Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Flugzeug mit mindestens 100 Passagieren in Mexiko verunfallt



Im Norden Mexikos ist ein Flugzeug mit mindestens 100 Menschen an Bord verunglückt. Nach Angaben lokaler Medien wurden bei dem Absturz in der Nähe des internationalen Flughafens Guadalupe Victoria im Bundesstaat Durango am Dienstag rund 80 Menschen verletzt.

Nähere Details zur Absturzursache und möglichen Todesopfern gab es zunächst nicht. Ein Journalist der Nachrichtenagentur AFP sah dutzende leicht verletzte Passagiere, die das in Rauch gehüllte und auf einem Feld stehende Flugzeugwrack verliessen. Die Passagiermaschine sei kurz nach dem Start abgestürzt.

Man habe Kenntnis von einem Vorfall in Durango, teilte zudem die Fluggesellschaft Aeroméxico in der Nacht auf Mittwoch per Twitter mit. Informationen zu dem Unfall würden geprüft.

Einsatz- und Sicherheitskräfte seien auf dem Weg zur Unglücksstelle, hiess es ausserdem vom Gouverneur Durangos, José Aispuro, auf Twitter. (sda/dpa/afp)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen