DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04902794 Winner Kereel 'Your Daddy' Blumenkrants from Russia performs during the world final of the 20th Air Guitar World Championships in Oulu, Finland, 28 August 2015.  EPA/JOEL KARPPANEN FINLAND OUT

Hier sehen wir den Weltmeister mit seinem Instrument. Bild: EPA/COMPIC

Breaking: Der neue Luftgitarren-Weltmeister kommt aus Russland



Kereel «Your Daddy» Blumenkrants ist neuer Luftgitarren-Weltmeister. Zum ersten Mal hat damit ein Russe den Kult-Wettbewerb für sich entschieden.

Hier sehen wir ihn im Einsatz:

abspielen

YouTube/Ruptly TV

«Kereel hatte heute Abend mehr Energie auf der Bühne als jeder andere», sagte Jury-Mitglied Eric «Mean» Melin, Weltmeister von 2013, nach der Entscheidung in der Nacht zum Samstag. In mehreren Runden setzte sich der 24-jährige Russe im Finale gegen 15 Mitbewerber durch.

«In der dritten Runde ist Kereel einfach explodiert», sagte Melin. Mit seiner Interpretation des Songs «Electric Butt» von der finnischen Band Wedding Crashers liess er die internationale Konkurrenz hinter sich.

Der ungewöhnliche Wettbewerb fand zum 20. Mal in Oulu statt. Er lockt jedes Jahr tausende Menschen in die Stadt am Bottnischen Meerbusen. Das Festival selbst will eine Friedensbotschaft an die Welt senden: Wer Luftgitarre spielt, kann keine Waffe tragen. 

(sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hollywood gehen die Ideen aus? Jap. Und zwar schon seit 100 Jahren

Remakes, Fortsetzungen und Adaptionen. Hollywood scheinen die Ideen auszugehen. So der Vorwurf. Doch diese Art Filmkultur reicht weiter zurück als viele denken.

Würde überall so viel wiederverwertet werden wie in der Filmindustrie – die Erde hätte einige Probleme weniger. Alleine 2017 waren 17 der 20 kommerziell erfolgreichsten Filme Remakes, Adaptionen oder Fortsetzungen.

Eine neuzeitliche Erscheinung, die der Geldgier der Studios geschuldet ist. Wirklich? Blickt man nämlich in der US-amerikanischen Filmgeschichte zurück, wird schnell klar: Der heutige Wiederverwertungswahn ist nur die Steigerung dessen, was schon immer da war.

Zugegeben, heutzutage …

Artikel lesen
Link zum Artikel