Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Moskauer Strassenkünstler kratzt Bilder auf schmutzige Fahrzeuge

05.05.17, 10:36

Nikita Golubev nutzt schmutzige, vorzugsweise weisse Fahrzeuge als Leinwände für seine Strassenkunst. Mit Pinseln und Fingern kratzt und schabt der Russe Tiergesichter und Fantasiebilder auf die mit dunkelbraunem Dreck überzogenen Oberflächen.

«Niemand hat etwas gegen meine Arbeit», sagte Nikita Golubev der Deutschen Presse-Agentur. «Das ist ja auch nur Dreck.» Für seine Motive denke er sich nichts Spezielles aus. «Ich male, was mir gerade in den Sinn kommt.» Mit seinen ungewöhnlichen Schmutz-Graffiti hat der 35-jährige Künstler vor allem in Russland im Internet Aufsehen erregt. (sda/dpa)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen