WM 2018
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Switzerland's midfielder Valon Behrami, 3rd left, reacts next to Brazil's forward Neymar, right, during the FIFA soccer World Cup 2018 group E match between Switzerland and Brazil at the Rostov Arena, in Rostov-on-Don, Russia, Sunday, June 17, 2018. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)

Werden wohl keine Freunde mehr: Valon Behrami und Neymar Bild: KEYSTONE

«Wir werden dich kriegen!» – Brasilianische Fans bedrohen Behrami auf Instagram



Die Schweiz spielte im WM-Auftaktspiel gegen Brasilien unentschieden – aus Schweizer Sicht ein optimaler Einstand. Die Nati gab sich kämpferisch, was die Gegenspieler zu spüren bekamen. Besonders Superstar Neymar lag nach Zweikämpfen des Öfteren auf dem Rasen. 

Sündenbock Behrami

Einige Brasilien-Fans scheinen mit dem Unentschieden gar nicht leben zu können. Als Sündenbock dient ihnen Valon Behrami. Er und Neymar sind während dem Spiel mehrmals aneinander geraten. Der Schweizer sah im Verlauf des Spiels die gelbe Karte für ein Foul am Brasilianer. 

Image

Valon Behramis Instagram-Account wurde nach dem Abpfiff mit tausenden Kommentaren überhäuft. Verfasst sind die zumeist üblen Beleidigungen und Drohungen auf Portugiesisch. Hier eine kleine Kostprobe (der eher harmloseren Art):

Falls du mal in Brasilien Ferien machst, werden wir dich kriegen!

Du kommst auf Brasiliens schwarze Liste!

Wer sich mit Neymar anlegt, legt sich auch mit uns an!

Lara Gut ebenfalls attackiert 

Nicht besser ergeht es Behramis Freundin Lara Gut. Sie wird in Sippenhaft genommen.

Image

Auch Laura Guts Fotos auf Instagram werden mit Kommentaren überhäuft.  screenshot instagram

Image

Eine Übersetzung ist hier überflüssig.  screenshot instagram

Image

screenshot instagram

Image

screenshot instagram

(mvo)

In Russland sind sich alle einig wer die WM gewinnt

Play Icon

Video: nico franzoni, laurent äberli

Fussball-WM 2018 in Russland

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Wir haben alle WM-Spiele analysiert – eine Spielminute hat es besonders in sich

Link to Article

Weltmeister der Outfits: Nigeria ist jetzt schon das stylischste Team der WM 2018

Link to Article

Nicht schön, aber ruhig – so lebt es sich im Schweizer WM-Camp in Togliatti

Link to Article

So funktioniert der Videobeweis bei der WM-Premiere in Russland

Link to Article

Du willst im WM-Tippspiel gewinnen? Dann mach, was die Forscher dir raten

Link to Article

Nochmals 12 Prozent mehr – soviel Preisgeld verteilt die FIFA an der WM

Link to Article

Fasten your seat belt! So war der Flug der Nati ins WM-Quartier

Link to Article

Nur ein WM-Star pro Rückennummer und die Frage: Welchen wählst du aus?

Link to Article

Nehmt euch in acht, Fussballfans: Die Saison der Temporär-Fans hat wieder begonnen

Link to Article

Die schönsten und bemerkenswertesten Nationalhymnen der 32 WM-Teams

Link to Article

Diese Fussballer musst du im Auge haben – die Schlüsselspieler der 32 WM-Teilnehmer

Link to Article

Die 23 besten WM-Momente, die du schon wieder vergessen hast

Link to Article

«Extrem durch Social Media geprägt» – Hummels kritisiert «Generation Sané»

Link to Article

Fünf Volltreffer und eine «Kanterniederlage» – so daneben liegt Panini mit seinem WM-Album

Link to Article

Keine Ahnung von Fussball? Mit diesen 11 Floskeln wirkst auch du wie ein Profi

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

FIFA-Schiriboss Busacca: «Mit dem Videobeweis wird der Fussball korrekter»

Link to Article

So hast du die besten WM-Momente aller Zeiten noch nie gesehen

Link to Article

Die offizielle WM-Hymne heisst «Live It Up»  – und ist ... hach, wir geben auf

Link to Article

Wären wir Nati-Trainer, so würden wir gegen Brasilien aufstellen – und du?

