DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Feuerwehreinsatz wegen Brand im Uni-Spital Zürich

28.10.2015, 11:1228.10.2015, 13:06
Ein Teil der Strasse wurde wegen des Einsatzes abgesperrt.<br data-editable="remove">
Ein Teil der Strasse wurde wegen des Einsatzes abgesperrt.
Bild: UserInput

Im Lüftungszentrum des Universitätsspitals Zürich ist heute Vormittag ein Feuer ausgebrochen. Der daraus entstandene Rauch hat sich in weitere Gebäude ausgebreitet, weshalb mehrere Personen evakuiert werden mussten. Verletzte habe es keine gegeben, wie Iris Schärer von Schutz und Rettung Zürich auf Anfrage mitteilt.

Wegen des Rauchs die USZ-Notaufnahme evakuiert werden.<br data-editable="remove">
Wegen des Rauchs die USZ-Notaufnahme evakuiert werden.
Bild: KEYSTONE

Wie eine Sprecherin von Schutz und Rettung (S+R) zur Nachrichtenagentur sda sagte, musste wegen des Rauchs die USZ-Notaufnahme evakuiert werden. Die Feuerwehr war mit einem Grossaufgebot im Einsatz. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. (whr/sda)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Auto stürzt beim Zürcher Stadthaus in die Limmat – Fahrer musste reanimiert werden

In Zürich ist am Freitagmittag ein Auto bei der Münsterbrücke in die Limmat gefallen. Passanten sprangen ins Wasser, um zu helfen. Der Lenker des Autos musste vor Ort reanimiert werden und wurde in kritischem Zustand ins Spital gebracht.

Zur Story