Pegida
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So weit ist es gekommen: Schweizer Fahne bei Pegida-Demo in Dresden geschwenkt



Bis zu 8000 Anhänger der fremden- und islamfeindlichen Pegida-Bewegung haben am Samstag in Dresden für eine «Festung Europa» demonstriert. Die Kundgebung wurde von starken Polizeikräften gesichert. Bei zahlreichen Gegenveranstaltungen gingen etwa 2500 Menschen gegen Fremdenhass auf die Strasse. Zwischenfälle gab es zunächst nicht.

Unter den Teilnehmern hatte es offenbar auch Schweizer oder zumindest Schweiz-Sympathisanten, dies legt eine Aufnahme der Demo nah (siehe unten). Daneben wurden auch die Fahnen Deutschlands, Russlands, Israels und der rechtsextremen «Identitären Bewegung» (schwarz auf gelb) geschwenkt.

Supporters of the anti-Islam movement Patriotic Europeans Against the Islamisation of the West (PEGIDA) hold posters depicting German Chancellor Angela Merkel during a demonstration in Dresden, Germany, February 6, 2016.  REUTERS/Hannibal Hanschke

Fahnenmeer an Pegida-Demonstration in Dresden (06.02.2016).
Bild: HANNIBAL HANSCHKE/REUTERS

Die Kundgebung am Königsufer fand ohne den erkrankten Pegida-Gründer Lutz Bachmann statt. Laut der Forschungsgruppe «Durchgezählt» nahmen zwischen 6000 und 8000 Menschen daran teil – weniger als vom Veranstalter und Polizei erwartet.

Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel wurde bei der Kundgebung im Rahmen eines europaweiten Aktionstages von vielen Rednern wegen ihrer Asylpolitik als Bedrohung für Freiheit und Sicherheit kritisiert. Immer wieder waren «Merkel muss weg»- und «Widerstand»-Rufe zu hören.

Während Liveschaltungen nach Bratislava und Prag wegen technischer Probleme zunächst nicht zustande kamen, wurden Einspielfilme befreundeter rechter Bündnisse und aus der Slowakei, Ungarn, den Niederlanden und Estland gezeigt.

Zwischenfälle in Prag und Calais

Bei der mit Pegida abgestimmten islamfeindlichen Kundgebung in Prag kam es am Samstag zu Ausschreitungen zwischen rechten Demonstranten und linken Gegendemonstranten. Es flogen Flaschen und Feuerwerkskörper. Die Polizei setzte mehrere Hundertschaften ein, um die beiden Gruppen zu trennen.

Auch im nordfranzösischen Calais kam es am Samstag bei einer Pegida-Demonstration zu Zusammenstössen mit der Polizei. Die Sicherheitskräfte lösten den verbotenen Aufzug der fremdenfeindlichen und antiislamischen Bewegung unter Einsatz von Tränengas auf, wie ein Journalist der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Mehrere Menschen wurden festgenommen. (kri/sda/dpa/afp)

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

Link zum Artikel

Es reicht.

Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

Viele Tote und Verletzte in Gaza

Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

340
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

3
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

70
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

44
Link zum Artikel

Es reicht.

118
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

29
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

257
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Viele Tote und Verletzte in Gaza

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

340
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

3
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

70
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

44
Link zum Artikel

Es reicht.

118
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

29
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

257
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Viele Tote und Verletzte in Gaza

