Mega-Fusion

Mondelez und Jacobs Douwe Egberts legen Kaffeegeschäft zusammen

07.05.14, 17:18
Two people pass the Douwe Egberts Café at Villa ArenA, a mall which specializes in interior design, on the outskirts of Amsterdam, Netherlands, Wednesday, May 7, 2014. Mondelez International Inc. and D.E. Master Blenders 1753 B.V. are combining their coffee businesses. The business will house coffee brands such as Gevalia and Jacobs from Mondelez and Senseo and Douwe Egberts from D.E. Master Blenders, formerly the Sara Lee coffee business. The new company will be called Jacobs Douwe Egberts and be headquartered in the Netherlands. The combined company will have annual revenue of more than 7 billion U.S. dollars. (AP Photo/Peter Dejong)

Bild: AP/AP

Mit Mondelez International und D.E Master Blenders 1753 schliessen sich zwei der ganz grossen Player der Kaffeebranche zusammen. Die Marken Jacobs Kaffee, Tassimo und Senseo kommen damit künftig aus einem Haus.

Das Gemeinschaftsunternehmen wird Jacobs Douwe Egberts (JDE) heissen und seinen Sitz in den Niederlanden haben. Der Jahresumsatz soll bei mehr als fünf Milliarden Euro liegen. Nach Firmenangaben entspricht dies knapp einem Zwölftel des weltweiten Markts. «Jacobs Douwe Egberts wird auf der reichhaltigen Geschichte der beiden Firmen aufbauen», erklärte D.E-Chef Pierre Laubies. Er soll die neue Kaffeefirma führen.

Der Zusammenschluss soll im Laufe des kommenden Jahres über die Bühne gehen. Die Konzerne müssen zunächst das Okay der Wettbewerbshüter einholen und Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern führen.

Konzernchefin Irene Rosenfeld kündigte eine weitgehende Konzentration auf das Snack-Geschäft an, das nach der Auslagerung der Kaffeesparte 85 Prozent am Umsatz ausmachen soll. Parallel soll ein neues, bis 2018 angelegtes Sparprogramm die Kosten letztlich um 1,5 Milliarden Dollar im Jahr drücken, wodurch auch zahlreiche Arbeitsplätze verloren gehen dürften. Mondelez beschäftigt weltweit 107'000 Personen. (rar/sda/dpa) 

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen