Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Durchgangszentrum: Afghanische Jugendliche nicht lebensgefährlich verletzt



Ein Mädchen aus Afghanistan hat sich vor ihrer Ausschaffung aus dem Fenster des Durchgangszentrums in Zweisimmen gestürzt. Die Jugendliche wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Die junge Afghanin befinde sich nicht in Lebensgefahr, sagte Christoph Gnägi, Sprecher der Berner Kantonspolizei, auf Anfrage. Nähere Angaben zu Art und Schwere der Verletzungen konnte die Polizei nicht machen.

Der Vorfall ereignete sich kurz vor sieben Uhr früh im Durchgangszentrum an der Thunstrasse. Die Polizei hätte die Familie des Mädchens zur Ausschaffung im Rahmen des Dublin-Verfahrens anhalten wollen.

Als das Mädchen seine Sachen packte, öffnete es unvermittelt ein Fenster im ersten Stock des Gebäudes und sprang hinaus, wie aus einer Mitteilung der Berner Kantonspolizei hervorgeht. Die Jugendliche fiel mehrere Meter in die Tiefe.

Die Ausschaffung wurde nach dem Vorfall vorerst gestoppt. Nun werde man in Absprache mit dem Migrationsdienst sehen, wie es weitergehe, führte Gnägi aus. Der Ausschaffungsauftrag bestehe und werde vollzogen, sobald es die Gesundheit des Mädchens zulasse. Die Polizei führt Anhaltungen zur Ausschaffung im Auftrag des Migrationsdienstes durch.

Das Durchgangszentrum in Zweisimmen befindet sich im Ferienlager Märithalle im Dorfzentrum. Die Unterkunft bietet bis zu 80 Personen Platz. Das Ferienlager wird noch bis im Herbst für die Unterbringung von Asylsuchenden benutzt. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen