USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this Nov. 23, 2017, file photo, President Donald Trump speaks to the media before speaking with members of the armed forces via video conference at his private club, Mar-a-Lago, on Thanksgiving in Palm Beach, Fla. Trump returned to the private club he’s dubbed the “Winter White House,” mixing work, play and business under the Florida sun. It’s a place where he can resume the role of glad-handing host he occupied before waging his winning campaign. (AP Photo/Alex Brandon, File)

Donald Trump bleibt stumm. Bild: AP/AP

Wo bleibt die Twitter-Tirade wegen Mueller-Untersuchung? Trump spielt Golf und schweigt



Nach dem Abschluss der Russland-Untersuchung von Sonderermittler Robert Mueller zeigt sich US-Präsident Donald Trump ungewöhnlich zurückhaltend. Trump begann das Wochenende mit einer Partie Golf in Florida und las dabei Zeitung, wie mitreisende Journalisten berichteten.

Die Wagenkolonne des Präsidenten traf demnach am Samstagmorgen auf Trumps Golfplatz in West Palm Beach ein. Der Republikaner hat bislang selbst noch nichts dazu gesagt, dass Mueller seinen vertraulichen Bericht an das Justizministerium übergeben hat.

Das ist ungewöhnlich: Trump hat sich in der Vergangenheit immer wieder ausführlich und meist sehr abwertend über Muellers Ermittlungen geäussert - meist per Kurznachricht auf Twitter.

Was erfährt die Öffentlichkeit?

Trumps Sprecherin Sarah Sanders teilte am Freitag mit, die nächsten Schritte lägen bei Justizminister William Barr. Man erwarte, dass der Prozess nun seinen Gang nehme. Das Weisse Haus habe den Bericht nicht erhalten und sei auch nicht über dessen Inhalte informiert worden.

FILE - In this July 14, 2018, file photo, U.S. President Donald Trump waves to protesters while playing golf at Turnberry golf club in Turnberry, Scotland, Britain. The White House on Thursday, Feb. 14, released results of Trump's most recent physical, revealing that his Body Mass Index is now 30.4. That's based on the fact that he's now carrying 243 pounds on his 6-foot, 3-inch frame. People with an index rating above 30 are considered obese. (AP Photo/Peter Morrison, File)

Trump spielt Golf auf seinem Anwesen in Florida. Bild: AP/AP

Barr muss entscheiden, welche Informationen er aus dem Bericht an den Kongress und gegebenenfalls an die Öffentlichkeit geben will.

Mueller hatte von Mai 2017 an dazu ermittelt, ob es bei den mutmasslichen Versuchen russischer Einflussnahme auf den US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 geheime Absprachen zwischen dem Trump-Lager und Vertretern Russlands gab - und ob Trump mit der Entlassung von FBI-Chef James Comey die Justiz behindert hat. Die Ermittlungen haben zu mehr als 30 Anklagen geführt, darunter gegen sechs Menschen aus Trumps Umfeld. (sda/dpa)

Diese Demokraten kandidieren gegen Trump

Die brisantesten Momente von Michael Cohens Auftritt

Play Icon

Trump spielt verrückt

Trump schiesst sich selbst ab – ausgerechnet bei «Fox & Friends»

Link zum Artikel

Freispruch oder Impeachment? Bei Trump ist beides möglich

Link zum Artikel

Trump gegen Mueller: Das Endspiel hat begonnen

Link zum Artikel

Trump kämpft an 5 Fronten – kann das gut gehen?

Link zum Artikel

Trump spielt verrückt

Trump schiesst sich selbst ab – ausgerechnet bei «Fox & Friends»

44
Link zum Artikel

Freispruch oder Impeachment? Bei Trump ist beides möglich

30
Link zum Artikel

Trump gegen Mueller: Das Endspiel hat begonnen

54
Link zum Artikel

Trump kämpft an 5 Fronten – kann das gut gehen?

36
Link zum Artikel

Trump spielt verrückt

Trump schiesst sich selbst ab – ausgerechnet bei «Fox & Friends»

44
Link zum Artikel

Freispruch oder Impeachment? Bei Trump ist beides möglich

30
Link zum Artikel

Trump gegen Mueller: Das Endspiel hat begonnen

54
Link zum Artikel

Trump kämpft an 5 Fronten – kann das gut gehen?

