Romandie
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Genfer Staatsrat Maudet verliert sein Departement



Pierre Maudet, conseiller d

Pierre Maudet Bild: keystone

Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet verliert provisorisch die in seiner Verantwortung stehende Wirtschaftsförderung. Das hat die Kantonsregierung auf Grund eines externen Zwischenberichts entschieden, der Maudet Organisations- und Führungsmängel vorwirft.

«Diese Sofortmassnahme wurde angesichts der Schwere der Vorwürfe seitens der externen Expertin ergriffen», sagte Staatsratspräsidentin Anne Emery-Torracinta am Mittwoch vor den Medien. Es sei Aufgabe der Exekutive, die gleichzeitig Arbeitgeberin sei, sich um den Schutz der Gesundheit aller Mitarbeitenden zu kümmern.

Für die Wirtschaftsförderung ist vorübergehend Finanzministerin Nathalie Fontanet zuständig. Die externe Expertise war erstellt worden, nachdem es in der Direktion der Wirtschaftsförderung zu einer Häufung von Absenzen gekommen war.

«Diese Entscheidung erscheint mir ungerechtfertigt und verfrüht», sagte Maudet. Diese erscheine ihm wie eine Intrige. Der angeschlagene Staatsrat Maudet bedauerte, dass er nicht von der Expertin angehört worden sei. Er will sich am Donnerstag weiter zu dieser Situation äussern. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Wohltätiges Engagement: Zwei Frauen und ein Ehepaar mit Prix Sana 2020 ausgezeichnet

Ein Ehepaar aus dem Kanton Zürich und zwei Frauen aus der Westschweiz sind am Freitag für ihr wohltätiges Engagement mit dem Prix Sana 2020 ausgezeichnet worden. Sie erhalten je 10'000 Franken.

Ausgezeichnet wurden Jean-Harry-Rolf und Regina Etzensperger aus Watt im Kanton Zürich, wie die Fondation Sana am Freitag mitteilte. Die beiden Sozialpädagogen und Eltern von fünf Kindern haben gemäss Mitteilung immer wieder Jugendliche mit Beeinträchtigungen oder aus sozial benachteiligten Familien …

Artikel lesen
Link zum Artikel