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

49
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
49Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • JayJay1992 07.02.2016 10:03
    Highlight Highlight Richtig so!!!
  • Darkside 07.02.2016 02:48
    Highlight Highlight Wen wunderts? Dank Blocher und seinen Vasallen hat die CH in Europa längst den Ruf des ausländerhassenden, sich abschotten wollenden Volks engstirniger und realitätsverweigernder Hurra-Patrioten. Danke nochmal.
  • Mia_san_mia 06.02.2016 20:34
    Highlight Highlight Jaja keine Panik, bleibt cool. Wegen dieser einen Fahne muss man kein Theater machen.
    • Chlinae_Tigaer 08.02.2016 10:46
      Highlight Highlight Zumal das verdächtig nach Photoshop aussieht.
  • dracului 06.02.2016 20:16
    Highlight Highlight Und was bedeutet die Israel-Flagge in diesem Kontext (oben rechts)? Sympathisieren jüdische Mitbürger neuerdings auch mit solchen deutschen Gruppen? Hmmm...
    Benutzer Bild
    • niklausb 06.02.2016 20:40
      Highlight Highlight Juden sind bekanntlich keine Islamisten und gehen ja mit ihren Islamischen Nachbarn nicht gerade zimperlich um. Aber ein bisserl absurd ist es schon *hüstelhüstelstarkuntertreib*
    • niklausb 06.02.2016 20:46
      Highlight Highlight @ Beat das mit den anders Farbigen stimmt so nicht ganz.... Es gibt schliesslich die Juden aus Äthiopien welche per Luftbrücke nach Israel geholt wurden
    • Kian 06.02.2016 20:52
      Highlight Highlight Kann man beliebig auf arabische Länder ausweiten. Auch die Juden aus dem Jemen, Ägypten, Tunesien, Marokko, etc. haben mitunter dunkle Haut. Mizrahi-Juden sind ein eher schwieriges Kapitel in der Geschichte (und Gegenwart) Israels, aber das gehört jetzt nicht hierher.
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 06.02.2016 20:03
    Highlight Highlight Schweiz ist schon klar, unsere Sünneli-Partei hat den Rechtspopulismus in Europa salonfähig gemacht.
    Ich frage mich ja eher warum diese rechten Spinner eine Israelfahne schwenken?
    • Easypeasy 06.02.2016 20:08
      Highlight Highlight Warum sollten sie etwas gegen Israel haben?
    • TanookiStormtrooper 06.02.2016 20:24
      Highlight Highlight Naja, diese Typen haben ja auch offenbar was gegen die Amis und die Finanzwirtschaft. Und da ist dann ja auch schnell mal der "gierige Jude" das ultimative Feindbild. Die NPD redet ja auch immer verächtlich von Deutschland als "Judenrepublik". Dazu noch die Reichskriegsflagge (die findet unser Freysinger auch ganz toll). Also irgendwie beisst sich das schon...
    • seventhinkingsteps 06.02.2016 21:32
      Highlight Highlight Finde ich auch komisch, wird die USA nicht immer als Israelfreund und Deutschlandbesetzer betitelt aus den Reichsbürgerkreisen?
  • azoui 06.02.2016 19:16
    Highlight Highlight Photoshop???
    • Aufblasbare Antonio Banderas Liebespuppe 06.02.2016 19:29
      Highlight Highlight warum sollte das nicht echt sein? jeder kann da mit einer beliebigen fahne wedeln
    • Kian 06.02.2016 19:32
      Highlight Highlight Hab noch eine andere Einstellung gefunden. Dieses Bild kommt von einem Fotografen der dpa. Also eher kein Photoshop.
      Benutzer Bild
  • Luca Brasi 06.02.2016 19:12
    Highlight Highlight Kunststück, wenn das ehemalige pnos-Mitglird Ignaz Bearth nach Dresden geht und T-Shirts seiner direktdemokratischen Partei Schweiz verteilt. Er scheint dort mehr Fans als in der Schweiz zu haben. Sogar Russia Today hat schon über ihn berichtet.
  • 11lautin 06.02.2016 19:12
    Highlight Highlight Verwundert nur dass das Sünneli-Logo der SVP nicht mitgeschwungen wurde, einer Partei die den Weg für die Braunen geebnet, vorbereitet und beackert hat und noch immer fleissig tut....sind dann auch diejenigen die nichts davon wussten!
    • Yolo 06.02.2016 19:36
      Highlight Highlight ne, die mit dem Sünneli-Logo sind denen zu rechtsradikal...
  • niklausb 06.02.2016 18:48
    Highlight Highlight wunderts? Bei der braunem Sauce die bei uns am hochkochen ist?
  • Str ant (Darkling) 06.02.2016 18:31
    Highlight Highlight Wenn sie tatsächlich eine direktere Demokratie einführen war da ja wenigstens etwas gutes an der Sache
    • koks 06.02.2016 19:09
      Highlight Highlight dazu werden sie die erlaubnis von mutti kaum bekommen.
    • Toerpe Zwerg 06.02.2016 20:36
      Highlight Highlight Buergerinitiativen sind halt was komplett Anderes.
    • seventhinkingsteps 06.02.2016 21:39
      Highlight Highlight @Beat: Ich bin nicht für Grenzschliessung usw. aber wenn ich Merkel gewählt hätte mit dem Wunsch eine konservative Christdemokratin als Kanzlerin zu haben dann wäre ich doch auch angepisst. Das ist eher nicht die Migrationspolitik die ich von einer Partei erwarten würde, die gegen doppelte Staatsbürgerschaft ist und in den 90ern die Ausweisung krimineller Ausländer forderte. Ich wäre übrigens auch angepisst ob der momentanen Politik der SPD bzw. dem Siggi Gabriel wenn ich in DE sozialdemokratischer Wähler gewesen wäre.
  • zombie woof 06.02.2016 18:25
    Highlight Highlight Ich traue das den Schweizer Pegidioten ohne weiteres zu, dass sie im Ausland als Ausländer gegen Ausländer demonstrieren
    • niklausb 06.02.2016 20:38
      Highlight Highlight machen Sie schon längst entlang der Grenze in Weil am Rhein z.B.. Fremd schämen hoch zehn.....!
  • zipper 06.02.2016 18:18
    Highlight Highlight soweit ich das mitbekommen habe, wollen die auch eine direkte demokratie nach schweizer vorbild... darum die flagge
    • Kian 06.02.2016 18:22
      Highlight Highlight Das ergibt natürlich Sinn. Ist es da nicht irritierend, dass die Fahne am selben Stiel hängt wie die russische? Die haben doch die gelenkte, nicht die direkte Demokratie.
    • zipper 06.02.2016 18:46
      Highlight Highlight Ja stimmt.. das beisst sich irgendwie :D
    • NWO Schwanzus Longus 06.02.2016 19:00
      Highlight Highlight Kian, Russland soll als Partner für Deutschland herhalten da Pegida und nicht-Pegida Anhänger wie ich glauben das die USA die Flüchtlingsströme nach Europa leiten um es zu Destabilisieren damit die USA ein sehr leichtes Spiel haben Europa definitiv zu versklaven.
    Weitere Antworten anzeigen
  • emc2 06.02.2016 18:14
    Highlight Highlight "So weit ist es gekommen"
    Ui nei! Das Unvorstellbare ist eigetreten. Wir waren ja so ahnungslos. Wie konnte es nur soweit kommen?
  • Maett 06.02.2016 18:12
    Highlight Highlight Der Titel suggeriert, dass der Artikel nur wegen der Schweizer-Flagge geschrieben wurde.

