Emma Amour
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bilder: shutterstock / montage und restlicher unfug: watson

Der Sexologe, der leider kein Sexgott war – sondern nur einen Knall hatte

Eigentlich hat er alles, was mein Herz höher schlagen lässt: Cedric ist Sexologe und Psychologe. Ich wittere einen heissen G-Punkt-Kenner. Und bekomme eine kalte Dusche.



Dass Psychologen selber einen Knall haben, habe ich oft gehört – und nie geglaubt. So wähne ich mich bereits im sexuellen Paradies, als mir Cedric über den Weg läuft. Cedric ist der Cousin meiner Freundin Linda.

Dem Himmel sei Dank, dass ich an diesem sonnigen Donnerstag mit Linda in der Badi sitze, als Cedric einen Feierabendschwumm machen will. Er ist alleine hier. High five, Amor.

Cedric und Linda lästern über ihre Verwandtschaft. Sie tun das auf eine sehr amüsante Weise. Cedric ist kein Typ für die Liebe auf den ersten Blick. Beim fünften aber hat er mich. Wegen seines Charmes, seiner Eloquenz und, schuldig im Sinne der «Als obs darauf ankommt!»-Anklage, wegen seines Jobs. Cedric ist Sexologe. Und Psychologe.

Der muss doch wissen, wie man eine Beziehung NICHT an die Wand fährt!

Linda hat morgen Frühschicht. Sie verabschiedet sich früh. Läuft wie am Schnürchen, finde ich. Cedric und ich spazieren zum See, wo wir noch einmal ins Wasser springen. Cedric baggert mich null an. Es fühlt sich mehr an, als wären wir gute alte Freunde.

Verunsichert mich.

Finde ich doof.

In meiner Welt habe ich ihn nämlich schon längst zum G-Punkt-Kenner und Sexgott erklärt. Eine Nanosekunde lang habe ich mir sogar überlegt, ihn zu heiraten. Wenn ja jemand weiss, wie man Beziehungen nicht an die Wand fährt, dann ja ein Psychologe Schrägstrich Sexologe.

Unser Spontan-Date endet so schnell und unverhofft, wie es angefangen hat. Kurz vor 23 Uhr verabschiedet sich Cedric. Bevor ich nach seiner Nummer fragen kann, ist er schon auf seinem grasgrünen Rennvelo verschwunden.

Strap-on-Sex, Polygamie und Stalking in zehn Minuten

Leicht angepisst wegen der Tatsache, dass ich nicht rausfinden werde, ob der Sexologe auch ein Sexgott ist, gehe ich ins Bett. Am nächsten Morgen habe ich eine Follower-Anfrage auf Instagram. Von Cedric. Ich nehme ihn an und keine halbe Stunde später hat er 20 Bilder geherzt, ein paar Emojis verteilt und eine private Nachricht geschickt.

Ob so viel Gestalke wird mir leicht Angst und Bange.

«He Emma, schön, dich getroffen zu haben», schreibt er. «Wenn du Lust hast, würde ich dich gerne wieder sehen. Mir ist es wichtig, mit offenen Karten zu spielen. Ich bin verheiratet. Meine Frau und ich leben polygam.» Er sei nicht auf der Suche nach einem schnellen Abenteuer. «Ich/Wir haben viel Liebe zu geben. Gerne auch langfristig!»

Sexuell seien sie sehr aufgeschlossen. Von Strap-on-Sessions bis zu wochenendlangen Fetisch-Zeremonien. Sie seien für alles offen. Er habe seiner Frau auch schon ein Bild von mir gezeigt. «Lecker», sagte sie.

Mir fällt ein, dass ich gestern erwähnt habe, dass ich mich sexuell sehr wohl auch zu einer Frau hingezogen fühlen kann – sofern noch ein Mann dabei ist.

Für Cedric hat diese Aussage gereicht, um mich in den Inner Circle seiner Ach-so-offenen-und-hippen-coolen-modernen-Beziehung reinzulassen. Da will ich aber gar nicht hin. Was ich ihm freundlich mitteile und mich zurückziehe.

Nun ghostet er mich. Ich könnte darüber nicht glücklicher sein.

Er, seine Frau und der Photoshop-Fail

Zwei Wochen später, ich habe Cedric längst vergessen, erreicht mich eine weitere Nachricht. Und zwei Bilder. Eines von ihm und seiner Frau. Knutschend. Das zweite zeigt ebenfalls die beiden. Und mich. Sie haben mich zwischen sich gephotoshoppt.

Da fällt mir der Spruch wieder ein, der besagt, dass Psychologen selber einen Knall haben. Der Spruch ist wohl, weiss ich jetzt, doch wahr.

Wahr ist aber auch, dass mir die Sexologe-G-Punkt-Frage keine Ruhe lässt. Ich disponiere jetzt um. Und setze neu auf einen Arzt. Schulmedizin und Fachwissen statt Gspürsch-mi-Shizzle. Bei «Grey’s Anatomy» geht diese Rechnung auch auf.

PS: Ärzte dürfen/sollen sich doch sehr sehr sehr gerne unter emma-amour@watson.ch melden. ;-)

Adieu,

Bild

Wenn Jodel Sex mit Fussball-Floskeln kommentiert …

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons neue Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Shutterstock-Illustration aussehen. Öppe. bild: shutterstock/unsplash/watson

Mehr von Emma Amour:

Sie wollten einen Tinder-Threesome und kriegten ein Tränenmeer

Link zum Artikel

Zum Valentinstag: Sex-Fails, Sex-Fails und nochmal Sex-Fails

Link zum Artikel

Hey Emma, Suff-SMS-Sandro hat auch ein paar Sex-Fragen an euch Frauen!

Link zum Artikel

Liebe Männer, ich hätte da ein paar Sex-Fragen

Link zum Artikel

Willkommen zu einem meiner schlimmsten Dates – mit Mimimimi-Michi

Link zum Artikel

Falls du eine Irre durch die Stadt rennen siehst: Das bin eventuell ich

Link zum Artikel

«Habe ich eine Familie zerstört?»

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

«Seit ich meine Ex mit ihrem Neuen gesehen habe, denke ich ständig an sie!»

Link zum Artikel

Super Sex und 17 andere Dinge, die ich mir fürs neue Jahr wünsche

Link zum Artikel

«Warum langweilt mich jede Frau nach kurzer Zeit?»

Link zum Artikel

Drohen mir jetzt sieben Jahre schlechter Sex?!

Link zum Artikel

«Sind Schweizer zu nett für unverbindlichen Sex?»

Link zum Artikel

Wie ich aus dem Fest der Liebe das Fest des Sex' mache

Link zum Artikel

«Sie will anale Zungenspiele – muss das sein?»

Link zum Artikel

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link zum Artikel

«Meine Beziehung ist eingeschlafen – was kann ich dagegen tun?»

Link zum Artikel

Statt Sex zu haben, date ich jetzt me, myself & I

Link zum Artikel

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link zum Artikel

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link zum Artikel

«Warum wollen so viele Menschen nur monogam leben?»

Link zum Artikel

Zuerst kommt der Sex, dann der Walk of Shame, dann der Schlüsseldienst!

Link zum Artikel

«In meinen Augen sind alle Männer Lügner!»

Link zum Artikel

Der Sexgeschichten-König, der mich in der Suite erobert

Link zum Artikel

«Er hat eine Freundin – trotzdem haben wir jedes Mal Sex»

Link zum Artikel

Emma Amour öffnet ihre Inbox, Teil II (es wird schrecklich)

Link zum Artikel

Ex-Sex, Silvester-Dramen und andere Unfälle

Link zum Artikel

«Ich bin Max, 30 – und Jungfrau. Wie spreche ich das bei Frauen an?»

Link zum Artikel

«Ich bin verheiratet und habe mit einem anderen gefingert – muss ich beichten?»

Link zum Artikel

Der Typ, der von Beruf Sohn ist, sein Mami und ich

Link zum Artikel

«Ich habe mehrere Lover, bin ich schlampig?»

Link zum Artikel

Reichen 36 Fragen, um mich in Pete zu verlieben?

Link zum Artikel

«Was tun, wenn es beim Sex / Selbstbefriedigung nicht klappen will?»

Link zum Artikel

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

Link zum Artikel

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Link zum Artikel

«Wie mache ich ihm klar, dass mich seine Feierabend-Biere stressen?»

Link zum Artikel

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

Link zum Artikel

«Wie spreche ich Männer trotz meiner Grösse (183cm) an?»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

155
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
155Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Billy the Kid 19.08.2018 15:45
    Highlight Highlight Die Emma sucht wohl einen "Bush doctor":

    "he`s the man with the magic fingers and the lizard tongue."



