DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nachhaltigkeits-Cup

Die Schweiz gewinnt die WM – zumindest in Sachen Öko

Das Nachrichtenportal Grist lässt die WM-Kanditaten in einer etwas anderen Disziplin gegeneinander antreten: Nicht im «tschüttele» sondern im «grün sein» und siehe da: Die anderen haben keine Chance gegen uns.
20.06.2014, 07:3720.06.2014, 08:37

Das Newsportal Grist hat die WM-Teilnahmeländer bei der Kilimaerwärmungs-Weltmeisterschaft antreten lassen und den Ausstoss an CO2 mit dem Bruttoinlandprodukt verglichen. Also: Wie viel Geld erwirtschaftet ein Land pro ausgestossener Tonne CO2? Logisch hat die Schweiz da die besten Chancen – wirtschaften, ja das können wir. Wen es interessiert, hier gibt es die detaillierten Zahlen. Gratulationen ins Alpenländle. 

(rar)

Mehr zum Thema

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Abholzung im brasilianischen Amazonas steigt auf Rekordwert

Trotz Beteuerungen der brasilianischen Regierung zum Schutz des Regenwaldes geht die Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet bisher in grossem Umfang weiter. Zwischen August 2020 und Juli 2021 wurden 13 235 Quadratkilometer abgeholzt.

Zur Story