    Da kann ich beruhigen, als regelmässiger Heute-Show-Zuschauer (die oft über Pegida berichten) und Leser deutscher Zeitungen, kann ich versichern, dass man öfters auch Schweizer Flaggen sieht.

    Das sind keine Schweiz-Sympathisanten, sondern Anhänger der direkten Demokratie - unsere Flagge ist lediglich das Symbol für dieses System, weil es kein Land mit ähnlichen Strukturen gibt. Deshalb taucht die Schweizer-Flagge allgemein relativ oft bei Demonstrationen dieser Art auf.
  • Karl33 06.02.2016 18:05
    Highlight Highlight Respekt den Menschen, die für eine Sache auf die Strasse gehen. Gegen friedliche Demonstrationen ist nichts einzuwenden. Ist was anderes, als auf Social Media ein paar Daumen hoch oder runter zu drücken.
    • Tilman Fliegel 06.02.2016 18:16
      Highlight Highlight Im Prinzip ja. Was mich stört, ist wenn Minderheiten für sich in Anspruch nehmen für das Volk zu reden. Die Teilnehmerzahl ist ja doch recht bescheiden.
    • Charlie Brown 06.02.2016 18:20
      Highlight Highlight Kein Respekt für Leute, die gegen andere Menschen aufgrund ihrer Herkunft oder Religion auf die Strasse gehen.
    • Samy Kulturattentat D 06.02.2016 18:34
      Highlight Highlight Die sind gewalttätig, regelmässig werden Ausländer, Journalisten und Andersdenkende anggegriffen, nicht nur verbal. Die inhaltliche Gewalt ist bei der Pegida ja auch sonnenklar.
    Weitere Antworten anzeigen

Kurdin, Jesidin, Deutsche: Warum Düzen Tekkal nicht mehr schlafen kann

Düzen Tekkal (41) ist derzeit die wichtigste Stimme der Kurden in Deutschland. Im Interview sagt sie, dass es noch nicht zu spät ist, Rojava zu retten. «Aber jetzt muss schnell gehandelt werden.»

Wenn Düzen Tekkal einmal loslegt, dann gleich richtig. Die Deutsche mit kurdisch-jesidischen Wurzeln nimmt kein Blatt vor den Mund. Seit Wochen kritisiert sie den türkischen Angriffskrieg in Rojava öffentlich und in einer scharfen Deutlichkeit: dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan völkerrechtswidrig handelt, dass er eine ethnische Säuberung vornimmt, dass er mit seinem Handeln dem Islamischen Staat zu neuer Kraft verhilft.

Tekkal ist derzeit die wichtigste Stimme der Kurden in …

Artikel lesen
Link zum Artikel