Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Swisscom erbringt auch ab 2018 die Grundversorgung

15.12.16, 11:12

Die Swisscom wird auch ab 2018 die Grundversorgung im Telekombereich erbringen. Die Eidgenössische Kommunikationskommission (ComCom) hat diesen Entscheid getroffen, weil nur die Swisscom Interesse an der Konzession zeigte.

Aus diesem Grund verzichtete die ComCom auf eine Ausschreibung der Grundversorgungskonzession für den Zeitraum 2018 bis 2022, wie die Kommission in einer Mitteilung vom Donnerstag schreibt.

Anfang Dezember hatte der Bundesrat die Grundversorgung im Fernmeldebereich neu definiert und die Verordnung dazu verabschiedet. Ab 2018 gehört ein schnelles Internet zur Grundversorgung. Nach Kritik in der Anhörung hat der Bundesrat dagegen auf eine Preisobergrenze für sämtliche Telefon- und Internetverbindungen verzichtet. (sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen