DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schauspieler Adam West gestorben – darum war der 60er-Jahre-Batman der beste Batman ever

26.01.2016, 11:4210.06.2017, 18:36

Der amerikanische Schauspieler und Synchronsprecher Adam West ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Laut Medienberichten  litt er an Leukämie und verstarb im Kreise seiner Familie. West war berühmt für seine Rolle als Batman, den er zwischen 1966 und 1968 in 120 Episoden während drei Staffeln an der Seite von Burt Ward als Robin verkörperte.

Adam West im Jahr 2012.
Adam West im Jahr 2012.Bild: AP/Invision

Warum Adam West bis heute unerreicht geblieben ist, hat watson bereits im Januar 2016 dargelegt. Aus aktuellem Anlass nochmals die 13 Gründe, weshalb Adam West allen anderen Batman-Darstellern überlegen war.

Der beste Batman aller Zeiten ist und bleibt die TV-Serie der 60er Jahre!

SO sehen echte Superhelden aus!
SO sehen echte Superhelden aus!Bild: Warner

Und zwar deshalb:

Die beste Titelmelodie

Alle mitsingen! 

DANANANANANANANA
​DANANANANANANANA
DANANANANANANANA
BATMAAAAAAAN!​

Yeah. Geil.

Das beste Batmobile

Heute sieht das Batmobile so aus:

Sieht aus wie eine Baumaschine.

In den Sixties sah das Batmobile SO aus:

Bild: boldride

Sexiness auf Rädern – Batman hat sie.

Die beste Catwoman

Animiertes GIFGIF abspielen
GIF: reddit

Julie.

Newmar.

Die Diskussion erübrigt sich.

1 / 12
Julie Newmar – die beste Catwoman aller Zeiten
quelle: dawgshed.com / dawgshed.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Tänzerin und Schauspielerin Julie Newmar gilt als Erfinderin des Ganzkörper-Catsuits (das freilich herzlich wenig der Fantasie überliess). Anne Hathaway, Halle Berry, Michelle Pfeiffer ... jaja, ihr habt euch artig Mühe gegeben. Eine Julie Newmar ist keine von euch.

Die besten Kampfszenen

DAS ist Action!

Hier noch die komplette Batman-Onomatopöie in einem handlichen GIF:

Animiertes GIFGIF abspielen
Ging zu schnell? Wir hätten noch eine Auflistung:
AIEEE! AIIEEE! ARRRGH! AWK! AWKKKKKK! BAM! BANG! BANG-ETH! BAP! BIFF! BLOOP! BLURP! BOFF! BONK! CLANK! CLANGE! CLANK-EST! CLASH! CLUNK! CLUNK-ETH! CRAAACK! CRASH! CRRAAACK! CRUNCH! CRUNCH-ETH! EEE-YOW! FLRBBBBB! GLIPP! GLURPP! KAPOW! KAYO! KER-PLOP! KER-SPLOOSH! KLONK! KRUNCH! OOOFF! OOOOFF! OUCH! OUCH-ETH! OWWW! OW-ETH! PAM! PLOP! POW! POWIE! QUNCKKK! RAKKK! RIP! SLOSH! SOCK! SPLAAT! SPLATT! SPLOOSH! SWAAP! SWISH! SWOOSH! THUNK! THWACK! THWACKEL! THWAPE! THWAPP! TOUCHÉ! UGGH! URKK! URKKK! VRONK! WHACK! WHACK-ETH! WHAM-ETH! WHAMM! WHAMMM! WHAP! ZAM! ZAMM! ZAMMM! ZAP! ZAP-ETH! GRUPPP! ZLONK! ZLOPP! ZLOTT! ZOK! ZOWIE! ZWAPP! Z-ZWAP! Z-Z-Z-Z-WAP! ZZZZZWAP!

Die besten Cliffhangers EVER (ever, ever ...)

Bild: sbs.com

Batman liegt auf einer riesigen Mäusefalle gefesselt! WIRD ER ENTKOMMEN KÖNNEN? Die Antwort kommt morgen Abend zur selben Zeit! Boah, die Spannung ist kaum auszuhalten!

Das beste Batgirl (mit dem besten Batgirl-Motorrad)

Für die Erwachsenen gab es Catwoman, für die Teenieboppers Yvonne Craig Alias Batgirl! Hach.

Batman tanzt!

Groovy, Baby!

Batman surft!

Wetten, dass das in «Batman v Superman: Dawn of Justice» nicht vorkommen wird?

Batman isst Fondue!

«Mmh! Ausgezeichnetes Fondue, Barbara!»

In seinem Bat-Utility-Gürtel hat es für jede Gelegenheit das richtige Werkzeug!

«Ein echter Verbrechensbekämpfer hat alles in seinem Utility-Gürtel dabei, Robin!»

Alles (aber auch alles) ist etikettiert, um unnötige Verwirrungen zu vermeiden.

1 / 17
Die obsessive Etikettierung der Batman-TV-Serie der 60er-Jahre
quelle: via messynessychic.com / via messynessychic.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Weil er Häuserfassaden hinaufklettern konnte wie kein Zweiter.

«Robin, habe ich dir jemals gesagt, dass du einen super Hintern hast?»

Und schliesslich: Wegen dieser Bomben-Szene hier!

Freuen wir uns also auf «Batman v Superman: Dawn of Justice». Ein Gaudi wie 1966 wird's aber niemals!

Derweil, in Polen ...

1 / 19
Vergiss das Batmobil. Diesen Battöff wollen wir im nächsten Film sehen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nach dem Schock – wie weiter mit Bond? 5 Szenarien (ACHTUNG: MEGASPOILER!)
💀💀💀 DIESER ARTIKEL ENTHÄLT SPOILER. 💀💀💀

Nein, echt jetzt: Wenn ihr «No Time To Die» noch nicht gesehen habt, NICHT WEITERLESEN!

Alles klar? Okay, los geht's:

Daniel Craig muss man ein Kränzchen winden: Er hat geschafft, was keinem Darsteller vor ihm gelang: die Figur James Bond menschlicher zu gestalten – und sie uns, dem Publikum, näher zu bringen.

Zur Story