Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Julie Zogg gewinnt den Alpin-Weltcup



Switzerland's Julie Zogg competes at the women's parallel slalom at the Snowboard World Cup event in Moscow, Saturday, March 7, 2015. (AP Photo/Denis Tyrin)

Bild: Denis Tyrin/AP/KEYSTONE

Swiss-Snowboard stellt zum vierten Mal in Folge die Siegerin im alpinen Weltcup. Nach drei Titeln für Patrizia Kummer hintereinander sichert sich heuer Julie Zogg die grosse Kristallkugel.

Im neunten und letzten Saisonrennen, dem Parallelslalom in Winterberg (De), genügte der mehrfachen Junioren-Weltmeisterin ein sechster Rang (Viertelfinal-Out gegen die Deutsche Selina Jörg), um die Führung in der Wertung vor der Österreicherin Marion Kreiner zu verteidigen. Kreiner scheiterte in der ersten Runde an der späteren Siegerin Hilde-Katrine Engeli aus Norwegen. (si/zap)

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bob-Weltcup in La Plagne

Rico Peter holt mit dem Zweierbob Bronze – Hefti fällt im zweiten Durchgang zurück

Eine Woche nach den enttäuschend verlaufenen Heim-Rennen in St. Moritz hat Rico Peter an der im Rahmen des Weltcups ausgetragenen Zweierbob-EM in La Plagne (Fr) Bronze geholt. Im Vierer vergab er im zweiten Durchgang eine Medaille.

Mit seinem holländischen Anschieber Janne Bror van der Zijde musste sich der Aargauer am Samstag nur dem neuen Europameister Francesco Friedrich (De) und dem Weltcup-Leader Oskars Melbardis (Lett) beugen. Der mit der Nummer 1 gestartete Peter egalisierte als Dritter …

Artikel lesen
Link zum Artikel