DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Möge die Nacht mit Ihnen sein» – «10 vor 10»-Anchor Honegger mit grandioser Star-Wars-Parodie

10.12.2015, 14:0310.12.2015, 17:09

Gestern Abend liess «10 vor 10»-Moderator Arthur Honegger die Herzen der Star-Wars-Fans höher schlagen. Um auf die nachfolgende Sendung «Kulturplatz» hinzuweisen, wo Ökonom und Star-Wars-Fan Tomáš Sedláček seinen Auftritt hatte, verabschiedete er sich mit dem Spruch «Möge die Nacht mit Ihnen sein», um im Ausschwenker Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi seine Ehre zu erweisen. 

«Möge die Macht mit dir sein» ist der Leitspruch der Jedi-Ritter im Weltraumepos Star Wars. Die entsprechende Geste macht Obi-Wan Kenobi in Episode IV. In einer heiklen Situation an einem Checkpoint bringt er die Sturmtruppen dazu, sich und Luke Skywalker passieren zu lassen: «You don't need to see his identification», sagt er. «These aren't the Droids you are looking for.» 

Und hier Obi-Wan Kenobi:

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: gif/youtube

(rar)

So machen Nerds Heiratsanträge

1 / 23
So machen Nerds Heiratsanträge
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Don Huber
10.12.2015 15:36registriert Februar 2014
Geile Siech !
912
Melden
Zum Kommentar
avatar
JFH
10.12.2015 17:20registriert November 2015
Mehr solcher Moderatoren und ich beschwere mich nie mehr über zu hohe Billag-Gebühren! 😀
823
Melden
Zum Kommentar
avatar
joe
10.12.2015 16:46registriert Januar 2014
Sehr schön wie er mit der Jedi-Handbewegung das Licht dimmt!
Grosses Kino!
691
Melden
Zum Kommentar
6
Soziale und alternative Medien – warum Schweizer Jugendliche mit Putin sympathisieren
Eine repräsentative Umfrage zeigt: Viele junge Menschen in der Schweiz sind Putin-Versteher. Grund dafür dürften die sozialen Medien sein – und eine mangelhafte Medienkompetenz.

Der Krieg in der Ukraine wird in der Schweizer Medienlandschaft relativ eindeutig beurteilt. Bis auf wenige Ausnahmen ist der Tenor klar: Verantwortlich für den Krieg ist Russland und dessen Machthaber Wladimir Putin. Kaum ein Medium bringt Verständnis für den russischen Präsidenten auf.

Zur Story