Gesellschaft & Politik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kämpfe gehen weiter

Drei tote Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen in Zentralafrika

28.04.14, 08:03 28.04.14, 08:33

Weiterlesen auf Zeit

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • zombie1969 29.04.2014 14:05
    Highlight Der Terrorismus dürfte sich in Afrika noch weiter ausbreiten. Junge Demokratien sind, wenn sie ethnisch, kulturell, sozial und religiös heterogen zusammengesetzt sind, äusserst anfällig für Terrorismus und Extremismus. Die mögliche Lösung zur Bekämpfung von Terrorismus liegt in einem politischen System und einer Politik, die auf sozialem Ausgleich beruht, sowie strengen Antikorruptionsgesetzen. Viele Nationen in Afrika sind gerade erst am Entstehen und es ist wichtig, dass Sekten wie Boko Haram hart bekämpft werden. Aber auf der anderen Seite zeigen sie auch die Schwächen des Staates auf.
    1 0 Melden

Kommt jetzt die lesbische Disney-Prinzessin? 4 Dinge, die du darüber wissen musst

Disneys Animations-Hit «Die Eiskönigin» wird Ende 2019 fortgesetzt. Nun hat ein Blog eine Nachricht über den Film veröffentlicht, der viele Menschen in helle Aufregung versetzt.

Schon seit mehreren Monaten hält sich ein Gerücht hartnäckig, wonach Elsa im zweiten Teil von «Die Eiskönigin» einen weiblichen Schwarm bekommen könnte. «Die Eiskönigin» erschien 2013 und gilt bis heute als kommerziell erfolgreichster Animationsfilm.

Vor wenigen Tagen nun, hat der Filmblog «Revenge of the fans» einen …

Artikel lesen