DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Chur: Kampf um frei werdenden Stadtratssitz eröffnet

02.11.2015, 03:0502.11.2015, 07:01
  • Die Churer Stadtratswahlen vom Juni schienen zur reinen Formsache zu werden. Doch dann gab SP-Stadträtin Doris Caviezel-Hidber am Samstag in einem Interview mit dem «Bündner Tagblatt» an, im Sommer nicht mehr antreten zu wollen.
  • Das macht die übrigen Parteien hellhörig: Der Kampf um den frei werdenden Sitz ist eröffnet. Zumal die BDP und die CVP derzeit im dreiköpfigen Stadtrat nicht vertreten sind, obwohl beide Parteien – die BDP noch als frühere SVP – lange Jahre stets ein Mitglied gestellt hatten.
  • Beide Parteien sehen ihre Chance gekommen, wieder in den Stadtrat einzuziehen, wie die die «Südostschweiz» berichtet. Aber auch die FDP, die SVP und die SP liebäugeln mit Kandidaturen.
  • Doch nur eine Kandidatur steht heute schon fest: Der bisherige Stadtrat Tom Leibundgut von der Freien Liste Verda wird wieder antreten. (rwy)

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Jäger schiesst auf Kollegen statt auf Hirsch im Puschlav

Ein 54-jähriger Jäger hat auf der Jagd in Brusio im Puschlav GR anstatt eines Hirsches einen 30-jährigen Kollegen getroffen. Dieser wurde dabei schwer verletzt und musste mit der Rettungsflugwacht ins Spital geflogen werden.

Zur Story