Weihnachten
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieses Paar hievt seine Festtagsgrüsse auf ein neues Level – in 15 Weihnachtskarten 

12.12.17, 13:56 13.12.17, 16:21


Die meisten Weihnachtskarten sind eher langweilig und nicht sehr kreativ. Für die Festtagsgrüsse von Mike und Laura Bergeron trifft dies jedoch überhaupt nicht zu. Das Paar aus Kalifornien macht sich seit 15 Jahren zu Weihnachten lächerlich – und das mit voller Absicht. Sie verschicken ihren Liebsten Festtagsgrüsse von ihrer Familie, auf denen sie möglichst peinliche Bilder nachstellen.

Ein ganzes Jahr lang überlegt sich die Familie das Sujet für ihre Karten und wählt dann im Oktober, ihren Favoriten aus. Die Fotos werden jedes Jahr in der örtlichen Filiale des Warenhaus «JC Penney» gemacht. 

2003: Pornobalken lässt grüssen

2004: Schwanger mit Zigarette und Bier

2005: Tante und Onkel

2006: «American Gothic»

2007: Eine ganz besondere Weihnacht

2008: Vatos Locos

2009: Merry Krishnas!

2010: Auch das Kind muss posieren

2011: Monobraue olé

2012: Er weiss, wann du schläfst ...

2013: Call on Me

2014: Rollentausch

2015: Fashion victims

2016: Vong Beruf her: Assi

2017: «Gingers in Paradise»

Päckli einpacken in unter 2 Minuten? Knackeboul zeigt dir wie:

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Glühbirnen als Glitzerdings

Das könnte dich auch interessieren:

«Who is America?» – 7 Fakten über die neue Skandal-Show von Sacha Baron Cohen

Warum das chinesische Modell über den Westen siegen wird

Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zur WM 2022 in Katar

Hat die Queen gerade Trump getrollt? Diese Bloggerin ist davon absolut überzeugt

Ein kleiner Vorgeschmack, was uns bei der nächsten WM erwartet

So gross müsste ein Gebäude sein, um die gesamte (!) Menschheit zu beherbergen

Nach diesen 5 Dokus wirst auch du deine Ernährung hinterfragen

Wie mich Sekten mundtot machen wollten – und was ich daraus gelernt habe

«Nur no ä halbs Minipic»: Lara Stoll steckt für 127 Stunden mit dem Finger im Abfluss fest

Erkennst du alle Filme an nur einem Bild? Wer weniger als 7 hat, muss GZSZ* gucken!

8 Dinge, die purer Horror sind, wenn sie morgens vor deinem ersten Kaffee passieren

Bei welchen Fluglinien hast du gratis oder günstig WLAN? Der Preisvergleich zeigt's

Das sind die Tops und Flops der WM

Bitcoin klettert über 7500 US-Dollar

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

10
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MilfLover 12.12.2017 22:36
    Highlight Danke Watson. Schon lange nicht mehr so gelacht. Die Coolste Familie der Welt ... bitte adoptiert mich!!!!!
    Feliz navidad!🎄🎁🎄🍾😇
    2 1 Melden
  • Mutzli 12.12.2017 15:44
    Highlight Muss ganz ehrlich sagen, dass ich das eher bisschen plump und nicht schrecklich originell finde. Redneck und Latino Klischees bedienen und bei 5 geistige Behinderung als Joke? Na ja. Da gibts besseres.
    33 70 Melden
    • DerHans 12.12.2017 16:30
      Highlight Wie ist das so als Moralapostel ohne Humor durch das Leben zugehen?
      79 18 Melden
    • Mutzli 13.12.2017 00:04
      Highlight Wie ist das so, dermassen verunsichert zu sein, nur weil jemand nicht genau die gleichen Dinge toll findet? Anstatt Kritik mit Humor zu nehmen gleich mit der Moralapostelkeule zu kommen?
      Wurden da gar zarte und kostbare Gefühle verletzt?

      Comedy die auf nichts mehr als der reinen Wiederholung von Klischees basiert, ist nicht wahnsinnig lustig, da man immer bereits weiss was die Pointe ist und die definition von unoriginell, so ziemlich das Gegenteil von wirklich lustig.
      "Oh, sie sind Rednecks und die sind ja alle blöd und arm! So toll, ich hab das schon mal gehört."

      Na ja.
      4 4 Melden
    • DerHans 13.12.2017 09:25
      Highlight Ja ich war zutiefts in meinen äusserst zarten Gefühlen verletzt...🙄



      0 1 Melden
  • lily.mcbean 12.12.2017 15:38
    Highlight Vielen, vielen Dank liebes Watson Team! Die Karten von den letzten 2 Jahren habe ich jezt alle durch 😏. Ich habe davor noch nie Weinachtspost verschickt aber mit euch macht das richtig spass! 😉
    7 3 Melden
  • Karl Müller 12.12.2017 14:59
    Highlight "Lachen wird überbewertet"? Ja gut - aber vor allem ist das eine Nachstellung von "American Gothic", einem der bekanntesten Bilder der amerikanischen Kunstgeschichte.
    22 2 Melden
    • nicosiempre 12.12.2017 15:04
      Highlight Klaro, ist der bessere Titel... thx!
      15 3 Melden
  • Hayek1902 12.12.2017 14:56
    Highlight 2006 ist eine hommage auf das Bild American Gothic...
    11 1 Melden
  • Datsyuk 12.12.2017 14:41
    Highlight Das mag ich! Die Nummern 6 und 13 gefallen mir am besten.😁
    Solche Leute schaffen Mehrwert. Eine solche Karte ist mehr Wert als all das Gekaufte zusammen.
    22 6 Melden

Ich bin KEIN Berliner! So klingt's, wenn Kennedy & Co. auch einfach ein Wörtchen vergessen

Trump hat also die Verneinung des Wörtchens «would» vergessen. Was, wenn das nicht nur Trump passiert wäre? 7 Beispiele, die zeigen: Die Welt wäre eine andere!

Trump rudert zurück. Nach heftiger Kritik an seinen Aussagen zur russischen Einmischung in den US-Wahlkampf, sagt Trump, es handle sich um ein Missverständnis. Er habe lediglich die Verneinung des Wortes «would» vergessen. Wir sagen: Hey Mister Trump, das ist ein Problem – äh sorry, KEIN Problem. Das hätte jedem anderen auch passieren können.

Zum Beispiel ...

Artikel lesen