  • dudluu 18.08.2018 10:25
    Highlight Highlight Und das Photoshoppen hat Dich nicht angemacht? So ein Nerd, der den G-Spot pixelgenau anklickt hat doch auch was!
  • Konfetti 18.08.2018 01:38
    Highlight Highlight Oh Mann. Aber Emma, ich danke dir von Herzen, dass du deine Dating-Tops und Flops mit uns teilst! So fühlt man sich nicht mehr als Einzelfall mit diesen, bzw. ähnlichen Stories.
    Merci ❤️
  • outdoorch 18.08.2018 01:11
    Highlight Highlight „Ich will jetzt einen Arzt“ haha... sehr geil. Wo sind sie bloss, diese Ärzte, wen man sie nicht braucht, sondern bloss will😂

    Vielen Dank, Emma für die Einblicke in Dein unterhaltsames Leben.
  • giguu 18.08.2018 00:39
    Highlight Highlight Lustig deine Artikel zu lesen. Danke schon Mal dafür! Schade bin ich vergeben. Wie gern wär ich doch dein G-Punkt Navigator 😁
  • Still N.1.D.1. 17.08.2018 21:00
    Highlight Highlight Linda hat morgen Frühschicht. Sie verabschiedet sich früh.

    Herrlich, das hat etwas von Herr Lehmann.

    In Deiner treuen Leserschaft hat es viele Leser die in mehrjähriger Beziehungen und Ehen sind, so viel ich lesen kann sehr glücklich.

    Wenn Du wissen willst wie man eine Beziehung nicht an die Wand fährt…. Sie würden Dir sicher noch so gerne helfen.
  • leu84 17.08.2018 20:35
    Highlight Highlight Liebe Emma. Jemand der "-loge/-login" am Ende der Berufsbezeichnung hat ist nur ein Beobachter und kein Praktiker ;)
    • Vergugt 18.08.2018 10:38
      Highlight Highlight Wäre dann due richtige Bezeichnung Sexiater? 😁
  • chirschi 17.08.2018 19:56
    Highlight Highlight Naja, viele Medizinstudenten scheinen den Anatomiekurs geschwänzt zu haben. Quelle? Eigenerfahrung, Zweitmeinung und (Fach-)Gespräche. Also total zuverlässig.
  • Duos Fatzekinakis 17.08.2018 19:56
    Highlight Highlight Dabei wirkte er perfekt,sogar sein Name🤔
  • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 17.08.2018 18:38
    Highlight Highlight Ich könnte Emma mal in die Kantine meines Arbeitgebers Mitnehmen, da gibts schon einige Gutaussehende Medizinstudenten und Junge Ärzte (mit Bart like Jules), muss ich als Heteromann Neidlos anerkennen 🤔
    • Emma Amour 17.08.2018 22:03
      Highlight Highlight Oh! Oh! Oh! Wann kann ich genau wo Ghackets mit Hörnli essen und zum Dessert Ärzte mit Bart anstarren kommen?
    • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 18.08.2018 00:11
      Highlight Highlight Wann? Keine Ahnung 🤔September wird schwer, habe ich Ferien.
      Wo? Südostschweiz, also nicht Zürich
  • Julietta 17.08.2018 17:58
    Highlight Highlight Emma deine Artikel sind einfach toll. 😊
    Ich glaube, Tinder hat deinetwegen viele neue Mitglieder..
    Darunter auch mich und ich hab es noch keine Sekunde bereut.
    Vielen Dank dafür

    Und auch danke für die Vorfreude auf den Freitag, wenn endlich der Emma-Artikel da ist 😍
  • Til 17.08.2018 17:50
    Highlight Highlight Ein Sexologe ist so wenig ein Sexgott, wie ein Literaturkritiker ein Schriftsteller ist.
    • Emma Amour 17.08.2018 18:13
      Highlight Highlight Und das gilt für die Allgemeinheit weil.....?
    • Til 17.08.2018 18:45
      Highlight Highlight Es ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Ausnahmen mag es geben, aber die Theoretiker beherrschen in der Regel eben nur die Theorie.
    • lilie 17.08.2018 20:05
      Highlight Highlight @Emma: Theorie =/= Praxis. 😉
  • Follower 17.08.2018 17:32
    Highlight Highlight Liebe Emma
    Wenn Dein Arzt, den Du willst, gut ist, ist er nie zuhause. Er arbeitet unregelmässig, mind. 12 Std./Tag und hat immer einen Notfall, wenn Du mit ihm ein Date hast. 🤣
    • Emma Amour 17.08.2018 18:02
      Highlight Highlight Ich will ihn ja nicht gerade heiraten. Und für den Anfang könnte ich einfach heimlich sein Handy abschalten. Hab ich mal in einem Film gesehen. Der Streifen endet mit einer Traumhochzeit...
    • Follower 17.08.2018 18:17
      Highlight Highlight Handy heimlich abstellen?!
    • Emma Amour 17.08.2018 18:32
      Highlight Highlight Ok. Sorry. Ich muss es offenbar explizit erläutern: Das ist natürlich NICHT ernst gemeint.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lattenknaller 17.08.2018 16:21
    Highlight Highlight Einen leckeren Urologen der über sein fachspezifischer Horizont Kenntnisse hat...
  • ARoq 17.08.2018 15:56
    Highlight Highlight Und die Moral von der Geschicht
    Vorurteile stimmen. Oder nicht.
  • Ophelia Sky 17.08.2018 15:16
    Highlight Highlight Wie wird man sexologe? Jemand aus der Berufsberatung hier?
    • Alnothur 17.08.2018 16:12
      Highlight Highlight Uni.
    • Ophelia Sky 17.08.2018 16:18
      Highlight Highlight https://m.tagesanzeiger.ch/articles/551bebfbab5c3794020001e5
      Es gibt Master Studiengänge
      Zulassung: Bachelor und ein Jahr Berufserfahrung im pädagogischen oder psychologischen Bereich
  • Waldorf 17.08.2018 15:14
    Highlight Highlight Tz tz tz @Emma...
    Der Typ hat wohl eher nicht polygam gemeint. Und wenn er es so gesagt hat, ist er eine Null von Sexologe. Polygamie ist in der Schweiz verboten. Oder Emma kennt den Unterschied zwischen Polygamie und dem ach so hippen Modewort Polyamorie nicht, was mich schwer enttäuschen würde! Immerhin hat Emma jede Menge Erfahrung mit Promiskuität ;-)

    Wie auch immer: das mit Photoshop...WTF?!
    • Emma Amour 17.08.2018 16:16
      Highlight Highlight Polyamor. Pardon. Mea Culpa. Er hats richtig gesagt. Punkt für den polyamoren Sexologen. Und für dich. Hier: .
    • Waldorf 17.08.2018 17:04
      Highlight Highlight Ich sammle nicht mal SuperCumuluspunkte. Se da: .
      Er ist trotzdem eine Sexologennull. Punkt.
    • lilie 17.08.2018 20:09
      Highlight Highlight Polyamour stimmt mE auch nicht.

      Polyamoure gehen mehrere feste Beziehungen ein, wobei es in der Regel eine Hauptbeziehung gibt. Da jede und jeder mehrere Beziehungen hat, entsteht ein ganzes Beziehungsgeflecht. (Hat mir mal ein Polyamourer in allen Details erklärt).

