Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Traumtore der Teenager

Die ersten Tore von Messi, Ronaldo, Rooney, Ronaldinho, Shaqiri, Bale oder Gerrard werden Sie verblüffen

Auch die grössten Torjäger fingen alle einmal mit ihrem ersten Treffer an. Viele von ihnen eröffneten ihr Konto mit einem Glanzstück, das man den Jungspunden damals kaum zugetraut hätte.



Grün hinter den Ohren waren die meisten Superstars noch, als sie ihre ersten Tore als Profis erzielten. Wir blicken zurück und freuen uns nicht nur über das bubenhafte Aussehen einiger Topstars, sondern meist auch über wunderschöne Tore.

Cristiano Ronaldo

abspielen

Das Tempodribbling, der Übersteiger und selbst der Torjubel passen beim damals 17-jährigen Ronaldo schon, als er am 7. Oktober 2002 erstmals für Sporting Lissabon gegen Moreirense trifft. Sein Oberkörper ist allerdings noch längst nicht so muskelbepackt und das herzige weisse Unterleibchen darf ihm sein Mami heute wohl auch nicht mehr bereitlegen. Video: Youtube/verycutenick's channel

Lionel Messi

abspielen

Ebenfalls mit einem Traumtor beginnt Lionel Messi seine Karriere. Am 1. Mai 2005 wird er von Ronaldinho gegen Albacete herrlich lanciert und lupft den Ball über den Goalie hinweg. Video: youtube/ben hur

Gareth Bale

abspielen

Mit 17 durfte Gareth Bale schon Freistösse für Southampton schiessen. Er tat dies hier am 6. August 2006 beim 2:2 gegen Derby County eindrücklich. Video: Youtube/Clem Lanoe

Wayne Rooney

abspielen

«Remember the name!», schrie der Kommentator als sich Wayne Rooney fünf Tage vor seinem 17. Geburtstag zum jüngsten Premier-League-Torschützen krönte. Der Treffer für Everton am 23. März 2003 fiel in der 90. Minute und war das 2:1 gegen Arsenal. Nur zehn Minuten zuvor war Rooney eingewechselt worden. Video: youtube/Ranganathan S

Steven Gerrard

abspielen

Am 5. Dezember 1999 traf Steven Gerrad erstmals für Liverpool. Während er heute eher mit Distanzschüssen glänzt, gelang ihm damals noch ein herrliches Dribbling beim 3:1-Erfolg gegen Sheffield Wednesday. Video: Youtube/Karii56Red

Raul

abspielen

Raul verbrachte fast seine ganze Karriere bei Real Madrid. Atlético befand ihn noch für zu schwach. Ausgerechnet im Derby im November 1994 traf er dann ein erstes Mal. Beim 4:2 reihte er sich neben Ivan Zamorano unter die Torschützen. Video: Youtube/alga6o

Xherdan Shaqiri

abspielen

Xherdan Shaqiris erstes Tor war zwar leicht abgefälscht, aber trotzdem schön. Am 6. August 2009 erzielte er im EL-Quali-Rückspiel gegen Reykjavik das zwischenzeitliche 2:1. Basel siegte am Ende 3:1. Video: Youtube/sob241

Granit Xhaka

abspielen

Granit Xhaka eröffnete sein Torkonto bei Basel ebenfalls auf europäischem Parkett. Beim 2:0 in der CL-Quali gegen Debrecen hielt er am 28. Juli 2010 aus der zweiten Reihe drauf. Der Treffer fiel in der 90. Minute – zwei Minuten nach der Einwechslung. Video: youtube/Stopliponthu

David Beckham

abspielen

Ein abgefälschter Schuss brachte in der Champions League am 7. Dezember 1994 gegen Galatasaray den ersten Treffer für Manchester Uniteds David Beckham. Video: Youtube/YouTipu

Ronaldinho

abspielen

Es war zwar nicht das erste Tor der Profikarriere (bei Gremio) und auch nicht das erste in Europa (beim PSG), aber immerhin der erste Treffer bei Barcelona von Ronaldinho. Im zweiten Spiel für die Katalanen gegen Sevilla packte der Brasilianer diesen Knaller aus.  Video: Youtube/Multinero

Zlatan Ibrahimovic

abspielen

Ebenfalls nicht gefunden haben wir das erste Profitor von Zlatan Ibrahimovic (bei Malmö). Der erste Treffer für Ajax haute uns nicht aus den Socken, dafür aber das erste Tor für Schweden. Insbesondere die Vorbereitung im Spiel gegen Aserbaidschan am 7. Oktober 2001 ist herrlich.  Video: Youtube/EveryFourthYear