Link to Article

Alkohol, Party und Sex in DJ-Antoines Fan-Song: «Wir haben die Leitplanken breit gesetzt»

Link to Article

Die Schweiz hat einen neuen WM-Song – er ist das Gegenteil von DJ Antoines Olé-Olé-Lied

Link to Article

Flirt-Tipps für Russland, dann Shitstorm – Argentiniens Fussballverband entschuldigt sich

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

62
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
62Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ataraksia Eudaimonia 18.06.2018 21:50
    Highlight Highlight Gratis Werbung für Sport-Paar oder echte Bedrohungen...🤔 beides suspekt.
  • Urs Kesselring 18.06.2018 13:31
    Highlight Highlight „Wer sich mit Neymar anlegt, legt sich auch mit uns an!“

    Da hätt ich jetzt keine Angst, wenn alle Brasilianer so leicht fallen, brauchts von Behrami nur einen bösen Blick
  • welefant 18.06.2018 13:25
    Highlight Highlight das ist schweizernatifanniveau! haha
  • DanielaK 18.06.2018 13:18
    Highlight Highlight Ich hab ja nicht viel Ahnung von Fussball, aber dass ein so starker Spieler ständig belagert wird ist ja logisch. Schon als Teenies im Handball hiess es "lasst die bloss nicht aus den Augen" wenn eine gegnerische Mannschaft eine überragende Spielerin hatte. Alles andere wäre auch unlogisch.
  • Ruggedman 18.06.2018 12:13
    Highlight Highlight Da haben wohl einige das 1:7 noch nicht verdaut;-)
    Das Traurige ist aber, dass es im Moment noch die Gegner sind die fertig gemacht und bedroht werden. Falls die Brasilianer aber ein weiteres Gruppenspiel versemmeln, wird die eigene Mannschaft attackiert und mit dem Tod bedroht.
  • Dynamischer-Muzzi 18.06.2018 10:46
    Highlight Highlight Endlich macht der 079 Song Sinn 🤣🤣
    User Image
  • HAL9000 18.06.2018 10:10
    Highlight Highlight Was für ein Kindergarten...
  • Olaf! 18.06.2018 09:27
    Highlight Highlight "Falls du mal in Brasilien Ferien machst, werden wir dich kriegen!" Immerhin sind sie realistisch genug, um zu erkennen, dass sie sich kein Flug in die Schweiz leisten können.
    • HAL9000 18.06.2018 10:23
      Highlight Highlight Traurig aber wahr. Das Land ist total am...
    • saja 18.06.2018 13:38
      Highlight Highlight @Olaf!: Mit dem Niveau deines Kommentars hast du Neymars Fan glatt unterboten. Nur dass es sich bei denen wohl grösstenteils um ca. 14-jährige Teenies handelt..
    • Olaf! 18.06.2018 14:05
      Highlight Highlight "Mit dem Niveau deines Kommentars hast du Neymars Fan glatt unterboten. "

      Ja saja da hast du natürlich recht. Sorry, ich schäme mich, wie konnte ich nur. Einen Witz der sich darauf bezieht, dass es in Brasilien den meisten finanziell nicht so gut geht. Ich sehe ein, dass ein solcher Witz schlimmer ist als Morddrohungen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lester McAllister 18.06.2018 09:27
    Highlight Highlight Genau deswegen freue ich mich schon auf den nächsten Deutschland Moment für Neymar.
  • Bobby Sixkiller 18.06.2018 09:22
    Highlight Highlight Grosse Klappe, aber wahrscheinlich noch bei Mama wohnen...
  • Hashtag 18.06.2018 09:19
    Highlight Highlight Schon beängstigen, dass eine Vielzahl von Menschen ein Verhalten (Neymar) null hinterfragen, nur weil er irgendwie ein subjektives Gefühl von Nationalstolz stärkt.
  • Lord_Mort 18.06.2018 09:13
    Highlight Highlight Das beste an Behrami war, dass er jedes mal am Grinsen war, wenn Neymar am Biden lag. Auch andere Schweizer machten da mit. Tolle psychologische Kriegsführung! Haben die das vor dem Spiel in der Kabine besprochen?
    • govolbeat 18.06.2018 10:41
      Highlight Highlight Genau, das ist schon jetzt das Bild der WM für mich:

      User Image
  • "let's dance" 18.06.2018 09:13
    Highlight Highlight So jetzt reicht es, Brasilien hat sich soeben mit mir angelegt 😂😂😂
  • PHM 18.06.2018 09:10
    Highlight Highlight Ich wünsche Neymar und seinen 'Fans' schonmal ganz viel Spass gegen Costa Rica und Serbien.
    • Caribepirat 18.06.2018 13:55
      Highlight Highlight PHM Da gebe ich Dir Recht. Vor allem Costa Rica. Da treffen ja den zwei Super Macho Latino Mannschaften aufeinander. Da sind Morddrohungen erst der Anfang.
    • PHM 18.06.2018 14:32
      Highlight Highlight Ja das zum Einen, aber ich meinte nicht einmal die Situation neben dem Spiel, sondern vielmehr auf dem Rasen.

      Gegen Serbien wird ihm das ein oder andere Mal ein Ivanovic (1.85m), Milenkovic (1.95m), Milivojevic (1.86m) oder gegen das Zentrum hin (wo Neymar ja auch ab und zu ist) ein Matic (1.94m) begegnen. Da wünscht er sich dann recht bald das Behrami-Treatment zurück.

      Costa Rica pflegt auch eine eher härtere Gangart. Die waren meines Wissens an der letzten WM in den Top 3 was Karten anbelangt. Gerade gegen technisch überlegene Gegner wird da schnell der Holzfuss augepackt.
  • Gooner1886 18.06.2018 08:59
    Highlight Highlight In erster Linie ist es einfach nur traurig aber auf zweiter ein riesiges Kompliment an seine Leistung. Ich hoffe wir kriegen von Behrami noch mehr solche Spiele zu sehen.
  • Sebastian Wendelspiess 18.06.2018 08:40
    Highlight Highlight Haha lustig, Valon frisst ganz Brasilien wenn es sein muss 😈
    • Nelson Muntz 18.06.2018 09:13
      Highlight Highlight Der Neymar würde auch von der Lara umgeklatscht werden 😂😂😂
    • PHM 18.06.2018 09:52
      Highlight Highlight Vor allem da Behrami auch schon besser war. Seit er mit Lara zusammen ist, spielt er höchstens noch gut.

      *badumm tss* (Achtung Füsse hoch)
  • So en Ueli 18.06.2018 08:38
    Highlight Highlight Peinlich peinlich diese "Fans" von Neymar. Wie wenn sich dieser auf dem Platz nicht selber wehren könnte.
  • T13 18.06.2018 08:23
    Highlight Highlight Tja diese leute werden ne harte WM haben.
    Behrami hats vorgemacht die andern werdens ihm gleichtun.
    Neymar wird ne grauenhafte WM erleben.😈
    Ich werds feiern.

    Trinkspiel:
    Jedes mal wenn neymar aufm rasen liegt, trinkt man einen.
    Kleiner tipp besorgt euch ne grosse flasche.😉
    • Nelson Muntz 18.06.2018 09:11
      Highlight Highlight Tolles Trinkspiel, nach 35min sind alle am kotzen 😂😂😂
    • Justagirl88 18.06.2018 09:39
      Highlight Highlight So viel Geld für so viele Flaschen kann ich aber gar nicht ausgeben😅
    • Kunibert der fiese 18.06.2018 09:52
      Highlight Highlight Mach das bei den 2 verbleibenden gruppenspielen der brasilianer und du hast eine leberzirrose 😂
  • Carlitos Fauxpas 18.06.2018 08:19
    Highlight Highlight Nur weil im sein "Betreuer" Berahmi nicht ständig s'Schöppeli gibt muss er doch nicht so barbiemässig rumzicken.

  • Beggride 18.06.2018 08:19
    Highlight Highlight Ach ja... Wenn der Neymar nicht gut genug ist, war der Gegner halt unfair... Mhm...
  • HerrKnill 18.06.2018 08:18
    Highlight Highlight Fussball ist volksverbindend!?
    • saja 18.06.2018 13:35
      Highlight Highlight Das ist DIE Frage.
  • Triumvir 18.06.2018 08:03
    Highlight Highlight Ich würde eine Strafanzeige wegen Drohung und Beschimpfung machen und diese Bubis alle zur Rechenschaft ziehen lassen.
    • My Senf 18.06.2018 09:17
      Highlight Highlight Ich würde auf meinem Instagram Profil meine ach so einmalig super tolle liebe nicht zur scha stellen...

      Tja wer in den Regen geht muss auch mit dem dreck/Schlamm fertig werden!
    • Silent_Revolution 18.06.2018 09:56
      Highlight Highlight Man kann auch übertreiben.

      Die Staatsanwaltschaft in Brasilien wird sich bestimmt um die Sache kümmern. Im Land ist es ja sonst so friedlich und unproblematisch, da kann man sich schon mal um Instagramkommentare kümmern.
  • antivik 18.06.2018 07:58
    Highlight Highlight Behrami hat 130 000 Followers auf Instagram aber sein letztes Bild hat über 110 000 Kommentare... das ist doch krank! Ich wünsche, ich hätte so viel Zeit übrig um solchen hafechäs zu verbreiten
    • Eifach öpis 18.06.2018 09:35
      Highlight Highlight Aber die Zeit um den „Hafechäs“ zu kommentieren haben Sie? 😂😉
    • antivik 18.06.2018 11:00
      Highlight Highlight Zug fahren ist nicht wirklich interessant wenn man alleine ist und täglich die gleiche Strecke fährt ;)
    • Eifach öpis 18.06.2018 11:13
      Highlight Highlight Stimmt. Hat aber damit zu tun, dass alle nur in ihr smartphone starren und „hafechäs“ kommentieren, anstatt sich zu unterhalten😊

      PS: ich bin da auch nicht besser😉
  • rodolofo 18.06.2018 07:57
    Highlight Highlight Armer Neymar!
    Sobald er den Ball hatte, wurde er hart angerempelt und lag dann nachher mit (raffiniert theatralisch?) schmerzverzerrtem Gesicht am Boden.
    Einmal hat ihm Lichtsteiner mit einer hinterrücks ausschwenkenden Hand ins Gesicht gezwackt, als wäre Lichtsteiner ein Krebs!
    Dafür erhielt Lichtsteiner dann zu Recht eine gelbe Karte.
    • Ruggedman 18.06.2018 12:20
      Highlight Highlight Uuuh, der Arme. Mir kommen die Tränen.
      Sorry, als angeblich einer der besten Spieler der Welt ist klar, dass dir die Gegner auf den Füssen rumstehen. Erst recht wenn er sich deshalb nicht mehr auf den Fussball konzentrieren kann;-)
  • Hiker 18.06.2018 07:48
    Highlight Highlight Wie sich Neymar gestern aufgeführt hat ist einfach peinlich. Kaum angefasst wälzte er sich schon schreiend am Boden. Fussball in seiner schlechtesten Form. Das hat doch ein an sich so überragender Spieler gar nicht nötig.
  • Myk38 18.06.2018 07:47
    Highlight Highlight Die sind doch alle ein bisschen
    User Image
  • pun 18.06.2018 07:35
    Highlight Highlight Behrami hat so verdammt gut gespielt, er hat Neymar ständig gelegt, aber eigentlich nie gelbwürdig. Und Neymars Ankündigung, dass mit dem Rumheulen jetzt Schluss sei, war leider nur heisse Luft.
  • AntiGravity 18.06.2018 07:07
    Highlight Highlight Das sind doch nur blöde internet-rambos. Nicht ernst zu nehmen.
  • Juan95 18.06.2018 06:59
    Highlight Highlight So wies aussieht scheinen das zu 90% irgendwelche Silikon Barbies zu sein, welche warscheinlich mehr Geld in ihren „Bumbum“ gesteckt haben als in ein Buch o.Ä von daher würd ich das ganze nicht so ernst nehmen. Wie wollen sie dich finden wenn sie kaum schreiben können?
    • Eine_win_ig 18.06.2018 08:23
      Highlight Highlight Aber sie beherrschen die Emojis... also zwei....
  • BeatBox 18.06.2018 06:55
    Highlight Highlight Tja, Fussball verbindet eben 😉
  • Der müde Joe 18.06.2018 06:46
    Highlight Highlight „Wer sich mit Neymar anlegt, legt sich auch mit uns an!“

    😂😂😂

    Jööö wie herzig! Braucht das kleine Bubi Unterstützung weil er sich nicht selber wehren kann?🤣

    Was für eine peinliche Aktion!
    • Nelson Muntz 18.06.2018 09:10
      Highlight Highlight
      User Image
    • Simon Probst 18.06.2018 09:46
      Highlight Highlight Hört sich an wie früher in Biel, da wurden solche sachen jeweils am donnerstag abend nach ladenschluss auf dem zentralplatz geregelt - jeder brachte seine kollegen mit :D
  • Nelson Muntz 18.06.2018 06:42
    Highlight Highlight Kann man die nicht anzeigen und einbuchten?
    • Miikee 18.06.2018 07:59
      Highlight Highlight In Brasilien läuft das ein wenig anders... 😏
  • demian 18.06.2018 06:40
    Highlight Highlight Immer wieder erstaunlich wie dumm manche Menschen sind.
    • yannis675 18.06.2018 07:31
      Highlight Highlight Vor allem Fussballfans...
    • durrrr 18.06.2018 08:49
      Highlight Highlight Vor allem Völker, die Sich eine Jesus-Statue auf den Berg stellen. Viel Intelligenz kann da nicht vorhanden sein.
    • My Senf 18.06.2018 09:13
      Highlight Highlight So ziemlich alle die ein Instagram Profil haben ...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pokefan 18.06.2018 06:37
    Highlight Highlight Peinlich sowas. Nehmt es als Lob!
    • Chefs United 18.06.2018 07:55
      Highlight Highlight Ganz genau. Neid ist die höchste Form der Anerkennung.
      Zum Glück gibts noch Gegenspieler die seine Sperenzien nicht nur über sich ergehen lassen.

Doppelbürger nicht mehr fördern? Was für eine Schnapsidee

Der Generalsekretär des Schweizerischen Fussballverbundes (SFV), hat in einem Interview geäussert, dass man Probleme schaffe, in dem man die Mehrfachnationalität ermögliche. Doppelbürger deshalb nicht mehr zu fördern, ist eine Schnapsidee.

Während aus dem Kreis der Nationalmannschaft immer wieder betont wurde, dass die «Doppeladler-Affäre» intern für keine Diskussionen sorgte, erzählte SFV-Generalsekretär Alex Miescher gestern in einem Interview mit der NZZ, «dass die Vorfälle gezeigt haben, dass es eine Problematik gibt.» Man schaffe Probleme, in dem man die Mehrfachnationalität ermögliche. Nicht nur auf den Fussball bezogen.

Miescher ging noch weiter und erklärte: 

Miescher buddelt damit eine Thematik wieder aus, die man …

Artikel lesen
Link to Article