DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mels, ein Dorf gibt sich auf – Nico und Loro waren an der Fasnacht ...

Nico, der Berner, und Loro, der Zürcher, gehen zusammen «ad Iihudlete». Nun sind sie also in Mels – an der Fasnacht (danke, Lina) – und berichten im Liveticker vom «Highlight des Jahres». Auch auf unserer Facebook- und Insta-Page findest du sie.
08.02.2018, 06:0309.02.2018, 06:22

Was wir bisher wissen:

  • Nico muss nüchtern bleiben
  • Loro nicht
  • Sandy von Sandy's (sic!) Bar meint: «Wännd nüt trinksch, isch sicher nöd luschtig»
  • Nico mag Fasnacht nicht
  • Loro mag Fasnacht eigentlich auch nicht

Was wir nicht wissen:

  • Wer spielt zuerst in einer Guggenmusik?
  • Wann finden wir die erste Alkleiche?
  • Was passiert eigentlich mit uns?
Wer hält länger durch?

Liveticker: Fasnacht Mels

Schicke uns deinen Input
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
Loro hat auch kapituliert
von nico franzoni
Mein lieber Loro, das war aber knapp! Bin trotzdem froh, dass du es no rechtzeitig auf den Zug geschaft hast. Aber bitte Ruhe jetzt!
It'
avatar
s all over
von Laurent
Nico will nicht mehr. Guetnacht.
avatar
Hihihi
von Laurent
avatar
Halligalli in der letzten Bar
von Laurent
Sori, Nico
avatar
Ein letztes Aufbäumen
von Laurent
Nico will nach Hause. Aber wie schon gesagt: das könnte mir nicht egaler sein. Auf in die Traube!
avatar
Wie lange geht das noch gut?
von nico franzoni
Loro lit!
avatar
Loro, dich habe ich ersetzt
von nico franzoni
Aber komm doch trotzdem bitte zurück mein Lieber
avatar
Loro hat den Schlager entdeckt
von nico franzoni
Mein lieber Loro ist im Schlagerzelt untergetaucht...Lorito wenn du das liest, komm bitte vors Schlössli. Bin kurz vor Ende😡
avatar
Nico wieder gefunden :)
von Laurent
Und zwar am tschuute. Ganz alleine. Ich glaube, er hat keine Lust mehr. Aber das könnte mir nicht egaler sein.
avatar
Sprützchane olé
von Laurent
Mir geht's prächtig, Nico ist nach diesem Foto verschwunden. Jänu.
avatar
Das Leben als Barkeeper ... HÄSSIG :)
von nico franzoni
Und Loro muss ... saufen.
avatar
Upsi
von Laurent
Julia 1: "Trinkt ihr einen mit?"
Loro: "Ja, eh! Aber ich bezahle."
Julia 2: "Nein, sicher nicht."
Julia 1: "Ja, wir bezahlen. Aaausser es geht auf Spesen."
Say no more. Sori Mo.
avatar
Lieber Errikson, das ist eine Melserin, verkleidet als Emily
von Errikson
Emily ist auch dabei???😍 Ich höre auf zu Arbeiten und komm nach Mels
avatar
Mein erstes Bier 💪🏽
von nico franzoni
Erstes Lokal mit alkoholfreiem Bier! Gemsli im Mels immer ein Besuch wert 😍

avatar
Wird an einer Fasnacht gegessen?
von Lae
Jungs, geht in das Restaurant Traube zu „Trube Päuli“... bestes Schnitzelbrot!
avatar
Armer Nico
von Mr. Riös
Nico, mein Beileid. Fasnacht ist ja schon cool, aber nüchtern?? Nein Danke.
Respekt an dich.

P.S. Da im Picdump Loro nichts angeschmissen wurde, kann das nicht jemand an der Fasnacht übernehmen?
avatar
Suite gebucht
von nico franzoni
Maurice für uns ist doch nur das Beste gut genug, nicht?
avatar
Hey, Mo ...
von Laurent
... ich bin sich verkleidet. Als SPESENRITTER. Badummm tsss
avatar
¯\_(ツ)_/¯
von dickmo
Habt ihr wieder das teuerste Hotel am Platz gebucht?!
avatar
Loro kommt in die Gänge
von nico franzoni
Liebe Redaktion, holt mich hier raus! Loro nervt nur noch und alkoholfreies Bier gibts auch nicht; ich will nicht mehr☝🏽☝🏽
avatar
Loro hat angebissen
von nico franzoni
Man kennt also watson doch auch in Mels. Die Fischer warfen ihre schärfsten Köder nach Loro aus.
avatar
Ohne Schnaps ist's nicht das gleiche
von nico franzoni
Leute, es ist echt hart! So ganz nüchtern: «Johnny, Johnny, Deppdeppdepp!»
avatar
Ist das echt?
von Laurent
Ja. Live und in Farbe. Die Melser scheinen erstaunt, dass hier ein Medium aufgetaucht ist. :)
avatar
Wenn aus Immobilien-Büro Techno-Keller wird
von Laurent
Fasnacht kann auch Techno. Und zwar in einem Immobilien-Büro. Bis Dienstag wollen sie durchfeiern. Ob das klappt?
Klappt das?
avatar
Ab in den Keller!
von Laurent
Wir wagen uns in den ersten Keller. Und begegnen Cowboys, Indianer und Knastfrauen. Wie könnte es auch anders sein.
avatar
Wasser vs. Frosch
von nico franzoni
Wir sind auch auf Instagram unterwegs. Lit 🔥🔥
avatar
Kleines Rätsel für zwischendurch
von Laurent
Eine Guggenmusig nach der anderen darf nun ihren Topsong spielen. Kleines Rätsel: Welcher der folgenden Intetpreten wurde schon gespielt?
- Gölä
- Andreas Gaballier
- Petshop Boys
- Helene Fischer
(Richtige Antwort: natürlich alle)
avatar
Das Lieblingsgetränk der Melser
von nico franzoni
Grüner Vodka und Jägerbombs sind ein Muss hier. Der absolute Renner jedoch: Ficken
Wichtige Infos für die jungen Gäste
Der Container mit den Bändel steht an einem neuen Ort. Ohne solche darf hier anscheinend nichts getrunkn werden. Und das scheint etwas vom Schlimmsten zu sein, was passieren könnte.
avatar
Da ist er, der Böläkönig
von Laurent
Der Böläkönig, der Chef der Fasnacht, hat von einem Gemeindevertreter den Schlüssel fürs Gemeindehaus erhalten. Nun können sie also die Sau rauslassen, die Melser.
avatar
Nico hat schon jetzt genug
von Laurent
Guggemusik, Kälte und hacke volle Menschen 😅
avatar
Grüsse aus der Honeymoon-Suite
von nico franzoni
Der Tag ist lanciert! Das kann ja heiter werden.
Hallo und herzlich Willkommen aus Mels!
Wir haben uns im Hotel Schweizerhof eingeloggt und sind online :)

Loro&Nicos Sommer-Highlights:

Loro&Nico feat. Faber spielen Dodos Leu vo Züri!

Video: watson/Laurent Aeberli, Nico Franzoni

Auch schön: Fasnacht à la Brasliana

1 / 10
Fasnacht à la Brasliana
quelle: epa/efe / sebastiã£o moreira
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die 15 wohl absurdesten Stock-Fotos zur Omikron-Variante

Etwa so muss es bei unserer Bildagentur die letzten Tage geklungen haben. Wie sonst ist es zu erklären, dass die Bilder, die den Medien aktuell zum Download bereitstehen, eher ... provisorisch und bescheiden daherkommen?

Zur Story