      Der Sexologe und seine Frau haben einfach eine offene Beziehung. Das ist aber nicht das Gleiche.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ophelia Sky 17.08.2018 15:09
    Highlight Highlight Weshalb so eine Abneigung zu alternativen Beziehungsformen? Freiheit pur 🤘
    • Emma Amour 17.08.2018 16:17
      Highlight Highlight Keine Abneigung gegen alternative Beziehungsformen. Nennen wir es eher Respekt vor Stalkern.
    • wizzzard 19.08.2018 04:11
      Highlight Highlight Alternative Beziehungsformen bedeuten nicht, dass es keine Regeln gibt. Ganz im Gegenteil: Gewisse Paare habe ein recht komplexes Regelwerk.
  • Asha 17.08.2018 15:02
    Highlight Highlight Mein Freund ist Arzt und ich erlebe mit ihm tatsächlich die beste Sexualität meines Mittdreissigerlebens. Was definitiv auch damit zusammen hängt, dass ich mich körperlich sehr frei fühle mit ihm. Hemmungen wegen Periodenblut? Der sieht ganz anderes bei der Arbeit. Seltsame Geräusche während des Aktes? Hach ja, die Körperfunktionen. Lässt sich durch nichts schocken oder ekeln und ist immer neugierig darauf, noch mehr über deinen Körper zu lernen. Sagt allerdings beim Kuscheln mit seinem Kopf auf deinem Bauch auch Dinge wie: "Dur dini Buuchdecki ghört mer mega guet dini Aorta!"
    • raues Endoplasmatisches Retikulum 17.08.2018 15:46
      Highlight Highlight "Dur dini Buuchdecki ghört mer mega guet dini Aorta!"
      Hahah das klingt nach wahrer liebe. A propos. Bei entsprechender Konstitution kann man die Aorta durch die Bauchdecke auch tasten;-)
    • Emma Amour 17.08.2018 16:18
      Highlight Highlight Ich beneide dich 80 000 Universen!!!!
    • Eine_win_ig 18.08.2018 10:15
      Highlight Highlight Wie romantisch ;) erinnert an Joey's Adoptionsbrief mit "fullsized aortic pumps" :D
  • El Schnee 17.08.2018 14:44
    Highlight Highlight Auf einen Arzt!!! Der fragt sowieso nur den Apotheker. Emma, versuch es doch mal mit einem Bestatter, die sind viel knackiger. Oder einem Pöstler, der klingelt wenigstens zweimal. Oder einem Haftpflichtversicherer in spe, da geht die Post ab ....
    • Emma Amour 17.08.2018 16:18
      Highlight Highlight Ich will jetzt einen Arzt. Punkt.
    • Jol Bear 17.08.2018 20:41
      Highlight Highlight Es spricht doch einiges für einen Arzt. Die sog. "Arztromane" sind ja nicht grundlos so beliebt. Obwohl eigentlich ein "Polymechaniker" die Phantasie auch irgendwie anregt...
    • Lichtblau550 17.08.2018 22:49
      Highlight Highlight Eher nicht so ginge für mich ein Lehrer. Oder ein Polizist. Bei Ärzten hatte ich bisher auch Beisshemmungen. Gut möglich, dass das ein Fehler ist. Der zupackende Dr. med. vet., der mein Haustier kurz vor Torschluss vor dem Totenbett rettete, ist seither für mich extrem attraktiv.
  • Snowy 17.08.2018 14:43
    Highlight Highlight Im Jungs-Urlaub auf Zypern wollten wir herausfinden, welcher Job/Studienrichtung (wir waren jung) am besten bei den Damen ankommt.

    So wechselten wir jeden Abend den "Job":

    - Ingenieur
    - Arzt
    - Feuerwehrmann/Polizist
    - Metzger (kein Scheiss ... das war lustig! :)
    - Zimmermann
    - Banker / irgendwas mit Wirtschaft studiert
    - Pilot

    Es gab einen absoluten Sieger..: Mit RIESIGEM Abstand! Wär ich nochmals 20, ich würd ein anderes Studium wählen! :-)

    Erwähnt man vs einer Single-Frau, dass man Arzt ist (und man ist normal sympathisch und charmant), hat man einen Freifahrtschein!

    Elende Ärzte!!
    • natalie74 17.08.2018 16:05
      Highlight Highlight Wenn mir auf den Onlinedating-Plattformen einer begegnet, der als Beruf Arzt angegeben hat, glaube ich das nie – und denke immer, er sei Metzger :-D
    • Pana 17.08.2018 16:22
      Highlight Highlight Mir fehlen da noch die Cowboy und Astronauten Optionen. Damit bin ich bis jetzt am besten gefahren.
    • Turrdy 17.08.2018 18:17
      Highlight Highlight Ich wette Ingenieur hat am wenigsten gut funktioniert, oder? Weil anders kann ich mir mein Liebesleben wirklich nicht erklären. 😂😭
    Weitere Antworten anzeigen
  • StillerLeser 17.08.2018 14:36
    Highlight Highlight Liebe Emma
    Wie immer wunderbar zu lesen und auch schön, zu lesen dass au h bei dir mal jemand komisch-crazy anstatt aufregend-crazy ist ( ganz ohne Schaddnfreude, mehr so vermenschlichend ;) ) - Danke dafür!
    Dann wollte ich mich ausserdem noch für eine extrem liebe und ermutigende Antwort von dir auf einen meiner Kommentare (von einem anderen Account) vor ein paar Wochen bedanken.
    Ich bin endlich etwas offensiver geworden, habe schon ein paar Männer getroffen ,viel lustigen und etwas sehr guten Sex gehabt und jetzt sogar endlich mit Tinder begonnen.💪🏻
    Fühl dich gedrückt und sei biz stolz😘
    • Emma Amour 17.08.2018 16:20
      Highlight Highlight You made my day! Weiter so! <3
    • lily.mcbean 17.08.2018 16:30
      Highlight Highlight ❤🎉❤🎉❤🎉💪💪💪👏👏👏
  • nilsnektarine 17.08.2018 14:16
    Highlight Highlight Reicht angehender Tierarzt? 🤓
    • andihel 17.08.2018 15:53
      Highlight Highlight made my day..... ^^
    • Emma Amour 17.08.2018 16:22
      Highlight Highlight Bei aller Tierliebe - und ich hab imfall ein Herz für Welpen - nein, Sorry!

