Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweizer Cup, Viertelfinals

Sion – Basel 2:4nV (0:0)

Thun – Lugano Do 19.30 Uhr

Zürich – Kriens Do 20.15 Uhr

Luzern – YB Mi 6.3. 18.00 Uhr

Le defenseur balois Raoul Petretta, gauche, et le defenseur balois Marek Suchy, droiter, luttent pour le ballon avec le milieu valaisan Pajtim Kasami, droite, lors du quart de finale de la Coupe Suisse de football entre le FC Sion et le FC Basel 1893 ce mercredi 27 fevrier 2019 au stade de Tourbillon a Sion. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Mit vereinten Kräften stoppt die FCB-Abwehr Sions Kasami. Bild: KEYSTONE

Basel schafft in Sion die grosse Wende und zieht in den Cup-Halbfinal ein

Der FC Basel darf weiter davon träumen, nach einer titellosen letzten Saison in diesem Sommer einen Pokal in die Höhe stemmen zu dürfen. Die langjährige Nummer 1 des Schweizer Fussballs steht nach einem Auswärtssieg in Sion im Cup-Halbfinal.



Das letztlich torreiche Spiel nahm erst Mitte der zweiten Halbzeit richtig Fahrt auf. Der eingewechselte Bruno Morgado benötigte nicht lange, um Sion in Führung zu bringen. Nach einem schönen Zuspiel von Ermir Lenjani erzielte er in der 70. Minute das 1:0. Diesem liess Anto Grgic acht Minuten später den zweiten Treffer der Walliser folgen. Kurios: Wie zuletzt Pajtim Kasami gegen St.Gallen traf auch Grgic mittels einem direkt verwandelten Eckball.

Basel gab sich jedoch noch nicht geschlagen. Albian Ajeti brachte die Rot-Blauen in der 82. Minute noch einmal heran. Und tatsächlich wurden sie für ihre Hartnäckigkeit belohnt: Luca Zuffi verwandelte in der 88. Minute einen Foulpenalty, den der schnelle Noah Okafor gesucht und gefunden hatte.

Die Tore von Grgic, Ajeti und Zuffi.

Valentin Stocker machte die Basler Wende in der 101. Minute perfekt. Der ehemalige Nationalspieler brachte sein Team mit einem satten Distanzschuss via Lattenunterkante erstmals in Führung. Das 3:2 sollte die Entscheidung sein. In der letzten Minute der Nachspielzeit traf Stocker dann noch einmal. (ram)

«Am Wochenende ein Tor, heute wieder zwei – es ist sehr befreiend, das tut sehr gut.»

Valentin Stocker srf

Joie du milieu balois Valentin Stocker, apres avoir marque le 3eme but balois, lors du quart de finale de la Coupe Suisse de football entre le FC Sion et le FC Basel 1893 ce mercredi 27 fevrier 2019 au stade de Tourbillon a Sion. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Stocker wurde Basels Matchwinner. Bild: KEYSTONE

Das Telegramm

Sion - Basel 2:4 (2:2, 0:0) n.V.
9000 Zuschauer. - SR Klossner.
Tore: 70. Morgado (Lenjani) 1:0. 78. Grgic (direkt verwandelter Corner) 2:0. 82. Ajeti (Frei) 2:1. 88. Zuffi (Foulpenalty) 2:2. 101. Stocker 2:3. 123. Stocker 2:4.
Sion: Fickentscher; Maçeiras, Zock (97. Djitté), Ndoye, Lenjani; Neitzke; Grgic, Toma; Kasami, Fortune (63. Morgado); Adryan (69. Abdellaoui).
Basel: Omlin; Widmer (82. Kuzmanovic), Suchy, Balanta (109. Kaiser), Petretta; Xhaka, Frei; Okafor, Zuffi, Bua (30. Stocker); Van Wolfswinkel (32. Ajeti).
Bemerkungen: Sion ohne Kouassi (gesperrt), Carlitos, Mitrjuschkin, Raphael, Song, Kukeli und Baltazar (alle verletzt). Basel ohne Zambrano und Kalulu (beide verletzt). Bua, Van Wolfswinkel und Balanta verletzt ausgeschieden. Verwarnungen: 53. Adryan (Schwalbe), 59. Neitzke (Reklamieren), 88. Petretta (Reklamieren), 103. Stocker (Spielverzögerung), 106. Balanta (Foul), 114. Ndoye (Foul), 117. Zuffi (Foul). (sda)

Alle Cupsieger seit 1990

«Es war durchschnittlich zwei Grad zu warm»

abspielen

Video: srf

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

98
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

98
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

19
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Switch_on 28.02.2019 12:00
    Highlight Highlight Das Foul an Okafor war klar.
  • Tomtom64 28.02.2019 09:09
    Highlight Highlight Schwacher Bericht! Okafor wurde klar gefoult (Zurückziehen und auf Ferse treten).

  • Max Cherry 27.02.2019 23:11
    Highlight Highlight Typisch FCB. Sion kassiert bei einer Schwalbe Gelb, Basel kriegt für ebendiese einen Penalty. Dass das Abseitstor am Schluss auch noch gegeben wird passt dazu.
    • Caulfield 27.02.2019 23:19
      Highlight Highlight Also bitte, sei objektiv. Der Penalty war klar, er stösst ihn oben, aber trifft ihn auch hinten am Fuss. Bei der Aktion mit Suchy lag überhaupt keine Berührung vor. Ist also beides korrekt, ob es allen passt oder nicht.
      Das 2:4 war natürlich Offside, aber auch nicht mehr entscheidend.
    • Albert J. Katzenellenbogen 27.02.2019 23:19
      Highlight Highlight Für Fehlentscheide der Schiedsrichter sind demnach jetzt die Kontrahenden verantwortlich?

      Es war ein erbärmliches Spiel.
    • BraZHi 27.02.2019 23:29
      Highlight Highlight *Kontrahenten
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hangry Turtle 27.02.2019 23:10
    Highlight Highlight Basel, mini Stadt mini Hood! 🔴🔵
    • Albert J. Katzenellenbogen 27.02.2019 23:21
      Highlight Highlight ...
      Benutzer Bild
    • hockeyaner 28.02.2019 10:29
      Highlight Highlight Schakalaklaka youyouyou

Die Fussball-Nati tritt neu in diesem vielfarbigen Trikot an

Das Schweizer Fussball-Nationalteam tritt am Freitag gegen Georgien in einem neuen Trikot an. Es kommt nicht nur in den klassischen Farben Rot und Weiss daher, sondern mit vier weiteren Farben. Diese stehen für die vier Landessprachen und bilden laut einer Mitteilung des SFV und von Hersteller Puma «ein Bergmotiv und ergeben zusammen mit den dezent eingesetzten Farben ein ikonisches Muster, das sowohl Tradition als auch Moderne und Vielfalt der Schweiz symbolisiert.»

Entdeckt hat das neue Trikot …

Artikel lesen
Link zum Artikel