Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Copa del Rey

Ronaldo fehlt Real im Final-Clásico definitiv



Real's Cristiano Ronaldo pauses during a Champions League quarterfinal first leg soccer match between Real Madrid and Borussia Dortmund at the Santiago Bernabeu   stadium in Madrid, Spain, Wednesday April 2, 2014. (AP Photo/Paul White)

Ronaldo muss passen. Bild: AP/AP

Real Madrid geht am Mittwoch ohne seinen Starstürmer Cristiano Ronaldo in den Cupfinal gegen den FC Barcelona. Ronaldo leidet an einer Entzündung der Patellasehne im linken Knie.

In der vorigen Woche stellten die Ärzte obendrein eine Muskelverletzung fest. Real hofft, den Portugiesen in der kommenden Woche im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Bayern München wieder einsetzen zu können. (si)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Primera Division, 14. Runde

Ronaldo holt mit einer Schwalbe einen Elfer raus und erzielt dann einen Hattrick

Real Madrid feiert den 18. Pflichtspiel-Sieg in Folge. Die «Königlichen» setzen sich daheim gegen Celta Vigo mühelos mit 3:0 durch. Real führt damit in der Tabelle vier Punkte vor dem Titelverteidiger Atletico Madrid, der bei Elche 2:0 gewann.

Der FC Barcelona könnte mit einem Heimsieg am Sonntag über Espanyol wieder bis auf zwei Punkte an Real herankommen. Matchwinner für die Madrilenen war einmal mehr Cristiano Ronaldo.

Der Portugiese erzielte alle drei Tore (36./Penalty, 65., 82.), …

Artikel lesen
Link zum Artikel