DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Reporter stört Ronaldo: Der Superstar schnappt sich dessen Mikrofon und wirft es in den See

22.06.2016, 11:5922.06.2016, 14:31
streamable

Ein Reporter des Senders CMTV fragt Cristiano Ronaldo beim Spaziergang der portugiesischen Nationalmannschaft, ob er für das Spiel heute Abend gegen Ungarn (18 Uhr) bereit sei. CR7 gibt seine Antwort nonverbal: Er greift sich das Mikrofon und schmeisst es im hohen Bogen in den See. Nach zwei torlosen Spielen inkl. verschossenem Penalty hat Ronaldo nun also in Frankreich doch noch etwas versenkt. (ram)

» Die Ausgangslage vor den letzten Gruppenspielen der EM heute Abend

Update: Die Zeitung «Correio da Manhã», für die Reporter Diogo Torres tätig ist, bezeichnete Ronaldos Verhalten in der Zwischenzeit als «inakzeptabel». Mit guter Erziehung habe so etwas nichts zu tun. Das Verhältnis zwischen Sender und Spieler gilt allerdings seit längerer Zeit als angespannt.

Sie haben die Haare schön: Schräge Fussballer-Frisuren

1 / 51
Sie haben die Haare schön: Besonders schräge Fussballer-Frisuren
quelle: keystone / joan monfort
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Von Paul Pogba kreiert – Adidas präsentiert den ersten veganen Fussballschuh

Adidas hat seinen ersten zu 100 Prozent aus veganen Materialien hergestellten Fussballschuh auf den Markt gebracht. Die Idee zu dem historischen Produkt kam einem Fussballstar und einer weltbekannten Designerin.

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas hat seinen ersten vollständig aus veganen Materialen gefertigten Fussballschuh präsentiert. Die Sonderedition des «Predator Freak» ist aus einer Zusammenarbeit zwischen dem französischen Fussballstar Paul Pogba und der renommierten Modedesignerin Stella McCartney entstanden. Auffällig sind neben einer besonderen Silhouette die «Demonskin» Gummispikes, die per Computer-Algorithmus für eine verbesserte Ballkontrolle kalibriert wurden.

Pogba und McCartney, …

Artikel lesen
Link zum Artikel