Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stärke 6,3

Schweres Erdbeben erschüttert Süden und Zentrum von Mexiko

Ein schweres Erdbeben hat den Süden und das Zentrum von Mexiko erschüttert. Das Beben der Stärke 6,3 ereignete sich am Samstagmorgen im Bundesstaat Guerrero, teilte die Nationale Erdbebenwarte mit. Demnach lag das Epizentrum 24 Kilometer südwestlich von Tecpan.

Angaben über Opfer oder Schäden lagen zunächst nicht vor. Der Erdstoss war auch in der Hauptstadt Mexiko-Stadt zu spüren. Erst vor zwei Tagen hatte es ein ähnliches Beben in Mexiko gegeben. Das Land liegt am sogenannten pazifischen Feuerring, an dem mehrere Erdplatten aufeinandertreffen. (mbu/sda)



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen