Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erneut Palästinenser getötet bei Zusammenstössen an Gaza-Grenze

03.04.18, 16:48


Erneut ist ein Palästinenser bei Zusammenstössen mit der israelischen Armee am Rande des Gazastreifens getötet worden. Der 25-Jährige sei erschossen worden, teilte das palästinensische Gesundheitsministerium in Gaza am Dienstag mit.

Die israelische Armee wollte die Angaben überprüfen. Erst am Freitag waren im Gazastreifen mindestens 18 Palästinenser von israelischen Soldaten erschossen worden. Mehr als 1400 wurden verletzt, die meisten durch Tränengas.

Zum «Marsch der Rückkehr» waren nach palästinensischen Schätzungen mehr als 50'000 Menschen gekommen, nach israelischen Angaben rund 40'000.

Die Hamas wollte mit der Aktion ihren Anspruch auf ein «Recht auf Rückkehr» für palästinensische Flüchtlinge und deren Nachkommen in das Gebiet des heutigen Israel untermauern. Israel lehnt eine Rückkehr von Palästinensern in das Staatsgebiet Israels aber ab. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen