DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Zugsausfälle gibt es laut SBB keine.
Zugsausfälle gibt es laut SBB keine. Bild: keystone

Linie Basel-Olten war wegen Gleisschaden beeinträchtigt

05.12.2021, 12:0905.12.2021, 13:46

Wegen eines Gleisschadens zwischen Liestal BL und Sissach BL war die Bahnlinie Basel-Olten für knapp drei Stunden nur beschränkt befahrbar.

Die direkten Züge von Basel nach Zürich wurden zwischen 10.45 Uhr und 13.30 Uhr via Bözberg AG umgeleitet. Es sei aber nur zu leichten Verspätungen gekommen, hiess bei der SBB auf Anfrage. Alle anderen Züge verkehrten normal. Ausfälle gab es keine.

Weitere Einschränkungen des Bahnverkehrs gab es zwischen Kreuzlingen und Konstanz. Dort fielen nach einer Entgleisung sämtliche Züge aus, wie die SBB mitteilten. (dhr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

SBB kauft 286 neue Regionalzüge vom Typ Flirt

1 / 6
SBB kauft 286 neue Regionalzüge vom Typ Flirt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

25 Jahren seit der Ja-Stimme – Was «Neat» gebracht hat:

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
SBB kündigt Sparmassnahmen bei den Lohnabzügen des Personals an

Das SBB-Personal soll bei den Lohnabzügen Abstriche machen. Die SBB haben entsprechende Sparmassnahmen angekündigt. Am Freitag begannen die Verhandlungen mit den Sozialpartnern. Für die Gewerkschaften sind die Massnahmen «inakzeptabel».

Zur Story