      Okay. Koalas find ich auch super.

      Und Tigerbabies auch.

      Ok. Vielleicht reichts doch.
    • Lichtblau550 17.08.2018 23:06
      Highlight Highlight nilsnektarine: Sie haben doch bestimmt bei den jungen Frauen (Ex-Pferdemädchen) alle Chancen. Ein Retter von Ponys und Co.!
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 17.08.2018 14:03
    Highlight Highlight Psychologen haben WIRKLICH immer einen Knall.

    Liebe Grüsse

    Dr. Tanooki 👨‍⚕️
    • Waldorf 17.08.2018 15:16
      Highlight Highlight Ihr habt ALLE einen an der Waffel!

      Hochachtungsvoll
      Prof. Waldorf
    • lilie 17.08.2018 16:24
      Highlight Highlight Gilt aber nur für die Männer! 😁

      lic.phil. lilie 😎
    • TanookiStormtrooper 17.08.2018 16:34
      Highlight Highlight @lilie

      Definitiv nicht! Psychologinnen sind noch sehr viel verrückter als ihre männlichen Kollegen. 🤪
    Weitere Antworten anzeigen
  • fritzbrause 17.08.2018 13:40
    Highlight Highlight emma doch-nicht-so amour..
  • AllknowingP 17.08.2018 13:33
    Highlight Highlight Reichen drei Semester Medizin auch ?

    Und ja den weissen Kittel hab ich noch ;-)
    • pamayer 17.08.2018 15:02
      Highlight Highlight Habe auch weissen Kittel.
      Zu Theaterzwecken.
    • Emma Amour 17.08.2018 16:24
      Highlight Highlight Ja.
    • Mietzekatze 17.08.2018 16:30
      Highlight Highlight passt ja auch gut zu deinem T-Shirt uf dem Bild ;)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Gummibär 17.08.2018 13:32
    Highlight Highlight Weg mit den Psychopseudosexologen und innen, Neurologen und Chirurgen an die Front !
    Es muss endlich möglich sein den G-Punkt auf die Nasenspitze zu verlegen.
  • Ehringer 17.08.2018 13:27
    Highlight Highlight Liebe Emma, gilt ein abgebrochenes Medizinstudium auch? Frage für einen Freund.
    • Emma Amour 17.08.2018 16:25
      Highlight Highlight Ja. Gruss an den Freund. ;)
  • frau_kanone 17.08.2018 13:05
    Highlight Highlight Wie kann man so ein Angebot nur ausschlagen. Da predigen alle immer "mehr Liebe!" und wenn jemand Liebe zu geben hat.. ist zumindest Emma weg.
  • AGirlisNoOne 17.08.2018 13:04
    Highlight Highlight Liebe Emma, vergiss die Ärzte... hab da Erfahrung und keiner hat den G-Punkt gefunden.... einige nicht mal die Klit... 🤔🙄 Mein Tipp: Handwerker, die sind manuell geschickter! 😊
    • Scott 17.08.2018 13:23
      Highlight Highlight ...und können zudem eine Maschine bedienen.
    • Emma Amour 17.08.2018 13:37
      Highlight Highlight Du kannst doch jetzt hier nicht so easy nebenbei all meine Illusionen zerstören, meine Liebe!
    • AGirlisNoOne 17.08.2018 19:48
      Highlight Highlight Sorry. 🤐
    Weitere Antworten anzeigen
  • Guckt 0.o 17.08.2018 13:02
    Highlight Highlight Hallo Emma!
    Dein Tinder Double tickt definitv sehr ähnlich ;) So 2 Frauen ein Mann.

  • olmabrotwurschtmitbürli 17.08.2018 13:00
    Highlight Highlight Ich bin jetzt nur beschränkt motiviert mich als Arzt zu melden... Vielleicht wenn nicht Grey’s Anatomy, sondern Scrubs als Referenz angeführt worden wäre. Aber so muss ich diesem Vorhaben eine infauste Prognose stellen.

    OK vermutlich bin ich gar kein Arzt, es wäre aber lustig, sich als einer auszugeben...
    • Emma Amour 17.08.2018 13:41
      Highlight Highlight Was machst du denn wirklich beruflich, Signore Wurst?
    • TanookiStormtrooper 17.08.2018 14:15
      Highlight Highlight Ich wollte ja mal Arzt werden, damit ich mich an der Schlange in der Migros mit den Worten "lassen sie mich durch, ich bin Arzt!" vordrängeln kann. 😁
    • honesty_is_the_key 17.08.2018 15:16
      Highlight Highlight Ja, das würde mich auch sehr wunder nehmen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • ~°kvinne°~ 17.08.2018 12:59
    Highlight Highlight Gspührsch mi Shizzle 😂
    Naja liebe Emma, dass sie dich aber reinphotoshoppen kannst du als Ko.iment nehmen. Obwohl...wenn dir auch der Gedanke gekommen ist dass sie evt das Bild nehmen als Vorspiel find ich das dann doch etwas creepy.

    SuffSandroSex als Trost?

    Haben sich schon Ärzte gemeldet?
    Und wenn ja: wirst du darüber berichten?

    Was sagt Linda dazu? Hast du ihr das erzählt? So von wegen Familientratsch?

    Hach Emma. Ganz viel Liebe und fühl dich gedrückt - und ein Wochenende voller Freue für dich!

    • Emma Amour 17.08.2018 13:42
      Highlight Highlight An das Vorspiel-mit-Bild hab ich bis jetzt gar nicht gedacht. Das war gut. Jetzt bring ich den Gedanken nicht mehr weg. «Danke» dafür. Haha.

      Suff-SMS-Sandro-Sex geht immer. Auch hier. Also viel JA dazu.

      Linda lacht. Linda ist cool.
  • Andy14 17.08.2018 12:58
    Highlight Highlight Ja der hatte einen Knall. Bin ja mal gespannt wie lange es dauert bis sich ein Arzt meldet. 😜😜. Warum ein Arzt und nicht der scheinbar nette Junge von Nebenan...?
    • Emma Amour 17.08.2018 13:43
      Highlight Highlight Weil.. lies den Text!
  • RalpH_himself 17.08.2018 12:52
    Highlight Highlight Meinst du nicht dass dieser Ralph H. aus Jovins Interview über BDSM und Arbeitgeber so tönt, als hätte er etwas Ahnung von Anatomie? ;)
    • Emma Amour 17.08.2018 16:28
      Highlight Highlight Doch. Hallo RalpH_himself. <3
  • Janis Joplin 17.08.2018 12:50
    Highlight Highlight Wow - wenigstens ist er ehrlich...aber meins wärs jetzt auch nicht.
    Dann 3 Millionen Mal lieber Suff-SMS-Sandro...
  • Schmirinskis 17.08.2018 12:50
    Highlight Highlight Polyamorie und aufgeschlossene Sexualität sind voll ok. Aber: Ein Nein ist und bleibt ein Nein. Dazu kommt, dass wir genügend Möglichkeiten haben, Gleichgesinnte zu finden. Es ist nicht nötig, jemanden bekehren zu wollen. Deine Geschichte liest sich so, dass es krass nach einem Bekehrungsversuch anmutet.
  • Umbulubumbulu 17.08.2018 12:46
    Highlight Highlight @Emma
    Wann kommen eigentlich die Architekten dran?
    • Lästermaul 17.08.2018 13:14
      Highlight Highlight Oder die fingerfertigen Mechaniker? 😁
    • olmabrotwurschtmitbürli 17.08.2018 13:27
      Highlight Highlight Ted Mosby?
    • Umbulubumbulu 17.08.2018 18:27
      Highlight Highlight Hier tummeln sich bis jetzt 20 Architekten rum oder wie muss ich den Herzchen-count sonst verstehen? :-D
    Weitere Antworten anzeigen
  • lily.mcbean 17.08.2018 12:35
    Highlight Highlight Gspürsch mi shizzle 🤣🤣 damit hast du mich für einige sekunden wieder in die Pupertät katapultiert. Shizzle my nizzle 😅

