Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Papua-Neuguinea

Krokodil verschlingt Elfjährigen 

14.05.14, 09:01 14.05.14, 16:02

Ein Krokodil hat in Papua-Neuguinea einen Elfjährigen angegriffen und gefressen. Körperteile des Kindes seien im Magen des vier Meter langen Reptils entdeckt worden, berichtete die Zeitung «National» am Mittwoch unter Berufung auf die Polizei.

Der Knabe war vor wenigen Tagen mit seinem Eltern an dem Fluss Siloura fischen, als das Krokodil ihn mit dem Schwanz ins Wasser fegte und dann attackierte.

Polizisten spürten das Reptil auf und töteten es. In seinem Inneren wurden die Hände, Beine und der Hüftknochen des Kindes entdeckt. Sein Kopf wurde in einiger Entfernung gefunden. 

Es ist die zweite tödliche Krokodilattacke in Papua-Neuguinea in diesem Jahr. (aeg/sda)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen