Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Was läuft mit der heutigen Gesellschaft falsch? Diese 16 Bilder zeigen's auf brutale Weise

15.06.18, 10:44


Der englische Illustrator John Holcroft bringt es auf den Punkt, wenn es darum geht, die Probleme der heutigen Gesellschaft in zynische Bilder zu packen.

Hier nun also, ohne Worte, die wundervollen Werke im Vintage-Stil, die zum Nachdenken anregen. 

bild: john holcroft

bild: john holcroft

bild: john holcroft

bild: john holcroft

bild: john holcroft

bild: john holcroft

bild: john holcroft

bild: john holcroft

bild: john holcroft

Apropos Plastik: So viel Plastik verbrauchen die watsons in einer Woche: 

Video: watson

bild: john holcroft

Auch Evelinn Trouble findet das digitale Zeitalter furchtbar

Video: watson/Emily Engkent

bild: john holcroft

bild: john holcroft

bild: john holcroft

bild: john holcroft

bild: john holcroft

Weitere wundervolle Werke des Künstlers findest du auf seiner Facebook-Seite

Apropos Vintage: So schön war Werbung früher

(sim via BoredPanda)

Das könnte dich auch interessieren:

Insgesamt leben mehr Männer als Frauen auf der Welt – aber wie sieht's pro Land aus?

Studentin ist auf dem Weg zum ganz grossen Coup – dann kommt diese knifflige Frage

Du fängst also an zu studieren? Diese 7 Überlebenstipps wirst du brauchen

präsentiert von

Von Mimose zu Mimose: Ein offener Brief

Warum beim Hurrikan «Florence» das Worst-Case-Szenario droht

Viraler Post: Nein, du siehst auf Facebook nicht nur 25 Freunde

Ein Pausen-Rücktritt, zwei One-Hand-Catches und 6½ weitere NFL-Highlights des Wochenendes

Ein Sprint über 42.195 Kilometer: Wie kann ein Mensch so schnell sein?

Ist diese Familie der schlimmste Drogen-Dealer der USA? 

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen