DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wir schon mal nicht

Wer hätte gedacht, dass Eidechsen so kitzlig sind?



Wenn Sie sagen, das hochformatige Video oben sei abgrundtief unterirdisch, schweigen Sie doch lieber. Sie kennen sich dann wohl mit Reptilien aus und wissen, dass sie sowohl kitzlig wie auch kuschelig sein können. 

Das obere Exemplar schlägt gar vor Lachen die Gliedmassen in den Sand: Der Schenkelklopfer im Reich der Schuppentiere. Im Gegensatz zu dem leicht sediert wirkenden Reptil im folgenden Video hat es aktiv Spass.

Und kuscheln? Geht auch!

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: watson/phi

Und jetzt: Kuscheln mit Kitzeln – und lustigen Echsengeräuschen.  Video: YouTube/nbkblood

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Kartoffelsalat mit Kiwis, Salami und Pfirsiche: Was man uns früher als «fein» angedreht hat

Foodporn – heutzutage ist er allgegenwärtig. Boaaaahhhh mmmmmmh NOMNOMNOM:

Darum geht es aber nicht in diesem Artikel.

Oh nein.

Es geht um eine Zeit, in der Essen – sagen wir mal – anders war. 

Hand hoch! Wer kennt dieses Buch?

Jap, das war in den Siebzigerjahren das offizielle «Lehrmittel der hauswirtschaftlichen Fortbildungsschule des Kantons Zürich» (und somit der Vorgänger vom allseits beliebten «Tiptopf»). Ausserdem liefert es wunderbares Anschauungsmaterial, um die …

Artikel lesen
Link zum Artikel