Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zugfahrzeug schlingert - Zwei Autos kippen bei Selbstunfall

13.04.18, 17:16

Im liechtensteinischen Triesen sind am Freitag nach einem Selbstunfall gleich zwei Autos in Seitenlage auf der Strasse liegen geblieben. Der Lenker verletzte sich leicht.

Der Autofahrer, dessen Wagen einen Anhänger zog, auf dem ein Personenwagen geladen war, geriet auf der Landstrasse zwischen Balzers und Triesen ins Schlingern. Laut Polizei hatte er die Herrschaft über die Fahrzeugkombination verloren, worauf Zugfahrzeug und Anhänger kippten und seitlich liegend zum Stillstand kamen. Bei den Aufräumarbeiten sei es zu Verkehrsbehinderungen gekommen, so die Polizei. (sda)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen