Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gute Nachrichten aus dem Krankenhaus

Michael Schumacher zeigt «Momente des Erwachens»

04.04.14, 12:14
A photo dated 30 August 2012 of  German Formula One driver Michael Schumacher of Mercedes AMG  during the press conference at the Spa-Francorchamps race track in  Belgium.  An announcement is expected in Stuttgart, Germany later 28 September 2012 on Schumacher's second retirement. He expected to be replaced by Britain's Lewis Hamilton, presently with McLaren.  EPA/VALDRIN XHEMAJ

Bild: EPA

Der schwer verunglückte Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher «zeigt Momente des Bewusstseins und des Erwachens». Das teilt seine Managerin Sabine Kehm in einer schriftlichen Stellungnahme mit.

Weiter heisst es: «Wir stehen ihm bei seinem langen und schweren Kampf zur Seite, gemeinsam mit dem Team des Krankenhauses in Grenoble. Und wir bleiben zuversichtlich. Wir bedanken uns herzlich für die ungebrochene Anteilnahme. Zugleich bitten wir erneut um Verständnis, dass wir auf Details nicht eingehen möchten, um Michaels Privatsphäre und die seiner Familie zu schützen und das Ärzteteam in Ruhe arbeiten zu lassen.» (oku)

Alle News zu Michael Schumacher >>



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen