Native
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Treffen mit Freunden, damals vs. heute – in 5 Situationen

Präsentiert von

Markenlogo

Früher war alles besser, sagen die Leute. Naja, besser nicht zwingend. Aber in Sachen Verabredungen war früher sicherlich vieles einfacher. Oder?

Wenn du etwas abgemacht hast ...

Damals:

Bild

bild: SHUTTERSTOCK/WATSON

...

Bild

bild: shutterstock

Bild

bild: shutterstock/watson

Bild

bild: shutterstock

Bild

bild: shutterstock/watson

Heute:

Bild

bild: watson

ImageBild aufdecken

bild: shutterstock/watson

Gleich geht's weiter mit damals vs. heute, vorher ein kurzer Hinweis:

Snack dein Karma!

Eine Sache wird sich wohl niemals ändern: Zu einem Treffen mit Freunden gehören die passenden Snacks! Probier's doch mal mit einer veganen Leckerei aus dem Coop Karma Sortiment – wie zum Beispiel den Sweet Potato Tortilla Chips oder den Cranberry-Coconut-Cookies. Entdecke jetzt unsere Neuheiten und lass dich von unseren Snacks verzaubern!

Und nun zurück zur Story ...

Mit Freunden einen Termin finden

Damals:

Bild

bild: shutterstock/watson

Heute:

Bild

bild: shutterstock/watson

Bild

bild: shutterstock/watson

Bild

bild: shutterstock/watson

...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Etwas Spassiges unternehmen

Damals:

Bild

bild: shutterstock/watson

Bild

bild: shutterstock/watson

Bild

bild: shutterstock/watson

Heute:

Bild

bild: twitter/watson

Bild

bild: imgur/watson

Bild

bild: twitter/watson

Bild

bild: shutterstock/watson

Jemanden einladen

Damals: 

Bild

Heute:

Bild

bild: watson

Bild

bild: watson

Gemeinsam essen ...

Früher:

Bild

bild: shutterstock/watson

Bild

bild: shutterstock/watson

Heute:

Bild

bild: shutterstock/watson

ImageBild aufdecken

bild: shutterstock/watson

Damit du in Erinnerungen schwelgen kannst: Typische Dinge aus dem Jahr 2000

Apropos: So sieht es aus, wenn ein Typ aus den 90ern ins 2018 reist 

abspielen

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

Zwangsschulfrei wegen Masern: Schon 12 Fälle an Steiner-Schule – warum das kein Zufall ist

Link zum Artikel

27 Sprüche, die zeigen, dass wir unbedingt auch Jahrbücher in den Schulen brauchen

Link zum Artikel

Und jetzt: Die fiesen Sex-Fails der watson-User! 🙈

Link zum Artikel

Diese Schweizerin trug 365 Tage lang dasselbe Kleid

Link zum Artikel

«Breaking Bad» kommt zurück – dazu die 10 besten Zitate von Jesse Pinkman

Link zum Artikel

Die Post lässt sich ein bisschen hacken – und macht sich zum Gespött der Hacker

Link zum Artikel

Hinter den Kulissen von «Game of Thrones» haben sich alle lieb. Hier 15 Beweis-Bilder!

Link zum Artikel

Ihr spinnt! Wieso trinkt ihr im Restaurant kein Leitungswasser?

Link zum Artikel

Sorry, aber wir müssen wieder über Trump und Faschismus reden

Link zum Artikel

Hier kommt ein Feel-Good-Dump für alle, die ein bisschen Aufmunterung gebrauchen können

Link zum Artikel

«Eine Hure zu sein, war oft top», sagt Virginie Despentes aus Erfahrung

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Raddadui 06.12.2018 15:50
    Highlight Highlight Intsaboy ist ein dämlicher Insta-Name. *justsayin*
  • BigMic 05.12.2018 09:01
    Highlight Highlight so wahr....
  • Gregor Samsa 05.12.2018 09:00
    Highlight Highlight Dass man bei einer Verabredung vorab seine Agenda checken muss habe ich von meiner Frau kennen gelernt.
    Auch dass man sich für die nächsten 100 Monate bereits verplant habe ich von ihr kennen gelernt.
    Da frage ich mich doch ob das eine Frauensache oder eine Zeiterscheinung ist??? :-)
    • skater83 05.12.2018 09:40
      Highlight Highlight hat eher damit zu tun, dass eine verbindliche zusage ein gewisses mass an planung erfordert - da verbindlichkeit in der heutigen Zeit aber ein rares gut ist kann ich dich beruhigen, die agenda wird aussterben und du wirst dich nicht mehr bereits zwei wochen im vornherein fix verpflichten müssen eine getroffene abmachung auch einzuhalten. So kannst du immer bis zum letzten moment abwarten und dann die beste option spontan wählen! Wer mag schon verbindlichkeit und commitment...
    • Gregor Samsa 05.12.2018 15:29
      Highlight Highlight Ich verstehe was du meinst.
      Es ist jedoch nicht so dass wir früher nicht verbindlich waren. Wir waren bloss nicht auf ein Jahr hinaus verplant und es hatte Platz für spontane Geschichten.
    • satyros 05.12.2018 23:48
      Highlight Highlight Früher waren wir jünger und hatten halt auch weniger Termine.
    Weitere Antworten anzeigen

Wusstet ihr eigentlich, dass Freddie Mercury so ein richtiger Katzen-Fan war?

«Rock's greatest lover of cats» – so bezeichnete sich der Queen-Frontmann selbst. Das dürfte so zutreffen, denn laut seinem Lebenspartner Jim Hutton behandelte Freddie «seine Katzen wie seine eigenen Kinder».

Wenn er auf Tour war oder für Aufnahmen im Studio, rief er regelmässig zuhause an, um mit ihnen zu sprechen. 

Zehn Katzen besass er während seines Lebens, angefangen in den Siebzigerjahren mit Tom and Jerry, die er gemeinsam mit seiner Ehefrau Mary Austin besass, gefolgt von Tiffany …

Artikel lesen
Link zum Artikel