfungsmethoden.
      10 6 Melden
    • aglio e olio 17.01.2018 18:33
      Highlight Highlight Sind Dromedare und Trampeltiere nicht beides Kamele?
      So wie auch Lamas und Alpakas. Und...
      14 0 Melden
    • DanielaK 17.01.2018 18:37
      Highlight Highlight Soweit ich weiss ist ein Dromedar immer auch ein Kamel, aber ein Kamel muss nicht zwingend ein Dromedar sein. Noch mehr Arten aus dieser Richtung kenne ich aber nicht.
      11 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • droelfmalbumst 17.01.2018 16:52
    Highlight Highlight als ob Trump überhaupt irgend ein Test gemacht hat...
    25 6 Melden
  • Gigi,Gigi 17.01.2018 16:41
    Highlight Highlight Bananen und Orangen stammen aus Bananenrepubliken, wäre doch für ihn eine richtige Aussage, oder was das Reagan?
    19 3 Melden
    • Tom H 17.01.2018 18:01
      Highlight Highlight Wären das nicht diese Shithole-Länder?🤔
      25 2 Melden
  • N. Y. P. D. 17.01.2018 16:32
    Highlight Highlight «Der Präsident ist geistig sehr klar.»

    Dass man das erwähnen muss..

    Stellt euch vor, man hätte das bei Obama erwähnt.
    Donald stuft diese Erwähnung natürlich als Lob ab.

    Herr Mueller, machen Sie endlich vorwärts.
    60 22 Melden
    • Gregor Hast 17.01.2018 17:39
      Highlight Highlight Etwas zum Lesen!
      User Image
      5 18 Melden
    • Es ist Nachgerichtet 17.01.2018 19:24
      Highlight Highlight Zu klein zum lesen, aber wird wohl wiedermal das Propagandamärchen sein dass Trump Putins Agent in Washington ist?
      Glaubst du das wirklich immer noch?
      Wie hast du beim Test abgeschnitten, wenn ich fragen darf? ;)
      9 4 Melden
    • Gregor Hast 17.01.2018 21:48
      Highlight Highlight Habe nie daran geglaubt, dass Trump Putins Agent sein soll. Habe mir aus einem englischen Artikel, ich glaube er war in News Week/ New York Times zu lesen, einen kleinen Spass erlaubt, weil dort behauptet wurde, dass das Weisse Haus in Wirklichkeit von Putin regiert werden würde. Wie ich beim Test abgeschnitten habe? Natürlich wie immer hervorragend- Bestleistung!
      4 7 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Watcherson 17.01.2018 16:29
    Highlight Highlight Und auch hier nochmals der Test in Deutsch. Schaffst Du auch 30 Punkte?
    14 9 Melden
    • Watcherson 17.01.2018 17:11
      Highlight Highlight Hier der Test!
      8 5 Melden
    • Genital Motors 17.01.2018 17:12
      Highlight Highlight wo?? würde ihn sehr gerne machen auf Deutsch. danke
      8 3 Melden
    • Gregor Hast 17.01.2018 17:40
      Highlight Highlight Sehe nichts!
      4 4 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • DanielaK 17.01.2018 16:24
    Highlight Highlight Ich kann zwar nicht genug Englisch, um den Test bis ins letzte Detail sicher zu verstehen, aber soweit ich die Anweisungen verstehe, wäre es wohl schon sehr besorgniserregend, wenn er diesen Test versaut hätte.
    70 3 Melden
  • Luca Brasi 17.01.2018 16:24
    Highlight Highlight Ich habe den Test angeschaut und kann nicht nur die Gemeinsamkeiten/Ähnlichkeiten zwischen einer Banane und einer Orange, sondern auch die Unterschiede der beiden festhalten. Die erste Frucht sieht nicht wie ein gewisser US-Präsident aus.

    🤣
    55 14 Melden
    • Majoras Maske 17.01.2018 17:02
      Highlight Highlight Schade hat Trump nicht "Me and Melania" hingeschrieben. :D
      23 3 Melden
    • Luku luku 17.01.2018 17:06
      Highlight Highlight Made my day
      12 5 Melden
  • Chains 17.01.2018 16:05
    Highlight Highlight Danke für die Veröffentlichung des Tests, hat mein Selbstbewusstsein enorm gefördert!

    Nun weiss ich, dass ich bereits mit 10 Jahren hätte Präsident der USA sein können.
    Ich muss der intelligenteste Mensch auf Erden sein, jeder muss das wissen!! covfefe nochmal!
    185 27 Melden
    • Dogbone 17.01.2018 18:31
      Highlight Highlight Nene, der Test sagt vermutlich nur aus, ob Du überhaupt am Leben und nicht, ob Du besonders schlau bist. Quasi ein vereinfachter Turing-Test😜 Im Fall von Donald sagt das einfach mal aus, dass er möglicherweise existiert...
      15 1 Melden
  • pedrinho 17.01.2018 15:29
    Highlight Highlight "Name maximum number of word in one minute that begin with the letter F"

    fuck,fucked, fucking, fagot, faggit, fatass, fuckbrain, fuckass, fuckface, fudgepacker, beep,, beep, beep......
    35 7 Melden
    • pamayer 17.01.2018 17:04
      Highlight Highlight Ähnliches kam mir "ganz spontan" in den Sinn. Einfach ein wenig spärlicherer F-Wortschatz.
      5 0 Melden
  • oma-schubser 17.01.2018 15:27
    Highlight Highlight Ist das nicht ein Dromedar ? ¯\_(ツ)_/¯
    31 4 Melden
    • EvilBetty 17.01.2018 17:00
      Highlight Highlight Ein Dromedar ist ein Kamel.
      10 3 Melden
    • MacB 17.01.2018 17:05
      Highlight Highlight Ja, Dromedare gehören aber immerhin zur Familie der Kamele.
      8 0 Melden
    • Erklärungsbedarf your limits 17.01.2018 17:11
      Highlight Highlight http://logodatabases.com/wp-content/uploads/2012/03/camel-cigarettes-logo.jpg
      1 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Mitsch 17.01.2018 15:20
    Highlight Highlight Wie dämlich kann man sein, einen Test zu verwenden, der nicht einmal einem Hauch von Gegenwind standhält. Und wie blöd (oder wohl eher ignorant) muss man dann noch sein, vollmundig zu behaupten die geistige Gesundheit sei damit lückenlos bewiesen?

    Der einzige plausible Grund hierfür kann eigentlich nur sein, dass er bei allen "echten und aussagekräftigen" Tests mit wehenden Fahnen durchgefallen ist... dann nimmt man halt den, den er gerade noch besteht. Niveau 3.Klasse... mit ganz viel Goodwill.
    30 19 Melden
  • Desoxyribonukleinsäure 17.01.2018 15:16
    Highlight Highlight Nicht mehr weit weg vom Test der Zukunft.

    Und er dann so:
    "I've got all of them right (on my first try!)"
    #StableGenius
    User Image
    32 1 Melden
    • g0ldrake 17.01.2018 16:52
      Highlight Highlight Ronny Jackson so..
      Play Icon
      3 0 Melden
  • fifiquatro 17.01.2018 15:13
    Highlight Highlight yeah volle Punktzahl: Me for President! :-)
    146 13 Melden
    • pamayer 17.01.2018 17:01
      Highlight Highlight Amtsantritt nach Ostern 2018. OK?
      6 1 Melden
    • Saraina 17.01.2018 17:42
      Highlight Highlight Gratuliere: stable genius!
      11 1 Melden
  • Darth Unicorn #Tanooki4RumDoch 17.01.2018 15:12
    Highlight Highlight Diesen Test hätte auch Ralph Wiggum mit Bravour bestanden...
    26 6 Melden
    • paterpenn 17.01.2018 19:01
      Highlight Highlight Ich schmunzle laut heraus :D
      4 0 Melden
  • Asmodeus 17.01.2018 15:09
    Highlight Highlight "und ein Kamel benennen"

    Das ist ein Dromedar....

    Und da es sein Leibarzt ist, gebe ich eh nicht viel auf das Ergebnis der ganzen Geschichte.
    27 14 Melden
    • Gregor Hast 17.01.2018 17:43
      Highlight Highlight Das Dromedar hat aber nur ein Höcker, während das Kamel zwei hat. Und nun- welches dieser beiden Tiere kann mehr Flüssigkeit aufnehmen und diese länger speichern oder gibt es da gar keinen Unterschied?
      2 12 Melden
    • Asmodeus 17.01.2018 20:56
      Highlight Highlight @Informant
      Trotzdem ist es offensichtlich was mit seinem Job passiert wenn er ehrlich ist.
      4 2 Melden
    • Citation Needed 17.01.2018 21:27
      Highlight Highlight Keiner sagt Dromedary auf Englisch. Bildersuche Google ergibt für 'Camel' z.B. beides: mit 1 oder 2 Höcker.
      3 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen

«Trump wird die Macht teilen müssen – und dann sterben»

Eine politische Analyse der etwas anderen Art: Martin Zoller kann anhand der Analyse der Aura eines Menschen seine Zukunft sehen. So hat er die Wahl von Donald Trump richtig vorausgesagt. Jetzt allerdings scheint sich das Blatt zu wenden: Die Demokraten werden gemäss Zoller die Midterms gewinnen – und Trump wird noch vor Ablauf seiner ersten Amtszeit sterben.

Sie haben die Wahl von Donald Trump vorausgesagt. Wie ist Ihnen das gelungen? Schon 2014 wusste ich, dass Hillary Clinton keine Chance haben wird. Ich sah im Sommer dieses Jahres einen Mann als kommenden Präsidenten. Als Trump von den Republikanern zum Präsidentschaftskandidat erkoren wurde, war mir klar, dass er auch gewählt werden wird. Ich habe das damals schon in verschiedenen TV-Interviews ausgeführt.

Wie kommen Sie zu solchen Aussagen? Machen Sie politische Analysen und verbinden diese …

Artikel lesen
Link to Article