DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der Jet-Gokart und 11 weitere geniale Erfindungen von Colin Furze (per sofort nur noch: «Der coolste Mensch auf dem Planeten») 

15.05.2015, 17:4219.05.2015, 09:31

Gestatten, Colin Furze (man spricht es «förs» aus und nicht … ach, schon gut) aus Stamford in England. Beruf: Sanitär. Was noch? Ach, ja: Erfinder. Und Exzentriker. 

Animiertes GIFGIF abspielen
GIF: watson

Im März 2010 wurde Furze von der örtlichen Polizei der Grafschaft Lincolnshire festgenommen, wegen «Besitz eines Gegenstands, der in eine Schusswaffe umgewandelt wurde». Colin hatte seine Vespa mit einem Flammenwerfer ausgestattet.  

Er wurde auf Kaution freigelassen. Zum Glück, denn seither hat er sich zum YouTube-Star gemausert. Seine neuste Erfindung: Ein Gokart mit Düsenmotor, weil … hey, Gokart mit Düsenmotor, Mann! 

Deshalb – ohne weitere Umschweife, die zehn geilsten Colin-Furze-Erfindungen: 

1. Jet-Kart!

2. Ice Bike – das Velo mit Rädern aus Eis!

3. Der ULTIMATIVE Tuk Tuk – mit Superbike-Motor. Und Maschinengewehren. Und Flammenwerfer.

4. Cake-O-Matic – die Kuchen-Fress-Machine!

5. Do-It-Yourself X-Men, Teil 1: Wolverine-Klauen!

6. Furzen gegen Frankreich!

7. Weltrekord! Das schnellste WC der Welt!

8. Jet Bicycle, das gefährlichste Fahrrad der Welt!

No Components found for watson.rectangle.

9. Do-It-Yourself X-Men, Teil 2: Pyro-Flammenwerfer!

10. Staubsauger-Schuhe!

11. Nochmals Weltrekord! Der schnellste Kinderwagen der Welt!

12. Und schon wieder Weltrekord! Das längste Motorrad der Welt!

Hier geht's zu Colins YouTube-Channel.

Ach ja, macht das trotzdem nicht nach, okay? Aber wenn ihr es macht, dann filmt es bitte!

Zum Abschluss noch ein Behind-the-Scenes-Bild:

No Components found for watson.appWerbebox.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5
Diese Frau erfährt auf die harte Tour, dass man mit der Wache der Queen nicht spasst

Ein Wächter der Queen geht auf TikTok viral. Grund ist eine Touristin, die sein Pferd anfasst. Nach seinem Ausraster wird sie dies bestimmt nie wieder tun. Die Touristin ist lustigerweise die Stiefmutter des TikTokers, der das Video auf der Social-Media-Plattform publiziert hat.

Zur Story