    Frage am Rande: war denn seine Frau wenigstens "lecker"? (Völlig irrelevant, ich weiss aber es nimmt mich wirklich wunder ob denn sie wenigstens eine Chance gehabt hätte?)
    • Emma Amour 17.08.2018 13:32
      Highlight Highlight Ich hab nur ihr halbes Gesicht gesehen. Und die Hälfte der Hälfte war dann auch noch mit Haaren bedeckt. Sie hat aber definitiv eine gute Nasenspitze.
    • lily.mcbean 17.08.2018 16:36
      Highlight Highlight Eine gute Nasenspitze ist sehr wichtig....der Rest ist...naja.... echt unheimlich!
      Was die wohl mit fem Foto angestellt haben? Vielleicht verzehren sie sich ja dermassen nach dir das sie das Foto benützen um "Emma" Doppelgängerinnen zu finden!
  • löpersonelldacompagnemo 17.08.2018 12:35
    Highlight Highlight Apropos Ärzte: Dökterlis, Emma's neuer Fetisch ?? 🙃
    • Emma Amour 17.08.2018 17:48
      Highlight Highlight Neu?
  • löpersonelldacompagnemo 17.08.2018 12:29
    Highlight Highlight Ich bin mir sicher, die Sexologe-G-Punkt Frage wird hier noch eingehend diskutiert 😂
  • riensnevaplus 17.08.2018 12:24
    Highlight Highlight Liebe Emma

    Ich bin gespannt auf die Antworten der Ärzte (welche du hoffentlich behandeln wirst!).
    Im Allgemeinen finde ich es spannend, wie die Welt über den G-Punkt diskutiert.

    PS: Liebe Männer, er existiert wirklich!
    Grüsse von der Frau MIT G-Punkt
    • Lästermaul 17.08.2018 12:41
      Highlight Highlight Gibt es da einen Wegweiser zu dem Ort? 😋
    • deltron 17.08.2018 13:37
      Highlight Highlight @Lästermaul: am besten fragst du die Dame, sie kann dir sagen, ob du richtig oder falsch liegst (meine Erfahrung) 🤗
    • Lästermaul 17.08.2018 15:13
      Highlight Highlight @deltron.. hab ihn auch schon mal gefunden. So ist das dann doch nicht. Aber ich glaub, so eine Karte würde manchen Männern einiges erleichtern.
  • plop 17.08.2018 12:24
    Highlight Highlight Emma, ich wär sonst Arzt und Ärztin.

    ?
    • Emma Amour 17.08.2018 16:30
      Highlight Highlight Wie sieht das ganz konkret aus, wenn du nackt bist?
    • plop 17.08.2018 22:34
      Highlight Highlight Etwas zwischen Elefant und Kamel.

      Grüsse! P
  • Grave 17.08.2018 12:22
    Highlight Highlight Zur bildstrecke am ende: wieso habe ich bei jedem dieser sätze die stimme von Buschi im kopf ? 😂
    • Lästermaul 17.08.2018 12:41
      Highlight Highlight Wohl wegen: Chum bringen hei. Würde auch dazu passen 😂
    • Grave 17.08.2018 12:56
      Highlight Highlight @lästermaul
      Ich spreche nicht von Baschi dem sänger sondern von Frank Buschman 😉
    • Für immer Bern 17.08.2018 13:12
      Highlight Highlight @Lästermaul
      ich denke, was der Autor des Kommentars meinte war Frank Buschmann (Buschi) und nicht Baschi :D

Zölibat, Frauenhass und Schmerzsuche: Wie uns die Kirche die Lust raubte

Was die Hexenverfolgung mit unterdrückten Trieben zu tun hat und warum das Kreuz die westliche Welt traumatisierte. Ein unbequemer Spaziergang durch die Geschichte der christlichen Sexualität.

Wir wollen mit Paulus beginnen, dem urchristlichen Missionar und ersten Theologen. Mit dem Mann, der auf dem Weg nach Damaskus, geblendet von einem gleissenden Himmelslicht, vom Pferd stürzte und fortan die Christen nicht mehr verfolgte, sondern taufte – wie es ihm die Stimme Jesu auftrug. So erzählt es uns zumindest die Apostelgeschichte.

Seine Auslegung der Bibel war über Jahrhunderte bestimmend – ja, ist es bedauerlicherweise immer noch. 

Es gibt eine Menge Theorien über Paulus' Vision, …

Artikel lesen
Link zum Artikel