Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nick Nolte wird mit einem Hollywood-Stern geehrt



Hollywood-Star Nick Nolte erhält mit 76 Jahren eine weitere Auszeichnung. Am kommenden Montag (20. November) soll der Schauspieler auf dem berühmten «Walk of Fame» im Herzen von Hollywood seine Sternen-Plakette enthüllen.

Nach Mitteilung der Veranstalter am Montag handelt es sich um den 2623. Stern auf dem Hollywood Boulevard.

Als Gastsprecher wird der 53-jährige US-Regisseur Gavin O’Connor erwartet, der Nolte in der Rolle eines Ex-Alkoholikers in dem Film «Warrior» (2012) vor die Kamera holte. Diese Nebenrolle brachte Nolte seine dritte Oscar-Nominierung ein. Zuvor war er 1992 für seine Hauptrolle in dem Drama «Herr der Gezeiten» an der Seite von Barbra Streisand nominiert. Als Kleinstadt-Sheriff Wade Whitehouse in dem Film «Der Gejagte» (1999) hatte er eine weitere Gewinn-Chance.

Derzeit ist Nolte als früherer US-Präsident in der TV-Serie «Graves» zu sehen. Auf der Leinwand spielte er zuletzt an der Seite von Robert Redford in der Buddy-Komödie «Picknick mit Bären» (2015) und mit Liam Neeson in dem Action-Thriller «Run All Night» (2015) mit. Im kommenden Januar will er seine Autobiografie mit dem Titel «Rebel» veröffentlichen. (sda/dpa)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen