DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ski nordisch

Schneemangel in den Alpen: Verkürzte Langlauf-Rennen in Davos

04.12.2014, 16:37
Laurien van der Graaff wird nur 10 statt 15 Kilometer absolvieren müssen.
Laurien van der Graaff wird nur 10 statt 15 Kilometer absolvieren müssen.Bild: Aapo Laiho/freshfocus

Der Schneemangel in den Alpen zwingt die Organisatoren des Langlauf-Weltcups in Davos zu einer Programmänderung. Sie betrifft den Samstag, 13. Dezember.

Weil nur eine 5-km-Loipe hergerichtet werden kann, wird für die Männer anstelle des 30-km-Laufs ein Rennen über 15 km in klassischer Technik mit Einzelstart (ab 14.30) ausgetragen. Die Frauen treten ab 11.15 Uhr über 10 statt 15 km an. Das Programm für den Sonntag mit Sprints auf den Skatingskis bleibt unverändert. (si/cma)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lugano entthront Servette und schielt Richtung Aufstieg

Servette verlor beim 0:2 in Lugano erstmals seit letztem November wieder und musste die Spitze in der Challenge League an die Tessiner abgeben.

Zur Story