Luftfahrt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das war knapp: Abenteuerliche Landung von Flugzeug im Starkregen in Manila



Abenteuerliche Landung in Manila: Bei der Ankunft eines chinesischen Flugzeugs in der philippinischen Hauptstadt ist ein Flugzeug wegen des starken Regens über die Landebahn hinaus gerutscht ist. 

Xiamen Air, a Boeing passenger plane from China, sits on the grassy portion of the runway of the Ninoy Aquino International Airport after it skidded off the runway while landing Friday, Aug. 17, 2018 in suburban Pasay city southeast of Manila, Philippines. All the passengers and crew of Xiamen Air Flight 8667 were safe and were taken to an airport terminal, where they were given blankets and food before being taken to a hotel. (AP Photo/Bullit Marquez)

Die 157 Passagiere und acht Besatzungsmitglieder mussten das Flugzeug über die Notrutschen verlassen. Bild: AP/AP

Die Boeing 737 der Fluggesellschaft Xiamen Airlines war auf dem Weg von Xiamen im Südosten Chinas nach Manila. Laut der Nachrichtenagentur Xinhua hatte das Flugzeug zunächst eine Stunde über dem Flughafen gekreist, bevor es am späten Donnerstagabend (Ortszeit) zur Landung ansetzte.

Schliesslich landete es, kam jedoch nicht rechtzeitig zum Stehen. Monreal sagte, die Maschine habe zwei Anläufe für die Landung benötigt.

The left engine of Boeing passenger plane from China, a Xiamen Air, sits several meters away on the grassy portion of the runway of the Ninoy Aquino International Airport after it skidded off the runway while landing Friday, Aug. 17, 2018 in suburban Pasay city, southeast of Manila, Philippines. All the passengers and crew of Xiamen Air Flight 8667 were safe and were taken to an airport terminal, where they were given blankets and food before being taken to a hotel. (AP Photo/Bullit Marquez)

Die Tragflächen und Triebwerke waren beschädigt. Bild: AP/AP

Die 157 Passagiere und acht Besatzungsmitglieder mussten das Flugzeug wegen des matschigen Geländes über die Notrutschen verlassen, wie ein Sprecher der philippinischen Luftfahrtbehörde, Eric Apolonio am Freitag sagte.

Vier Menschen hätten beim Verlassen der Maschine «leichte Kratzer» davon getragen, sagte Flughafen-Manager Ed Monreal. Zu den genauen Ursachen des Zwischenfalls läuft laut Monreal eine Untersuchung.

A Boeing passenger plane from China, a Xiamen Air, sits on the grassy portion of the runway of the Ninoy Aquino International Airport after it skidded off the runway while landing Friday, Aug. 17, 2018 in suburban Pasay city southeast of Manila, Philippines. All the passengers and crew of Xiamen Air Flight 8667 were safe and were taken to an airport terminal, where they were given blankets and food before being taken to a hotel. (AP Photo/Bullit Marquez)

Einsatzkräfte hoben einen Teil der Maschine an, um das Gepäck sowie den Flugdatenschreiber und den Voicerecorder, der die Unterhaltung im Cockpit aufzeichnet, zu bergen. Bild: AP/AP

Am Freitagmorgen stand das Flugzeug noch immer im Gras hinter der Rollbahn. Die Tragflächen und Triebwerke waren beschädigt. Einsatzkräfte hoben einen Teil der Maschine an, um das Gepäck sowie den Flugdatenschreiber und den Voicerecorder, der die Unterhaltung im Cockpit aufzeichnet, zu bergen.

Der Vorfall brachte den Flugverkehr an dem Airport teilweise zum Erliegen. Die betroffene Landebahn - die grösste des Flughafens - wurde gesperrt, einige Flüge mussten umgeleitet werden. Tausende Passagiere mussten am Freitag Verspätungen in Kauf nehmen. (sda/afp)

Aktuelle Polizeibilder

Die Ju-52 darf wieder fliegen

Play Icon

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell für euch

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

Diese 10 Dinge kommen Ausländern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ein süss-saurer Erfolg der Demokraten – die Midterms in 7 Punkten

Die US-Demokraten haben die Mehrheit im Repräsentantenhaus erobert. Sie mussten aber auch einige herbe Niederlagen einstecken. Donald Trumps Hasskampagne hat funktioniert.

Zu den Siegern der Kongresswahlen in den USA gehören die Prognostiker. Vor zwei Jahren hatten sie sich bei der Präsidentschaftswahl kräftig blamiert. Nun haben sie ins Schwarze getroffen: Die Demokraten haben die Mehrheit im Repräsentantenhaus errungen. Sie können Präsident Trump nun kräftig einheizen. Die Mehrheit im Senat aber war wie erwartet ausser Reichweite.

Mehr noch: Die Republikaner haben einige Mandate hinzugewonnen. Bei den Senats- und Gouverneurswahlen haben sie besser abgeschnitten …

Artikel lesen
Link to Article