DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt kannst du's ja zugeben: Du schaust den Super Bowl auch nur wegen der Werbung – die besten und schlechtesten Spots 2016

Wir wollen dich auch nicht lange mit öden Zahlen und Fakten aufhalten. Nur so viel: 4,8 Millionen Dollar bezahlt ein Werbekunde heuer für 30 Sekunden Prime-Time-Werbung am TV, 114 Millionen Zuschauer haben im vergangenen Jahr den Super Bowl verfolgt – dieses Jahr werden noch mehr erwartet. Die Unternehmen dürften ihr Geld also weise investiert haben – vorausgesetzt, der Werbespot ist nicht ganz so grottenschlecht wie dieser hier.



Übrigens haben wir extra viel Werbung in diesem Artikel untergebracht: Viel Spass!

Avocados: Aliens

Intuit: Vikings for Death Wish Coffee

Adobe: The Gambler

LG: Liam Neeson as the Man From the Future

Mountain Dew Kickstart: «Puppymonkeybaby»

Jack in the Box: Declaration of Delicious

Snickers: Willem Dafoe as Marilyn Monroe

Hyundai: «Ryanville»

Amazon: Alec Baldwin und Dan Marino

Apartments.com: Lil Wayne und Jeff Goldblum

Audi R8: «Commander»

Axe: «Find Your Magic»

abspielen

Video: YouTube/AXE

Bud Light: Amy Schumer und Seth Rogen für Bud Light Party

Budweiser: Helen Mirren

Heinz: Wiener Dogs

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

«Sex and the City»: Das ist das erste Bild des Spin-offs

«Sex and the City» bekommt eine Fortsetzung. Jetzt konnte die Neugier der Fans ein wenig befriedigt werden. Die SATC-Stars zeigten das erste offizielle Foto vom kommenden Spin-off «And Just Like That...».

Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis werden die Hauptpersonen des Spin-offs sein. Und genau jene drei Damen sind auch auf dem ersten offiziellen Foto des «Sex and the City»-Ablegers von HBO Max zu sehen.

Die drei Hauptdarstellerinnen haben ihren ersten Drehtag mitten in New York City absolviert. Und der Schnappschuss beweist: Trends und Mode bleiben bei Carrie Bradshaw, Miranda Hobbes und Charlotte York ein Thema.

Stilbewusst wie eh und je schreiten die drei New Yorkerinnen …

Artikel lesen
Link zum Artikel