Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Terror in Paris: Das Rathaus in Lugano erstrahlt in französischen Nationalfarben



Ein Tag nach dem Bundeshaus ist auch das Rathaus in Lugano am Dienstag in den Farben der französischen Trikolore erstrahlt. In der grössten Stadt des Tessins erinnerte ausserdem ein Fackelzug an die Opfer der Anschläge in Paris.

Von 18 bis 23 Uhr wurde der sogenannte «Palazzo Civico» in den französischen Nationalfarben erleuchtet, teilte die Stadt Lugano am Dienstag in einem Communiqué mit. In dem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert ist die Luganeser Stadtregierung untergebracht.

Ebenfalls um 18 Uhr zog ein Fackelzug am Rathaus vorbei über die Piazza Riforma in die Innenstadt. Der Fackelzug wurde vom «Interreligiösen und interkulturellen Dialogforum» organisiert und sollte eine solidarische Botschaft an die Opfer von Paris aussenden, so die Stadtregierung. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen