DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
bild: shutterstock/watson

IGTV kommt in deinen Insta-Feed – ob du willst oder nicht

08.02.2019, 06:50

Wie sieht es mit eurer Begeisterung für Instagram TV aus? Nicht gerade berauschend? Tja, dann kommen hier weniger gute News. Denn Instagram wird die Videos bald in euren Feeds platzieren.

Das hat die Facebook-Tochter auf Twitter angekündigt:

Es sieht also so aus, als handele es sich «immerhin» nur um Previews von IGTV-Beiträgen von Leuten, denen ihr folgt. Allerdings ist es mal wieder ein weiterer Schritt von Instagram, unsere Feed-Erfahrung umzukrempeln. Wie das Tech-Magazin Engadget richtigerweise feststellt, gibt es da ja auch schon Werbung, vorgeschlagene Hashtags, Stories und allen möglichen Kram.

Vor einem Jahr war IGTV noch in einer eigenen App zu sehen, mit dem neuen Schritt ist es allerdings endgültig Teil von Instagrams Kerngeschäft. Ob wir wollen, oder nicht.

(mbi, watson.de)

Diese Influencer-Fails zeigen, dass auf Insta nicht alles echt ist

1 / 12
Influencer-Fails zeigen, dass auf Insta nicht alles echt ist
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Der Film «Bird Box» löst eine gefährliche Challenge aus

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Madonna postet erotische Fotos auf Insta – und sorgt für heftige Reaktionen
Zu provozieren wusste Madonna schon immer – auch heute noch kann die Queen of Pop problemlos für den einen oder anderen Aufschrei sorgen. Mit ihrer neuesten Bilderreihe im Netz stellt sie das unter Beweis. 

Von den einen wird sie gefeiert, von den anderen verpönt. So ist das bei Madonna schon seit Beginn ihrer Karriere. Sie provoziert und polarisiert mit ihrer Musik genauso wie mit ihrem häufig freizügigen Auftreten. Letzteres ist auch jetzt der Fall.

Zur Story