36
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Dragona 24.03.2019 00:48
    Highlight Highlight The game is over. CNN Reporterin berichtet dass Mueller keine weiteren Aktionen empfiehlt:
    https://twitter.com/LauraAJarrett/status/1109210442864439299
  • EndeGelände 24.03.2019 00:15
    Highlight Highlight
    Play Icon


    sad news people
  • AdvocatusDiaboli 23.03.2019 21:33
    Highlight Highlight Es gibt ja auch nicht viel zu diskutieren, bis Barr etwas weitergibt. Die Offenbarung das es keine weiteren "Indictments" geben wird, kann Donald Trump aber durchaus schon mal als Teilsieg bewerten.

  • Juliet Bravo 23.03.2019 19:24
    Highlight Highlight Vielleicht, weil er jetzt schon weiss, dass er sich auf seinen Justizminister verlassen kann, dass der nichts brisantes veröffentlicht.
    • Dirk Leinher 26.03.2019 06:14
      Highlight Highlight @juliet
      Es ist jetzt raus, mueller selbst empfiehlt keine weiteren Anklagen, da eben keine Beweise für eine Konspiration vorhanden seien. Es waren halt einfach Verschwörungstheorien, bitte kehrt nun in die Realität zurück.
  • Froggr 23.03.2019 19:20
    Highlight Highlight Trump twittert: Was soll das? Wieso tut er das?
    Trump twittert nicht: So ein Weichei! Warum tut er das?
    Trump spielt Golf:...
    Trump tut irgendetwas: Das geht gar nichg!
    Lol
    • FrancoL 23.03.2019 21:35
      Highlight Highlight Naja betreffend Golf; Wer immer wieder Obama vorgeworfen hat Zuviel Golf zu spielen und nun ein Mehrfaches Golfturnier der bietet halt nun mal einen Anreiz um dies zu geisseln.
  • Sauäschnörrli 23.03.2019 19:20
    Highlight Highlight Und wo bleibt der Löpfeartikel? Der lässt diesmal auch auf sich warten.
    • Nicolas D 23.03.2019 19:27
      Highlight Highlight Dachte ich mir auch. ... Danke ;-)
    • Juliet Bravo 23.03.2019 20:05
      Highlight Highlight Hat er frei? Kkk
    • Nicolas D 23.03.2019 20:59
      Highlight Highlight
      Play Icon
      hihihi. ....
    Weitere Antworten anzeigen
  • Gawayn 23.03.2019 19:11
    Highlight Highlight Das ist durchaus interessant, das Trumpel auf ein Bericht, den er gar nicht gelesen haben dürfte, auch nicht reagiert.
    Man wird ihn wohl auch davor gewarnt haben.
    Das er selbst so handelt, wage ich zu bezweifeln.

    Denn da könnte er nur verlieren.

    Sollte er informiert worden sein und man ihm gesagt hätte, was da steht, ist kein belastendes Material, da kann er es ja entspannt angehen.

    Ich hoffe aber, es ist ein echt heftiger Hammer dabei, der Trumpel gehörig Ärger bereitet.

    Alles Andere, wäre für die Dems eine absolute Katastrophe....
  • Fairness 23.03.2019 19:11
    Highlight Highlight Trump still. Nur schon damit hat Muller ein Wunder vollbracht.
  • Nicolas D 23.03.2019 19:02
    Highlight Highlight Wow, Ihr habt Probleme. ....

Droht den USA ein neuer Bürgerkrieg?

Präsident Trump spricht von einem «Coup», will «Verräter» hinrichten und politische Gegner verhaften lassen. Wie ernst ist dies zu nehmen?

Der Amerikanische Bürgerkrieg (1861 bis 1865) war eine Art Vorbote des Ersten Weltkrieges und ebenso blutig. In seiner Biographie von Ulysses Grant, dem Oberkommandierenden der Streitkräfte des Nordens, stellt Ron Chernow fest:

Heute ist die amerikanische Gesellschaft zutiefst zerstritten. Liberale und Konservative begegnen sich mit offenem Hass. Wer von den TV-Sendern MSNBC und CNN auf Fox News oder von der «New York Times» zu Breitbart wechselt, wechselt gewissermassen den Planeten. Es gibt …

Artikel lesen
Link zum Artikel