Mario Balotelli

abspielen

Wir bleiben noch schnell beim ersten Länderspieltor: Dieses Mal ist es Mario Balotellis Prachtsstück am 11. November 2011 gegen Polen. Der erste Treffer für Inter im Klubfussball war allerdings auch ziemlich okay. Video: Youtube/xx1nxx

George Weah

abspielen

Das letzte Mal kein «echtes» erstes Tor. Oder zumindest nicht zu 100-prozentiger Sicherheit. George Weah zimmerte am 5. Oktober 1988 im Europacup gegen Valur Reykjavik den Ball für Monaco ins Tor. Es war der erste Treffer des Stürmers im europäischen Klubfussball. Video: Youtube/sp1873

Neymar

abspielen

Neymar als Kopfballungeheuer. Sein erster Treffer erzielte er für den FC Santos am 15. März 2009 gegen Mogi Mirim. Video: Youtube/Pablo Francia Blog

Frank Lampard

abspielen

Frank Lampard begann seine Karriere bei West Ham United. Am 16. Mai 1999 traf er gegen Middlesbrough zum ersten Mal. Video: Youtube/Bruce Rioch

Mario Götze

abspielen

Da staunte Christian Gross, der damals Trainer beim VfB Stuttgart war. Mario Götze traf mittels Kopfball beim 3:1 für Dortmund. Das war am 29. August 2010 das erste Profitor des aktuellen Weltmeister-Torschützen. Video: Youtube/bvbtotal

Alessandro Del Piero

abspielen

22. November 1992, Serie B, Padova gegen Ternana: Del Piero wird eingewechselt und trifft zum zwischenzeitlichen 4:0 erstmals als Profi. Video: Youtube/Jan Twardowski

Francesco Totti

abspielen

Francesco Tottis linke Klebe bedeutet am 4. September 1994 das 1:0 für die Roma gegen Foggia. Die Partie endet 1:1. Video: Youtube/Claudio Santoro

Fernando Torres

abspielen

Fernando Torres trifft am 3. Juni 2001 erstmals für Atletico Madrid. Via Pfosten geht sein Kopfball gegen Albacete ins Netz. Video: Youtube/taf90

Diego Costa

abspielen

Nennen wir es Seitfallzieher, was Diego Costa für Braga gegen Parma in der Europa League zeigt. Am 22. Februar 2007 ist es sein erstes Tor in Europas Profiligen. Video: Youtube/majestatis

Diego Maradona

abspielen

Diego Armando Maradona behält bei seinem ersten Treffer für Argentinien die Nerven und schiebt locker ein. Es ist am 2. Juni 1979 das zwischenzeitliche 3:0 gegen Schottland im Hampden Park.  Video: Youtube/Aleks Chistogan

Bonus: Bojan Krkic

abspielen

Ganz zum Schluss zeigen wir nicht Bojan Krkics erstes Tor, sondern seinen ersten Trick als Profi. Das ehemalige Supertalent von Barcelona liess am 16. September 2007 selbst den grossen Ballkünstler Ronaldinho auf der Ersatzbank staunen, als er bei seinem Debüt gegen Osasuna mit diesem Regenbogen-Trick den Goalie stehen liess. 17-jährig war er damals. Video: Youtube/condemanti0n

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

40
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

156
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

44
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

40
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

156
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

44
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Was in deinem Leben als Fussballprofi abgeht, wenn pro Woche zwei Topspiele anstehen

Wie ich es als Fussballprofi schaffe, Woche für Woche mental und körperlich für Topspiele bereit zu sein und welche Aufgabe Jadon Sancho und ich uns in der Kabine teilen.

Am Dienstag hiess der Gegner noch Inter Mailand, morgen steht das Duell der Superlative gegen Bayern München an. Seit einigen Wochen habe ich mit EM-Qualifikation, Champions League, dem DFB-Pokal und der Bundesliga jeweils zwei Partien pro Woche.

Während solch intensiven Phasen gibt es drei für den Erfolg massgebliche Komponenten. Das Mentale, die Regeneration sowie die Spielvorbereitung.

Mental ist es vor allem dann anspruchsvoll, wenn du mal eine schwere Phase durchmachst, wie das bei uns der …

Artikel lesen
Link zum Artikel