Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wahlen Kanton Bern: Bernjurassier verhilft Bürgerlichen zum Machtwechsel im Kanton Bern



Die Berner Kantonsregierung ist nach zehn Jahren wieder bürgerlich dominiert. Am Sonntag schaffte der 53-jährige Bernjurassischer Pierre Alain Schnegg (SVP) die Wahl in den Regierungsrat.

Schnegg gewann die Stichwahl gegen den SP-Konkurrenten Roberto Bernasconi klar. Schnegg kam auf 111'657 Stimmen, Bernasconi auf 107'755 Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 30.4 Prozent.

Mit der Wahl Schneggs geht im Kanton Bern ein zehnjähriges rot-grünes Regierungsintermezzo zu Ende. Damit herrscht im Kanton Bern sozusagen wieder Normalzustand. Die Berner Regierung war jahrzehntelang in bürgerlicher Hand, mit einer kleinen Ausnahme nach einem Finanzskandal Mitte der 1980-er Jahre.

Erst 2006 gelang es Rotgrün, die Mehrheit in der Berner Kantonsregierung zu knacken - damals eine richtige Sensation. Hartnäckig verteidigte Rotgrün in zwei Gesamterneuerungswahlen die Mehrheit - trotz bürgerlich dominiertem Parlament.

Die Zusammenarbeit zwischen rotgrüner Regierung und bürgerlichem Parlament war nicht immer einfach. Das bürgerliche Parlament versuchte immer wieder, die Regierung an die Kandare zu nehmen. In den letzten Jahren kam insbesondere SP-Regierungsrat Philippe Perrenoud, der Vorsteher der Gesundheits- und Fürsorgedirektion, unter Beschuss.

Morgenluft für die Bürgerlichen

Als Perrenoud letztes Jahr zusammen mit Parteikollege Andreas Rickenbacher den Rücktritt bekannt gab, witterten die Bürgerlichen Morgenluft.

Im ersten Wahlgang Ende Februar verspielten sie indessen den ersten Matchball. Nicht einer der ihrigen wurde in die Regierung gewählt, sondern der Berner Oberländer Sozialdemokrat Christoph Ammann.

Doch die Bürgerlichen sollten noch eine Chance erhalten. Der Sitz Perrenouds konnte im ersten Wahlgang nicht besetzt werden. Und dabei handelte es sich um einen ganz besonderen Sitz, jenen, der laut Verfassung dem Berner Jura zusteht. Er wird nach einem besonderen Wahlmodus vergeben. Eine Stimme im Berner Jura hat demnach 20 Mal mehr Gewicht als eine im Restkanton.

Schneggs Sieg zeichnete sich am Sonntag schon relativ früh ab - nämlich kurz nach 13 Uhr, als er im Wahlkreis Berner Jura Bernasconi klar in die Schranken wies. Diesen Vorsprung konnte der Sozialdemokrat mit Stimmen aus dem Restkanton nicht mehr wettmachen.

Am Ende schwang Schnegg klar oben aus. Der 53-Jährige zeigte sich am Sonntag sehr erfreut über die Wahl und über den Machtwechsel im Kanton Bern. Mit der bürgerlichen Wende werde nun sicher der eine oder andere Entscheid rascher gefällt werden können.

Direktionszuteilung offen

Welche Direktion der Bernjurassier übernimmt, ist noch offen. Schnegg hatte stets Interesse an der Gesundheits- und Fürsorgedirektion gezeigt. Als neues Regierungsmitglied habe er bei der Direktionszuteilung aber nichts zu sagen, sondern nehme die Direktion, die übrig bleibe.

Schnegg gilt als politischer Senkrechtstarter. Erst 2014 trat er in die SVP ein und wurde auf Anhieb in die Berner Kantonsregierung gewählt. Der Wirtschaftsberater gilt im Allgemeinen als kompromissbereiter Politiker, der auch andere Meinungen akzeptiert.

Aus seiner Haltung in der Jura-Frage hat der berntreue Schnegg nie einen Hehl gemacht. Er ist Mitglied einer Freikirche und lebt mit seiner Frau im 160-Seelen-Dorf Champoz.

«Es wird sozial kälter»

Auf rotgrüner Seite herrschte am Sonntag Enttäuschung. Schneggs Gegenkandidat Roberto Bernasconi betonte, dass er im Gesamtkanton nur 4000 Stimmen hinter Bernasconi zurückliege. Im wichtigen Verwaltungskreis Berner Jura habe er leider zu viel verloren. «Aber das ist Demokratie», sagte Bernasconi.

Seine Partei, die SP, sprach von einem Achtungserfolg ihres Kandidaten. Den Machtwechsel im Regierungsrat bedauert sie: «Es wird sozial kälter werden im Kanton Bern.» Die SP werde vermehrt einen Oppositionskurs fahren müssen.

Die neue Berner Kantonsregierung setzt sich zusammen aus Barbara Egger-Jenzer (SP), Christoph Ammann (SP), Bernhard Pulver (Grüne), Beatrice Simon (BDP), Christoph Neuhaus (SVP), Pierre Alain Schnegg (SVP) und Hans-Jürg Käser (FDP). Die nächsten Gesamterneuerungswahlen stehen 2018 an. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

90
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

90
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen