Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Computer Mann Laptop

Nerd oder Noob? Viele Leute überschätzen ihre Fähigkeiten am Computer. bild: shutterstock

Die Schweizer Bevölkerung hat schwache PC-Kenntnisse (und weiss es nicht). Und du so?

Du glaubst, du kennst Excel, Word und das Internet sowieso? Wenn du dich da mal nicht täuschst. Eine aktuelle Studie zeigt, dass viele ihre Fähigkeiten falsch einschätzen.



Die Schweizer Bevölkerung schätzt ihre eigenen Kenntnisse am Computer durchgehend zu hoch ein. Dies geht aus einer Umfrage unter gut 2000 Personen hervor, von denen knapp 500 Teilnehmer ihre Internet-, Word- und Excel-Fähigkeiten in einem Test beweisen mussten.

Die wichtigsten Erkenntnisse der repräsentativen Studie:

Im Praxistest würden die Teilnehmer durchschnittlich nicht einmal die Hälfte der möglichen Punkte erreichen, schreibt die Firma ECDL Switzerland, die Auftraggeberin der Studie. «Mit den vorgestellten Ergebnissen wollen wir die Öffentlichkeit wie auch Arbeitgeber auf das schlechte Abschneiden der Schweizer Bevölkerung im Grundlagenbereich der PC-Anwendung aufmerksam machen.»

Der alarmierende Befund erfolgt nicht uneigennützig: Die im Jahr 2000 gegründete ECDL Switzerland AG will die Entwicklung von Computerfertigkeiten fördern. Sie vertreibt die ECDL-Zertifikate (European Computer Driving Licence), die man in Online-Prüfungen erlangen muss.

So absolviert man den Test

Du willst deine eigenen Computer-Kenntnisse mit dem gleichen Studientest testen? Um die Prüfung zu absolvieren, muss man das Testprogramm Sofia Software (für Windows/Mac) herunterladen und installieren. Eine Warnung: Nach dem Starten nimmt das Programm gewisse Änderungen vor. So wird für bestimmte Prüfungsaufgaben ein temporäres Mail-Konto angelegt und die richtigen Mail-Konten werden vorübergehend entfernt. Weitere Informationen gibt's auf der ECDL-Website.

Während eine grosse Mehrheit ihre Fähigkeiten überbewertete, unterschätzten lediglich wenige Probanden ihre Leistungen. In der Nutzung von Word bewerteten sich die Befragten am realistischsten und erreichen im Test gesamthaft zwei Drittel der zuvor eingeschätzten Leistungspunkte.

Die grösste Überschätzung sei bei der Anwendung des Tabellenkalkulationsprogramms Excel auszumachen: Insgesamt erreichen die Befragten lediglich knapp die Hälfte der zuvor eingeschätzten Leistung.

Obacht, Fangfrage!

Umfrage

Wie gut sind deine Computer-Kenntnisse?

  • Abstimmen

1,237 Votes zu: Wie gut sind deine Computer-Kenntnisse?

  • 16%Bill Gates würde vor Neid erblassen
  • 24%Ich programmiere alles, sogar die Kaffemaschine
  • 21%Es geht nichts über eine heisse Excel-Tabelle
  • 39%Nur Chuck Norris weiss mehr

Massiv überschätzt

Während sich zwei Drittel der Testteilnehmer sehr gut respektive gut einschätzten, erreichten lediglich 31 Prozent ein entsprechendes Testergebnis. Indessen beurteilen 6 Prozent ihre Fertigkeiten vorab als sehr schlecht oder schlecht, obwohl in der Praxis ganze 40 Prozent mit dieser Bewertung abgeschlossen hätten, hiess es weiter.

An der Umfrage im Frühling hatten 2050 Personen im Alter zwischen 15 und 64 Jahren aus der Deutschschweiz und der Romandie teilgenommen. 492 dieser Befragten haben danach zusätzlich einen Test absolviert, in welchem die grundlegenden Computerfähigkeiten praktisch geprüft wurden.

(dsc/sda)

Abonniere unseren Newsletter

Themen
10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • revilo 19.08.2015 08:06
    Highlight Highlight Liebes Watson Team

    Musste dieser Artikel so kurz vor dem Rückgabetermin meiner Informatik Abschlussprüfung erscheinen. Die Nervosität ist nun merklich gestiegen. :-)!
  • Sblue 19.08.2015 00:04
    Highlight Highlight Ich denke, die meisten Leute überschätzen ihre Excel Kenntnisse, weil sie Excel unterschätzen.
    • G-4 24.08.2015 18:12
      Highlight Highlight Sehe ich genau so :-)
  • P hilip 18.08.2015 22:29
    Highlight Highlight Jemand mit Computer kenntnissen installiert gar nicht erst ein Programm welches Mailkonten manipulieren kann.
    • Sir Jonathan Ive 19.08.2015 09:05
      Highlight Highlight Der Test wird normalerweise auf Prüfungsgeräten gemacht und nicht auf dem privaten PC. (Auch wen dies möglich ist.)
  • elivi 18.08.2015 22:25
    Highlight Highlight ich glaube eine umfrage unter reqruitern wäre etwas objektiver. Schliesslich lesen diese täglich lebensläufe durch und können am besten einschätzen was davon überschätzt sein könnte.

    in interviews werden dann oft genauer nachgefragt welche funktionen man kennt und bereits angewendet hat ... zumindest die klugen fragen danach ...
  • Sumsum 18.08.2015 22:13
    Highlight Highlight Eine software runterladen die einem den Computer manipuliert ? Haaaallooo und willkommen im 21. Jahrhundert angekommen. Solche Studien erledigt man heute ONline !!! So was von 90's
    • The_Doctor 18.08.2015 23:39
      Highlight Highlight Damit hast die erste Frage des Tests korrekt beantwortet 😉
  • Lukas B 18.08.2015 22:04
    Highlight Highlight Als ob die Nutzung von Word und Excel über sigenannte Computerkenntnisse Aufschluss geben würde. Völlig eigennützige Studie, welche nur dazu dient ECDL Zertifikate zu verkaufen (welche vielleicht fürs KV nützlich sind, aber sonst nicht viel bringen...).
  • Angelika 18.08.2015 21:50
    Highlight Highlight Kann man die Umfrage noch (quasi ausserkonkurrenz) nachholen? Mich würde es wundernehmen, wie ich da so abschneide.

Was WhatsApp dazu sagt, dass Rechtsextreme sich verbotene Nazi-Sticker schicken

Auf WhatsApp gibt es seit einigen Wochen eine neue Stickerfunktion. Neben den üblich verdächtigen Einhorn- oder Spiderman-Bildchen, die man sich herumschicken kann, gibt es auch die Möglichkeit, eigene Sticker zu erstellen.

Das hat nun Nazis und Antisemiten ganz kreativ gemacht und so sind mittlerweile auf WhatsApp strafbare NS-Sticker im Umlauf.

Der Twitter-Account des Jüdischen Forums veröffentlichte eine Ansammlung an verschickten Stickern von Hakenkreuzen, Hitler-Fotos bis zu SS-Runen.

Die …

Artikel lesen
Link to Article